Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Der Sandmann / Das Fräule... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Sandmann / Das Fräulein von Scuderi: Erzählungen (Fischer Klassik) Taschenbuch – 3. März 2008

5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,00
EUR 7,00 EUR 1,94
58 neu ab EUR 7,00 14 gebraucht ab EUR 1,94

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Sandmann / Das Fräulein von Scuderi: Erzählungen (Fischer Klassik)
  • +
  • Die Elixiere des Teufels (Reclams Universal-Bibliothek)
Gesamtpreis: EUR 15,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

E.T.A. Hoffmann wurde am 24. Januar 1776 in Königsberg geboren. Von 1808 bis 1813 war Hoffmann Musikdirektor, Kapellmeister, Komponist und Theatermaler in Bamberg, 1813/1814 Kapellmeister in Dresden. Ab 1814 wirkte er als preußischer Beamter in Berlin. Hoffmann starb am 25. Juni 1822 in Berlin. Mit seinen tiefenpsychologisch geprägten Erzählungen hat er der deutschen Romantik Weltgeltung verschafft.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Der Sandmann hat mir sehr gut gefallen. Natürlich ist er sehr düster, aber ich mag die schwarze Romantik. Es ist interessant, dass sich Hoffmann zu seiner Zeit, und obwohl er kein Psychologe war, so gut in einen Menschen mit einem Kindheitstrauma einfühlen kann.

Das Fräulein von Scuderi ist eine interessante Kriminalgeschichte, in der es im Grunde auch um einen traumatisierten Menschen geht. Sie ist natürlich handlungsreicher als die Geschichte vom Sandmann.

Insgesammt haben mir beide Geschichten ausgesprochen gut gefallen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"Alles, was zwischen unserm Auge und einem entfernten zu Sehenden
als Mittler steht, uns den entfernten Gegenstand nähert, ihm aber
zugleich etwas von dem Seinigen mitgiebt, ist romantisch."
(Clemens Brentano)

Brentanos Definition von Romantik greift Hoffman als Motiv auf, um mit dem Sehen, dem Blick, dem Auge eine Nähe zur Romantik zu zeigen, um sie letztendlich zu überwinden. Der Sandmann ist ein kritisches Stück gegenüber der Romantik. Das Auge, vorherrschendes Merkmal, wird durch Sand geschlossen, wird blutig und stierend und doch wieder lebendig. In den Personen werden die Positionen deutlich und sicherlich die abschließende Haltung Hoffmanns. Interpretationen gibt es zuhauf, "Das Unheimliche", so sein Essay steht in der Freudschen Überlegung expressis verbi in Verbindung mit dem Sandmann. Freud vergleicht den Verlust des Augenlichtes mit der Kastrationsangst, die ja in einer Ausprägung den gespaltenen Vater kennt. Der leibliche Vater ist a priori gut, stirbt bei Hoffmann bei einem Alchimistenexperiment, der schlechte Vater tritt in den Personen Sandmann/Coppelius auf. Hier erscheint er als Doppelgänger. Die Erzählung wird so zu einer Krankengeschichte (im Freudschen Sinne) des Studenten Nathanael. Beginnend mit einem Brief an seinen Freud Lothar, in dem er von den wunderlichen Dingen des Sandmanns berichtet, taucht die Erzählung von der realen Welt in ihren Gegenpart, die Phantasie. Fälschlicherweise adressiert er den Brief an Clara, seiner lieben Freundin, die als Clara = Klarheit sehr wohl die Erscheinungen und Phantasmen deutet und zurückweist in den Bereich der inneren Welt und Nathanael zurückführen möchte in die Welt der Vernunft.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden