Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Oktober 2007
USB Sticks gibt es wie Sand am Meer, aber irgendwie ist der richtige doch schwer zu finden. Nachdem ich mit zwei anderen Sticks (4GB NoName für €19 -> R/W-Performance unterirdisch - und ExtremeMemory 150x -> Kein Band und die Schutzkappe fällt von selber ab) nicht zufrieden war, habe ich die am Markt verfügbaren Sticks betrachtet, um den passenden zu finden.

Meine Anforderungen:

* ordentliche RW-Performance, um den Speicher auch nutzen zu könnnen. 4GB bringen nichts, wenn es Stunden dauert, bis die Daten geschrieben sind.
* Schmales Design, so dass der Stick keine nebenliegenden USB-Slots blockiert.
* Trageband am Stick und eine festsitzende Schutzkappe
* ansprechendes Design
* Preis/Leistung muss stimmen

Der Cruzer CrossFire erfüllt für mich alle diese Anforderungen. Einzig die Datenraten beim Schreibzugriff könnte besser sein.

Im Test mit einem 700MB File schafft der schon gut gefüllte CrossFire >16MB/s Read und 5MB/s Write. Das ist nicht überragend, aber noch ok.

Für alle anderen Punkte bekommt der Stick Bestnoten. Er ist klein und schlank, es liegt ein hochwertiges Trageband bei, die Kappe sitzt feste und fällt nicht von selber ab. Zu guter letzt sieht der CrossFire noch sehr stylisch aus und zeigt seine Benutzung über eine grüne LED an.

Für den Stick habe ich 22€ bezahlt - da stimmt das Preis/Leistungsverhältnis. Ein Hi-Speed Stick kostet gut das 3-fache und dabei müssen häufig bei den anderen Punkten Abstriche gemacht werden.

Ich bin zufrieden mit dem Stick und vergebe 4 Punkte. Einen Punkt Abzug aufgrund der suboptimalen Schreibperformance - und damit SanDisk auch einen Anreiz für Verbesserungen hat.. ;)
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2007
Meine bisherigen Erfahrungen mit dem Teil:

1.) Tipp an zukünftige Käufer was den Preis betrifft:

Ich hab einen Tag nach der Bestellung festgestellt dass das Angebot plötzlich etwas biliger und ohne zusätzliche Versandkosten geliefert wird, sprich von Amazon selbst also Augen auf das Angebot scheint häufiger zu wechseln heute is es schon wieder billiger aber halt nicht frei von Versandkosten.. naja wem paar Euro Unterschied egal sind einfach zugreifen ;) ansonsten: Augen auf! Teilweise sind 9 Euro für Versandkosten draufzulegen..

2.) Jetzt aber zu dem Stick selbst:

Zur Verarbeitung ist zu sagen, dass sich die Schutzkappe recht schwer abziehen lässt, was aber ein Vorteil ist da die Wahrscheinlichkeit recht gering dass sie sich einfach in der Hosentasche löst oder man sie verliert etc. sie erfüllt also wunderbar ihren Zweck.
Das Gehäuse im Allgemeinen ist recht edel gehalten, in einem satten Schwarz und auch relativ unempfindlich was Kratzer usw. betrifft... Die gelb-grün leuchtenden LEDs sind ebenfalls ganz schick anzusehen.

3.)

Zum Technischen: Der Stick schreibt sowohl an meinem PC (XP) wie auch am Notebook (Vista) Daten mit etwa 30-32 MBit/s das entspricht etwa 4 MByte/s... Bei 1 GB Daten sind das dann ca. 4-5 Minuten was eigtl recht schnell ist.
Hinweis: In GB ausgedrückt fasst der Stick eigtl keine 2,0 GB sondern 1,90.. ist wohl auf die Umrechnung von Byte zu GB zurückzuführen..

Eine externe 3,5" Festplatte arbeitet natürlich ein schneller, bietet auch massig Speicher, ist aber einfach nicht ohne weiteres am Schlüsselbund anzubringen oder in einer kleinen Tasche zu verstauen.

4.)

Zur Kompatibilität und Installation:

Hier gab es überhaupt keine Probleme, einstecken, loslegen.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2007
Ich benutze die Cruzer-USB-Sticks von Sandisk schon eine ganze Weile.
Technisch funktioniert alles einwandfrei, ich hatte noch nie Probleme. Die Datenübertragung ist auch flott.

Vom Design und der Optik her finde ich vor allem den 2GB-Stick super: Schwarz glänzend mit grün-gelbem Blinklicht.
Besonders praktisch: Das mitgelieferte Band zum Anhängen an die Öse.

5 Sterne!
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2007
Ich habe den Crossfire jetzt schon 12 Monate in Betrieb und ihn sogar in der Waschmaschine bei 60°C mitgewaschen und er hat den Wäschetrockner überlebt!! Ein sehr guter Kauf!!
11 Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2007
Âlso ich hab den usb nun seit knapp 3 Tagen und kann jetzt schon sagen das ich den kauf nicht bereut habe.
Der Preis liegt auch noch in der Spanne der 2Gb modelle.

-Optik-
Der USB Stick sieht richtig gut aus. Ere hat eine Art Lackoberfläche die ihn noch hochwertiger aussehen lässt. Dazu blink das 2GB model noch in einem schönen gelb, wenn er im Betrieb ist.

-Datenübertragung-
Ich kann mich nich beschweren ich brauch den Stick für die schule um dort gemachte arbeiten mit nach hause zu nehmen und da wird er sehr oft bespielt. Dies geht sehr fix und so braucht er für eine 700MB datei knapp 4 Min. und für eine mp3 datei oder änliches 2sek.!

Ich kann ganz klar eine Kaufempfehlung aussprechen!!!
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2007
Da ich auf eine Fachhochschule für Informatik gehe, ist ein USB natürlich immer dabei zu haben. Ich habe diesen Stick jetzt seid 3 Wochen, und bin begeistert!

1. Die Verarbeitung: ist sehr robust und Optisch schön.
2. Lesen/Schreiben: Sowohl das Lesen als auch das schreib auf dem Stick geht blitzschnell dank USB 2.0.
3. Preis/Leistung: Meiner meinung nach kann man keinen besseren USB Stick in der Preisklasse mit 2GB kriegen.
4. Software: Auf dem Stick befindet sich von Hause aus eine Software Namens "GetGames", für mich weniger interrassant aber wer gerne so welche spielreien hat, ist mit diesem Stick ebenfalls gut bedient!

ABSOLUTER KAUFTIPP!
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2007
Um es gleich auf den Punkt zu bringen: Bedenken hatte ich vor dem Kauf nur davor, dass das Bändchen, mit dem man sich den Stick um den Hals oder sonst wo 'rum hängen kann, an der Kappe des Sticks befestigt wird. Ich dachte, dass es da vielleicht Probleme geben könnte, und der Stick sich bspw. ungemerkt von der Kappe löst....und weg wäre er!
Aber: Hält alles super, die Kappe rastet auf dem Stick mit einem hörbaren Klicken ein, und wenn sie dann einmal drauf ist, bleibt sie es auch!
Ansonten kann ich mich nur meinen Vorrednern anschließen: sieht super aus und funktioniert auch super, aber das erwartet man von ScanDisk ja irgendwie auch.
Ich würde ihn mir immer wieder kaufen!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2007
Ich habe ziemlich lange nach einem neuen USB-Stick gesucht und mir für die Entscheidung viel Zeit gelassen. Einerseits bin ich mit der Marke SanDisk sehr zufrieden und nutze nur SanDisk-Speicherkarten in meiner Kamera. Außerdem gefiel mir der Cruzer Micro mit dem ausfahrbaren USB-Anschluss sehr gut. Andererseits hielten mich die eher negativen Bewertungen vom Kauf des Cruzer Micro ab, vor allem wegen der selbstinstallierenden U3-Software. Schließlich entdeckte ich beim Suchen den Cruzer Crossfire und habe mich für ihn entschieden, zum einen, weil er rein äußerlich sehr ansprechend aussieht und zum anderen der guten Rezensionen wegen.

Eine gute Entscheidung. Der Stick sieht auch im Original so hochwertig aus wie auf dem Produktfoto und macht einen sehr soliden und stabilen Eindruck, mit dem er sich deutlich von dem billig aussehenden Transparent-Plastik-Allerlei diverser anderer Hersteller abhebt. Die Kappe ist angenehm schwergängig und kann unmöglich zufällig abgehen. Mit dem einfachen Trick, die Handschlaufe an der Kappe anzubringen, hat SanDisk gleichzeitig auch das Problem des Kappe verlegens gelöst. Die Geschwindigkeit des Sticks entspricht dem guten Gesamteindruck, da gibt es nichts auszusetzen. Und die vorinstallierte Software (was immer das auch ist) läßt sich völlig problemlos entfernen, wenn man keinen Wert darauf legt.

Da ich für meine Freunde und Bekannten so eine Art "PC-Notdienst" bin, ist der Stick (gefüllt mit nützlichen Tools und Rettungssoftware) in relativ kurzer Zeit viel herumgekommen und hat sich bisher an weit über zehn Rechnern bewährt. Ich weiß gar nicht mehr, wie ich bisher ohne ihn ausgekommen bin. Ein wirklich erstklassiger Stick, den man guten Gewissens weiterempfehlen kann.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2008
Dieser Stick überzeugt in jeder Hinsicht. 2GB dürften für den Normalgebrauch völlig ausreichen. Das Gehäuse sieht schick aus und macht einen stabilen Eindruck. Es wird auch eine Schlaufe mitgeliefert, die so groß ist, dass man den Stick auch als Amulett tragen kann, wer's mag; ich habe sie gekürzt. Der Stick wird beim Einstecken sofort als Wechselplatte erkannt und leuchtet grün und blinkt beim Lesen und Schreiben. Der Datentransfer ist recht flott, ca. 5 MB/s Schreiben, 20 MB/s Lesen, nach eigenen Messungen. Bei diesem Preis-Leistungs-Verhältnis braucht man nicht lange nach Alternativen zu suchen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2007
Der Stick ist klein und schick. Er eignet sich hervorragend für den Schlüsselbund. Es gibt sicher schnellere Sticks, aber 1 GB in knapp 5 Minuten ist für den Normalverbraucher absolut ausreichend. Meist unterliegen die Daten, die man auf einem Stick hält, keiner also zu großen Dynamik, sondern werden eher langfristig gespeichert. Wer regelmäßig oder gar häufig den gesamten Stick leer räumt und mit neuen Daten füllt, sollte sich für einen schnelleren entscheiden.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken