Sale Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive



TOP 500 REZENSENTam 11. Januar 2016
Das Samsung Galaxy Ace Plus wurde 2012 gekauft und befand sich seitdem bei meinem Großvater, er hatte eigentlich alle 2-3 Monate Probleme mit dem Teil und das über Jahre, mittlerweile ist das Handy so veraltet, dass sogar Google selbst es nicht mehr erlaubt dort im Playstore Dinge zu kaufen und bestimmte Apps gesperrt sind. Auch ist es nicht mehr möglich, sich aufgrund der schlechten (alten) Sicherheitsstandards direkt in den Google Account einzuloggen, was bei einem Zurücksetzen zu erheblichen Problemen geführt hat. -> Man musste sich am Computer im Browser anmelden und den Zugriff (nach akzeptieren, dass man sich auf einem unsicheren Gerät bewegt) "Fern-Erlauben"

Die Kamera und der Touchscreen des Handys inkl. Auflösung waren damals bereits veraltet und sind leider mehr Qual als Wahl, das Gerät war damals viel günstiger und nur deshalb wurde es gekauft. Ich kann das Ace Plus S7500 also gar nicht empfehlen, allerdings hat es jetzt schon 3 Jahre gehalten und wird endlich in Rente geschickt. Der Akku hat auf der Strecke bereits 3x schlappgemacht und da auf Amazon nur billigere Akku-Kopien (ich will hier nicht von Fälschungen sprechen) erhältlich sind, ist das sicherlich ein Punkt den man berücksichtigen sollte.

Auch was Android angeht, man bewegt sich aktuell bereits bei über Android 6.0 ist es nicht möglich sich Firmware-Updates über 2.3.5 auf diesem Handy zu installieren. Das ist sehr übel, also lieber Finger weg- als sich mit dieser Krücke, die bereits in Neu-Zustand nur als sehr langsam beschreiben ließ, herumzuquälen. Grausam. Wer also ein Budget Handy / Smartphone sucht, sollte lieber mehr investieren oder z.B. zum Moto-G greifen. Da bekommt man wenigstens ein einigermaßen aktuelles System.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. November 2013
Das Ace Plus mußte bei mir in die Fußstapfen des HTC Desire Classic treten. Da das Desire bei (aus meiner Sicht) annähernd gleicher Leistung immer noch erheblich mehr kostet, liegt das Samsung beim Preis-Leistungs-Verhältnis eindeutig vorn.

Positiv
- Ausreichend interner Speicher für Apps (wesentlich besser als beim Desire)
- Akkulebensdauer 2 Tage unter hoher Last. Wenn man das Handy rooten würde (ich habe gehört, daß das sehr leicht gehen soll......) und unerwünschten Traffic per Firewall unterbände, käme man sicher auf drei bis vier Tage.
- Android arbeitet ordentlich
- Optik: eher kompakt, schlichte Eleganz

Abzüge gibt es für
- die Kamera: Einstellungen werden nicht verläßlich gespeichert
- die Tastensperre: wie hier schon öfter berichtet wurde, kann die Sperre durch langen Druck auf die An/Aus-Taste gelöst werden. Dann öffnen sich Apps nach Zufallsprinzip oder das Telefon schaltet sich aus. Müßte nicht sein.
- das Display: ist sehr kratzempfindlich, Folie ist Pflicht

Fazit: Gut fürs Geld, aber ein paar Sachen stören. Da 3,5 Punkte nicht vergeben werden können, tendiere ich zu 3.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Dezember 2012
Habe mir das Galaxy Ace Plus chic-white bereits im Oktober gekauft. Es ist mein erstes Smartphone mit Androidsystem. Mit dem System bin ich recht schnell klargekommen. Auch äußerlich kann sich das Smartphone durchaus sehen lassen. Aber nun zu meiner persönlichen Bewertung des Smartphones:

1. Die Kamera macht mit ihren 5MP tolle Bilder.
2. Der Sound vom Musikplayer ist ohne Ohrstöpsel zwar nicht so "Fünf-Sterne-mäßig", aber sobald man seine Musik über Ohrstöpsel hört, ist es einfach nur supertoll.
3. Der Speicherplatz ist, wie ich finde, ausreichend. Habe meinen allerdings mit Hilfe einer micro SD Karte um 4GB erweitert (habe einfach zu viel Musik)
4. SMS schreiben und Nachrichten via Whatsapp verschicken ist dank der guten Tastatur ein Kinderspiel.
5. Über den Google Play Market kann man das Galaxy S7500 um zahlreiche Apps, Spiele, etc. erweitern.

Fazit: Supergutes Einsteiger-Smartphone mit vielen Funktionen und einem guten Aussehen.

+++UPDATE+++

Nun, nach einem guten halben Jahr habe ich Neues zu berichten. Leider ist dieses Smartphone bei mir im Moment nicht mehr so "super" wie es anfangs war. Immer öfter bleibt es hängen, hauptsächlich beim Schreiben von Nachrichten, sei es WhatsApp, eine simple SMS oder lediglich das eingeben bei der Google-Suche. Wenn es dort hängen bleibt, muss ich über den Task Manager alle Anwendungen beenden - und normalerweise sollte dann auch die vorhandene Tastatur verschwinden. Da dies aber nicht der Fall ist, muss jedesmal der Akku einmal entfernt und wieder eingesetzt und das Smartphone neu gestartet werden. Und da das natürlich keine Dauerlösung sein kann (und es auch nicht sehr gut für die Technick des Handys ist), bin ich persönlich schon wieder auf der Suche nach einem neuen Smartphone. Mal sehen welche Überraschungen mein Smartphone noch für mich bereit hält - und ob ich ein neues, verlässlicheres finde. Soweit war's das erstmal von mir.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. März 2015
Als Einsteigerhandy ist es gut geeignet. Kamera ist ausreichend für Schnappschüsse und Selfies, allerdings ist das Handy auch nicht sehr robust. Meiner Tochter fiel es runter und der Homebutton ließ sich nicht mehr betätigen.
In der Schulmappe vergessen, war danach ein Riss im Display.
Für Spiele und Whats App war es ausreichend bis es kaputt gegangen ist. Erweiterbar durch die Micro SD Speicherkarte lässt sich viel Speichern.
Meine Tochter hatte jede Menge Musik drauf.
Empfehle jeden dazu den Geräteschutz zu kaufen, unkomplizierter Service der Ergo Versicherung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Juni 2013
So, meine Frau brauchte ein neues Handy. HUAWEI Ascend Y 200 >>> Schrott !!! Sony Experia E bestellt >>> Wlan Probleme!(Siehe Rezension Sony Experia E)
Jetzt hatt Sie das Ace Plus, super Teil für das Geld. Alles läuft wie es soll. Schnell eingerichtet, Software Update per Wlan durchgeführt. Der Versand des Händlers war sehr schnell, 3Tage. Handy liegt gut in der Hand. Flüssiges scrollen, Arbeitsspeicher 512MB, ist zur hälfte ausgelasstet. Speicher für Apps 1,8GB Interner Speicher + 900MB nochmals zum Betriebsystem dazu für Apps. Dann kann man noch extern auf 32GB aufrüsten, also Speicher satt. Habe meiner Frau schon einige Apps aufgespielt, jetzt sind immer noch 750MB zum Betriebsystem vorhanden. Einige Apps kann man mit dem Samsung wohl auch auslagern Inten/Extern, habe ich aber nicht ausprobiert, wo zu auch. Ich kann das Handy nur Weiterempfehlen, ich selber benutze ein
LG-Optimus-4X-HD, die Auflösung mag wohl besser sein, aber handlicher ist das Ace Plus und von der Auflösung aussreichend und der 1 GHz schnelle Prozessor ist auch flott genug.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Juli 2013
Nach mehreren Modellen aus der Galaxy-Serie bin ich nun beim Ace Plus angelangt und bisher nicht enttäuscht worden.
Im Gegensatz zu einigen anderen "Galaxys" genügt hier ein kurzer Tastendruck, und das Gerät ist gleich betriebsbereit. Das nicht so stark spiegelnde Display kommt mir mit fast 4 Zoll Diagonale sehr entgegen.
Die Sprachqualität empfinde ich als recht klar, und wer das weit verbreitete Android 2.3 von anderen Smartphones kennt, findet sich schnell zurecht. Die Bilder der Kamera mit ihren etwa 10 Aufnahmemodi sehen auf Postkartenformat ausgedruckt qualitativ gut aus.
Als Mangel betrachten ich das Fehlen einer SD-Card und die nicht gerade in üppiger Anzahl vorinstallierten Anwendungen und Bildschirmhintergründe. Fehlt mir persönlich doch z. B. eine Agenda für die Termine in nächster Zeit. Sie ist leider nur als gewöhnlicher Monatskalender oder den aktuellen Tag verfügbar.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Januar 2013
Nach 9 Monaten im Einsatz: Den Kauf haben wir nicht bereut! Ideal als Alround-Immerdabeitelefon, zum chatten und EMail-Abrufen. Der Akku hält - je nach Nutzungsintensität mehrere Tage.

Positiv:
- LED-Blitz
- Größe/ Formfaktor
- Akkudauer
- USB-Anschluss auf der Unterseite (ideal für Docking-Stations)
- gute Sprachqualität
- guter GPS-Empfang
- angemessener Preis
- akzeptable Haltbarkeit

Negativ:
- keine Front-CAM (Video-Chats nicht "normal" möglich)
- eher mittelmäßige Bilder - ab Dämmerung unbrauchbar
- einige Apps funktionieren mit diesem Smartphone nicht
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. September 2017
Ich bin sehr zufrieden mit dem Handy, das Design ist so wie ich es mir vorgestellt habe und auch toller Touch !
Hab mich echt gewundert, dass Handy ist sehr sehr leicht.
Mit dem Speicherplatz kommt man Super aus und die Kamera, Bild und Tonqualität sind Super!
Von der Bedienung Super leicht zu bedienen und auch sonst einfach nur klasse.
Der einzige Haken ist, dass die Rückseite ziemlich glatt ist und man die ganze zeit Fingerabdrücke und so weiter drauf sieht....
Wenn man sich das Handy kauft sollte man am besten gleich eine Hülle mit dazu kaufen, da die Rückseite sehr schnell zerkratzt.
Auch zu empfehlen ist, ein Schutzfolie zu holen damit der Display nicht zerkratzt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. September 2013
Hatte bisher kein Smartphone, da mir die Telephonate mit dem bisherigen Handy ausgereicht hatte. Jetzt ist mir mein altes Gerät kaputt gegangen, so daß ich auch endlich in die Welt der Smartphones eingetreten bin. Das Gerät hier kann ich nur empfehlen. Es arbeitet einwandfrei, wählt sich überall schnell in die Netze und WLANs hinein. ist leicht und intuitiv zu bedienen und richtig leistungsstark. Kommt mit schwachen Netzen auch gut zurecht, hat eine gut Stimmwiedergabe und schaut elegant aus. Einziger Nachteil sind die schmalen Flächen für die Buchstaben beim Schreiben, da bräuchte man einen Pen. Insgesamt ist es aber ein guter und empfehlenswerter Kauf.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. August 2013
Also ich werde mit meinen 50+ nun zum ersten Mal mit einem Smartphone konfrontiert. Nachdem meine Kinder es mir eingerichtet haben und ich nun loslegen kann, will ich dieses Teil nicht mehr hergeben. Nach einem kleinen Einführkurs durch den Freund meiner Tochter ist es für mich gaaanz leicht zu bedienen. Ich wollte unbedingt ein Handy mit der Funktion "smype". Zu Anfang habe ich gedacht, dass schaffst du nie, doch nun bin ich total begeistert von dieser Funktion.
Über Dinge wie Größe des Speichers, Schnelligkeit usw. kann ich nichts sagen. Für jemanden wie mich, der nun auch bei WhatsApp mitreden kann und der ein wenig mit seinem Handy ins Internet möchte, ist dieses Teil ideal. Kamera habe ich noch nicht ausprobiert, ist für mich auch nicht von Bedeutung, da ich gute Aufnahmen mit meiner Spiegelreflexkamera mache.
Ich kann dieses Handy für jeden empfehlen, ein internetfähiges leicht zu bedienendes Handy sucht. Wie gesagt 50+ -:))
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken