Facebook Twitter Pinterest
2 gebraucht ab EUR 35,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Samsung S750 Digitalkamera (7 Megapixel, 3-fach opt. Zoom, 6,4 cm (2,5 Zoll) Display) silber

3.7 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 35,00
    Dieser Artikel passt für Ihren .
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Die Samsung S750 ist eine hoch auflösende Digitalkamera mit einem 7,2-Megapixel-CCD mit Primärfarbenfilter
  • Optisches 3-fach und ein digitales 5-fach Zoom
  • 2,5"-TFT-Display, ASR (Advanced Shake Reduction), Belichtungsreihen-Modus (AEB)
  • MJPEG-Videomodus, Wise Shot, Voice Recording
  • Lieferumfang: S750, 2x AA-Batterien, Software

Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 2,6 x 10 x 6,3 cm ; 141 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 481 g
  • Batterien 2 Nonstandard Battery Batterien erforderlich (enthalten).
  • Modellnummer: S750Sl
  • ASIN: B000UJCP7M
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 5. Mai 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.483 in Kamera (Siehe Top 100 in Kamera)
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

S750: Die innovative Familien-Kamera. Die Samsung S750 ist eine hoch auflösende Digitalkamera mit einem 7,2-Megapixel-CCD mit Primärfarbenfilter. Sie können mit der Samsung S750 noch bessere Bilder und Detailaufnahmen machen, die bis auf Posterformat vergrößert werden können. Außerdem verfügt die Samsung S750 über ein optisches 3-fach und ein digitales 5-fach Zoom.

Gesichtserkennung
Mithilfe der Gesichtserkennung der Samsung S750 lassen sich bessere Porträts als bisher aufnehmen. Die Funktion erfasst automatisch ein Gesicht und stellt darauf scharf. Auch die Belichtung erfolgt selbständig, sodass natürliche Hauttöne garantiert sind.

Ergonomischer Griff
Dank der benutzerfreundlichen Form des Gehäuses mit dem ergonomischen Griff lässt sich die Kamera in einer stabilen Position halten. Damit sind schärfere Fotos garantiert - egal welches Motiv Sie im Blick haben.

Komfortables Einstellrad
Das praktische Einstellrad ermöglicht einen schnellen Zugriff auf häufig benutzte Voreinstellungen, wie Kinder, Nacht oder Porträt. Damit steht in jeder Situation das richtige Programm bereit. Der Modus Kinder fängt mit offener Blende und kurzer Verschlusszeit schnelle Bewegungen ein, wie z.B. von Kindern.

Im Nachtmodus wird für klarere und hellere Fotos automatisch die langsame Synchronisation verwendet. Im Porträtmodus werden Sie mehr gelungene Porträtaufnahmen mit verbesserter Rotaugen-Korrektur erzielen. Und der ASR-Modus kann in schlechten Lichtverhältnissen eingesetzt werden ohne überhaupt den Blitz einzuschalten.

11 Szene Modi
Die vorhandenen Szenenmodi sorgen für das beste Foto in verschiedenen Situationen. Durch das automatische Anpassen der Kamera an die jeweilige Situation machen Sie perfekte Bilder. Die Szene-Modi beinhalten: Nacht, Portrait, Kinder, Landschaft, Makro, Sonnenuntergang, Dämmerung, Gegenlicht, Feuerwerk, Text sowie Strand und Schnee.

Advanced Shake Reduction (ASR)
Die ASR-Funktion sorgt für scharfe, helle und farbkräftige Aufnahmen. Die exklusiv von Samsung entwickelte Technologie wirkt dem Effekt entgegen, dass üblicherweise bei Blitzaufnahmen Farben verblassen und Unschärfen auftreten. Dank der ASR-Funktion kann selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen auf den Blitz verzichtet werden. Gut belichtete Fotos ohne Verwacklungen sind damit garantiert.

Hohe Empfindlichkeit ISO 1000
Die Samsung S750 verfügt über eine Autoempfindlichkeitsfunktion, welche die Empfindlichkeit automatisch an die Aufnahmebedingungen anpasst - bis zu einer ISO-Empfindlichkeit von ISO 1000. Die hohe Empfindlichkeitseinstellung von ISO 1000 ermöglicht Ihnen klare Innenaufnahmen im Dunkeln ohne Kameraverwacklungen.

2,5" großer TFT-Monitor
Die Samsung S750 bietet Ihnen mit der verbesserten Kontrast- und Farbdarstellung auf dem großen 2,5" LCD ein breiteres und klareres Bild.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Zetti TOP 1000 REZENSENT am 18. November 2007
Die Samsung S750 ist eine seit August 2007 verfügbare Einsteiger- und Familienkamera mit einem 7,2-Megapixel-Sensor, der über eine satt ausreichende Maximalauflösung von 3072 x 2304 Pixeln verfügt. Der eingebaute, optische Dreifachzoom von 35 bis 105 mm (Kleinbild) bietet genug Brennweiten-Flexibilität für die meisten Aufnahmesituationen.

Das Besondere an der S750 ist der erstaunlich günstige Preis. Für Funktionen, wie zum Beispiel einen sinnvollen Antiverwacklungsschutz (ASR), muss man bei anderen Herstellern in der Regel viel mehr (T)Euros auf den Tisch legen. Zumal die Kamera mit einem recht hochwertigen und lichtstarken SHD-Objektiv (2.8-4.9 je nach Brennweite) ausgestattet ist, das entsprechend respektable Bildergebnisse bringt.

Es versteht sich von selbst, dass die Samsung auch über einen Vollautomatik-Modus verfügt, wenn man mal keine Lust hat viel einzustellen. Für kreative Fotografen ist sicher der Szene-Modus nebst einigen Bildeffekten interessant. Notfalls ersetzt die Kamera auch eine Videokamera mit 640 x 480 Pixeln, sie verwendet die MJPEG-Kompression mit 30 JPEG-Bildern/Sekunde und produziert entsprechende AVI-Dateien. Das heißt, die S750 macht im Videomodus ganz viele JPEG-Einzelbilder hintereinander, die dann als Video abgespielt werden können. Was natürlich bei weitem keine Video-Kamera ersetzt. :-)

Als Stromquelle dienen keine herstellerspezifischen Lithium-Ionen-Akkus, sondern zwei herkömmliche Mignon-Batterien (AA) oder entsprechende Ni-MH-Akkus. Das mag man gut oder schlecht finden, so um die 150 Aufnahmen sind jedenfalls mit einem Satz drin, abhängig davon, ob der Blitz benutzt wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Nach langer Suche und vielen Fehlschlägen habe ich nun endlich "meine" Kamera gefunden. Die Qualität der Bilder ist perfekt, die Menüführung ist einfach (obwohl umfangreich), der Batterieverbrauch ist sehr gering, ich habe bis jetzt 170 Fotos gemacht ohne die Akkus zu wechseln (2x2600NiMH von HAMA) und ausserdem sieht die Kamera auch noch sehr gut aus.

Ich habe in den letzten 6 Wochen mehrere Digicams in dieser Preisklasse getestet und muss sagen dass die Samsung S750 eindeutig mein persönlicher Testsieger ist.
Kommentar 65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Dies ist meine erste Digitalkamera. Bin mit der Bildqualität sehr zufrieden und auch die Handhabung ist sehr einfach. Es stimmt das es oftmals ein wenig lange dauert bis die Bilder gespeichert sind. Hab eine SD Karte drin, vielleicht dauert es da ein wenig länger als wenn man direkt in den eingebauten Speicher speichert. Die mitgelieferten Batterien waren auch nach einigen wenigen Bildern leer. Hab mir dann 2500 mah von Hama gekauft und dies sind super. Bis jetzt 90 Bilder alle mit Blitz geschossen und der Akku zeigt noch zwei von drei Balken an. Für den günstigen Preis muss ich sagen finde ich es schon ein schönes Schnäppchen.Als reiner Gelegenheitsknipser ist diese Kamera völlig ausreichend. Bei den Akkus sollte man wirklich auf Qualitätsprodukte zurückgreifen. Hatte vor den Hama auch noch kurz billig Wiederaufladbare aus der Norma drin, die waren auch schnell leer. Vielleicht auch die LED Energiesparfunktion einschalten und die automatische Abschaltung, spart auch was.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Auf dem Preisniveau sehr gut verarbeitete Kamera.
Die Batterien im Lieferumfang sind wie schon von vielen erwähnt schwach auf der Brust. Jedoch nichts was ein paar gute Akkus nicht richten können!
Bildqualität ist ebenfalls sehr gut.
Der Blitz ist für eine Kamera in der Preisklasse sehr Leistungsfähig.
Display Helligkeit ist bei Tageslicht gut.

Bin zufrieden und kann die Kamera nur empfehlen.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wer eine einfache und gut ausgestattet Kamera sucht, kann ruhigen gewissens die S750 kaufen.
Die Bedienung ist einfach & selbsterklärend.
Hatte mir die Rezensionen vor dem Kauf angeschaut und muß gestehen das ich
überrascht bin das die Kamera aufgrund von Batterie Laufzeit schlecht bewertet wurde. Und dann noch speziell wegen der Einweg Batterien im Lieferumfang.
Meine 2400mAh Akkus( 1 Jahr alt) verrichten Ihre Arbeit hervorragend und das seit exakt 145 Bildern und habe noch 2/3 Batterieanzeige.
Empfehlungen auf 80-100€ teurere Kameras erscheinen mir nicht wirklich sachdienlich.
Von meiner Seite gibts 5 Sterne!
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ordentliche Bilder und gute Bedienung sind nicht alles. Die uns gelieferte Kamera war weder mit Akkus noch mit Batterien normaler Preiskategorien zu betreiben. Nur sündhaft teure Hochleistungsbatterien zB Duracell brachten die Kamera dazu, überhaupt ihren Dienst zu tun.
Somit sandten wir die Kamera nach Telefonat mit der Hotline an den Samsung hauseigenen Kundendienst. Nach 3 Wochen Wartezeit kam die Kamera endlich zurück mit dem Vermerk: instandgesetzt. Allerdings mit Auftreten des gleiche Fehlers.
Dann wurde uns die Kamera durch Amazon umgetauscht gegen eine neue. Diese arbeitete mit dem ersten Satz Akkus einwandfrei. Aber lediglich ca. 50 Bilder lang. Danach ging wieder nichts mehr mit Akkus oder niederpreisigen Batterien.
Fazit: wir haben die Kamera zurückgesandt und baten um Gutschrift, denn SO kann man damit nicht arbeiten. Die Verbrauchskosten für Batterien sind immens. Somit stufe ich die Kamera also absolut nicht zu empfehlen ein.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen