Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
236
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. November 2015
Wir haben 3 dieser Koffer in der Familie seit 3 Jahren. Der älteste hat rund 15 Flüge auf dem Buckel, also 15 mal Ein- und 15x Ausladen am Flughafen. Die Koffer sind schön anzusehen, aber werden an den Flughäfen oft brutal behandelt. Es sind nicht nur die schwarzen Abriebspuren der Kofferbänder. Wir konnten selbst beobachten, als wir am Vorfeld im Bus warteten, dass Koffer aus der Flugzeugluke in 4 m Höhe auf den Betonboden fielen. So einen Fall hatten wir auf unserem letzten Flug, wo der Koffer mit deutlichen Abriebspuren an einer Ecke, dort leicht verzogen und die gerade Fläche eingedellt ausgeliefert wurde.
Die gerade Fläche war von innen leicht auszudellen, ohne dass was zurückblieb und an der Kante habe ich mit feinem Schmirgelpapier die rauhe Fläche egalisiert. Insgesamt nichts verzogen, nur etwas "Weissbruch" des Polypropylen-Materials, das sind Schäden an der Mikrostruktur des Kunststoffes (kann man googeln). Koffer schließt nach wie vor bündig. Man muss genau hinschauen, um noch was von dem Schaden zu erkennen. Die Rollen laufen auch noch wie am ersten Tag. Die Schlösser sind solide, möchte nicht mit einem Reissverschluss-Koffer tauschen, obgleich man damit nochmal einige Gramm Gewicht sparen kann.

Fazit: Leute, freut euch über die Optik eines schönen Koffers. Wichtiger ist aber, dass er den Inhalt schützt und viele Unfälle überlebt und man nicht auf der Reise mit einem defekten Koffer hängen bleibt. Wir sind mit dem Teil sehr zufrieden, es lohnt sich, etwas mehr für einen soliden Samsonite auszugeben, zumal man alle Schlösser und Rollen als Ersatzteile nachbestellen kann.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 9. Januar 2013
Farbe: Aqua Blue|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der aquablaue Samsonite ist ein schöner Hingucker und wird garantiert am Kofferlaufband nicht so schnell verwechselt, aber möglicherweise schneller geklaut...
Neben dem ansprechenden Äußeren, ist er sehr leicht, unter 4 kg. Rollen, Verschlüsse (eines mit Zahlenschloss), Reißverschlüsse und Ziehbügel sind hochwertig verarbeitet und man darf zurecht hoffen, dass sie sehr lange halten. Innen ist der Koffer sehr geräumig, trotz räumlicher Aufteilung (siehe Bilder).
Die äußere Plastik-Schale schien mir, trotz akurater Verarbeitung, zunächst etwas dünn, so dass ich die Befürchtung hatte, der Koffer würde zu schnell Beulen etc erhalten. Diese Befürchtung ließ sich jedoch bislang nicht bestätigen und ich ziehe eher den Vergleich zu "zähem" Gummi, der ja auch noch beweglich ist, aber so schnell nicht reißt. Dieser Kunststoff- Mix nennt sich Flowlite, einem Polypropylen-Mix.
Mein Fazit, wer sich einen leichten,wendigen, hochwertigen und geräumigen Koffer wünscht,der wunderbar in der Hand liegt, der ist bei diesem Koffer genau richtig.
0Kommentar| 82 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Eines vorweg, denn viele wissen es nicht; 158 cm Umfang (Länge + Breite + Höhe) sind die Maße, die viele Fluglinien als maximale Koffergröße zulassen - genau diese Maße hat dieser Samsonite S'Cure Spinner mit 102 Litern Fassungsvermögen.

Samsonite ist für mich seit Kindheitstagen das Synonym für unverwüstliche Koffer.
Meine Eltern hatten, seit Anfang der 80er Jahre, einen großen, schwarzen Samsonite Hartschalenkoffer mit Zahlenschlössern, der vor Jahren in unseren Besitz überging und unzählige Reisen überstand.
Erst letztes Jahr hatten wir ihn ausgemustert, da der Stoff im Inneren unansehnlich und rissig wurde, ansonsten war nichts defekt.
Welcher Koffer hält denn schon rund 30 Jahre?

Vor knapp 3 Jahren hatten wir uns ein, vermeintlich günstiges, Kofferset gekauft.
Die Koffer sahen sehr gut aus doch das vermeintliche Schnäppchen zeigte schon vor der 2. Reise sein wahres Gesicht.
Beim größten Koffer brach eine Laufrolle auf dem Weg zum Flughafen heraus (so mussten wir in Urlaub fliegen)!
Von wackeligen, abgebrochenen Zuggriffen, hakeligen Reißverschlüssen und herausgerissenem Stoff ganz zu schweigen.
Ein kleinerer Koffer des Sets überstand nicht einmal einen Landschulheimaufenthalt meines Sohnes (das Zuggriffgestänge brach ab).

Hier habe ich mir geschworen nie mehr billige No-Name Koffer zu kaufen...

Als das Paket mit dem Samsonite geliefert wurde war ich etwas stutzig; in so einem leichten Paket soll so ein großer Koffer sein?
Ja, tatsächlich, der Samsonite ist unglaublich leicht, man glaubt es nicht, wenn man ihn vor sich stehen sieht und dann anhebt.
Trotzdem ist er unglaublich stabil.

Der Koffer ist wirklich groß aber Gottseidank so gestaltet, dass man ihn normal tragen kann.
Wer schon einmal einen "Riesenkoffer" mit angehobener Schulter längere Zeit getragen hat und sich dann 1-2 Tage später mit verspannten Nackenmuskeln herumquälen musste, der weiß, was ich meine.

Der gesamte Qualitätseindruck des Samsonite ist auf jeden Fall sehr gut, man sieht auf den 1. Blick, dass es sich um einen hochwertigen Koffer handelt.
Auch das Design ist, für unseren Geschmack, sehr gelungen.
Der eingelassene Aluminium-Zuggriff auf der Rückseite unterstützt die hochwertige Optik.
Es sind 3 sehr stabile Verriegelungen/Verschlüsse vorhanden wobei in der Mittleren ein Zahlenschloss enthalten ist.
Hier dürften Langfinger ihre Probleme haben.

Der Samsonite verfügt über 4 stabile Laufrollen, die gleichmäßig rotieren und sehr leicht rollen.

Nach dem Öffnen des Koffers wirkt der Koffer noch größer als von außen - da passt was rein!
Auch fällt gleich die eingelassene und rundum abschließende Gummidichtung auf.
So wie es scheint, dürfte der Inhalt des Samsonite auch größere Regengüsse unbeschadet überstehen.

Die Innenraumverkleidung wirkt ebenfalls sehr hochwertig wobei die Oberschale komplett gefüttert ist.
Die Aufhängung des abnehmbaren Raumteilers ist gut durchdacht.
Es gibt im gesamten Innenraum keine scharfkantigen Stellen, die den Kofferinhalt (Kleidung) gefährden könnten.

Fazit:

Für uns Samsonite der perfekte Reisekoffer.
Mehr Qualität geht nicht.
Klare Empfehlung!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2014
Der Koffer an sich ist sehr gut verarbeitet und lässt sich problemlos auf zwei oder auch vier Rollen über diverse Straßenbeläge ziehen. Von daher würde ich ihm 5 Sterne geben.

Nun wurde der Koffer aber bei seinem ersten Einsatz am Gepäckband des Zielflughafens völlig eingedrückt angeliefert. Quer unterhalb des Endes des Teleskopgestänges wurde offensichtlich so viel Druck ausgeübt, dass der Koffer nachgegeben hat. So etwas ist mir bei dem alten, zweirädrigen Koffer nie passiert. Das leichtere Gewicht des Koffers führt hier wohl zu einer niedrigeren Belastbarkeit.

Der Koffer lies sich zwar leicht wieder ausbeulen, jedoch blieb im Kunststoff an einer der Seitenkanten eine deutlich sichtbare Spur zurück. Der Koffer wird zur Begutachtung eingeschickt. Dieses Vorgehen ist jedoch ein deutliches Plus, da Samsonite sich um das Abholen und Rücktransport kümmern wird.
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2013
Leider leider muss ich mich bald von meinem S Cure 75 Koffer trennen.
Dieser Koffer wird im Flugzeug von anderen Koffern zequetscht und kommt deformiert an.

Mein S Cure Koffer war einer von mehreren S Cure, die am Fließband nach einem Langstreckenflug zerquetscht ankamen.
Der Samsonite alter Bauart dagegen war unbeschädigt.

Der Koffer ist einfach zu dünnwandig und leidet!

Ansonsten sehr schöner Reisekoffer, gutes Design.
66 Kommentare| 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2014
Wir haben die (2) Koffer (Samsonite Koffer Großer Reisekoffer S'cure Spinner 75/28, 75 cm, 102 Liter) für eine Flugreise bestellt, da unser 20 Jahre alter Samsonite zwar Rollen hat, aber unsere Familie mittlerweile etwas mehr Stauraum benötigt. Zunächst wurde nur ein Koffer bestellt, um ihn gründlich zu begutachten. Der hat dann voll unseren Erwartungen entsprochen und wir haben das selbe Modell noch einmal bestellt.

positiv:
- Das Innenleben teilt den Koffer einfach und sinnvoll auf (elastische "Zurrgurte" im Bodenteil. Ein seitlicher "Beutel" mit Reißverschluss im Bodenteil für Kleinteile. Der Deckel ist durch ein "Stoffverdeck" mit einem umlaufenden Reißverschluss abgetrennt)
- Für seine Größe ist der Koffer wirklich extrem leicht (besonders im Vergleich mit userem 20 Jahre alten Samsonite)
- Die Rollen laufen sehr gut, leicht und leise
- Die Mechanik der Griffe und Verschlüße funktioniert gut und wirkt einigermaßen solide
- Das Design ist angenehm schlicht
negativ:
- Die "Dichtung" geht tatsächlich (wie auch schon in einer anderen Rezension beschrieben) nicht einmal komplett um die Öffnung herum, sondern ist an der Schanierseite unterbrochen (Fällt nicht sofort auf, weil da der Stoff vom Innenleben drüber liegt).
- Das Material ist zwar schön leicht, das bezahlt man aber mit einer gewissen Empfindlichkeit. Unser alter Samsonite ist dagegen ein wahrer Panzerschrank, der auf diversen Flugreisen schon einiges an Schrammen abbekommen hat, die aber allesamt harmlos sind. Einer der neuen Koffer hat jetzt nach einer Flugreise eine 1€ große Abschürfung, an der das Material nur noch ein wenige mm dick ist.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2015
Ich habe mich für "Pacific Blue" entschieden, nicht weil er von der Farbe am preiswertesten war und noch ist, nein weil Blau meine Lieblingsfarbe ist.
Ok, der Koffer gefällt mir sehr gut und sieht auch genau so aus wie auf den Fotos.Das einzige was ich bis jetzt zu bemängeln habe ist die Vorgehensweise bzw. Einstellung für das Zahlenschloss. Für eine stolze Firma wie "Samsonite" ist es schon merkwürdig, das keine genaue und aussagefähige Anleitung dabei ist, sondern nur eine kleine von 1 bis 6 Bild-Anleitung (nicht größer wie 2 Bierdeckel.)
Jetzt werde ich bald sehen wie er sich auf Reisen bewehrt.
Ich werde in einigen Wochen (Monate) mich nochmal zu Wort melden!
Übrigens vergingen von der zeit der Bestellung bis zur Anlieferung von DHL noch nicht einmal 24 Stunden, also Daumen hoch.
Ich gehe davon aus das es nur möglich ist wenn man "PRIME" Kunde ist und wenn von Amazon direkt versendet wird.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2016
Habe diesen Koffer für meinen Mann für einen mehrwöchigen Trip gekauft und wir sind echt begeistert. Der Koffer hat seine Flugreise gut überstanden. Der Koffer bietet viel Stauraum und trotzdem hat er randvoll noch weniger als 22kg gewogen. Das Einstellen des Schlosses ist etwas kompliziert, aber mit Hilfe eines Youtube-Tutorials war es dann möglich. Die Räder sind leichtgängig und die Teleskopstange stabil. Alles in allem ein klasse Koffer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2014
Über die sehr hohe Qualität von Samsonite-Koffern möchte ich mich hier nicht noch extra auslassen: Klasse!
Aber es gibt auch zwei kleinere Kritikpunkte:
1. Die an und für sich sehr guten Rollen lassen sich nicht feststellen, so dass der Koffer z.B. bei der S-Bahn-Fahrt zum Flughafen durch den Zug rollt (und ja, es gibt volle Züge, in denen eine andere Unterbringung als stehend nicht möglich ist).
2. Der Koffer ist extrem Schmutzempfindlich. Schon nach dem ersten Flug sah der koffer ziemlich unansehlich aus und der Schmutz lässt sich nur extrem schlecht wieder entfernen.
Trotzdem würde ich mir diesen Koffer wieder kaufen, weil ich trotz hohen Preises einen wirklich guten Koffer habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2014
Der Koffer ist stabil und gefällt mir sehr gut. Ich habe ihn beruflich als Außendienstmitarbeiter an 4 Tagen in der Woche im Einsatz. Das einzige, was mIch nervt ist die Tatsache, dass ich den Platz im Deckel kaum nutzen kann, da hier eine Stoffbespannung eingesetzt ist. Diese begrenzt den Platz nach oben (also wenn man die Unterschale befüllt). Zudem kann man in diese Bespannung über den Reißverschluss nur wenige leichte Sachen einfügen, damit man die Bespannung nicht beschädigt. Die dort eingefüllten Dinge lassen sich nicht fixieren und fliegen lose umher.

Wenn dieser Koffer mal irgendwann hinüber ist, dann werde ich bei einem Ersatzkauf gerne wieder auf Samsonite zurück kommen, aber ich werde bewusst nach einem Koffer suchen, der in der Oberschale keine Bespannung führt, oder diese darf nur flach eingesetzt sein und nicht über die komplette Oberschale.

Zahlenschloss: auch bei mir fehlt die Beschreibung, wie man das Zahlenschloss verstellt. Man findet das definitiv im Internet. Ich würde aber erwarten, dass ein Hersteller eine Beschreibung beifügt, wie man den voreingestellten Code verstellt.

Daher insgesamt nur 3 Sterne.
33 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 16 beantworteten Fragen anzeigen

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)