flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Samsara (Blu-ray)
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 31. Oktober 2016
Beeindruckend und bewegend, dass sind die zwei Worte, die ich fühle, bei und nach Genuss dieses Films.
Hier werde Zusammenhänge und die Schönheit unserer Welt auf einen Nenner gebracht, der international und sprachenunabhängig verständlich ist.
Als ich vor drei Jahren den Trailer dieses Films sah, wurde ich Vegetarierin.
Nicht dass mir Fleisch nicht mehr schmeckte, aber das darf jeder für sich selbst entdecken.
Es gibt noch so viel auf dieser Welt zu sehen, das wurde mir klar.
Die Absurdität der Normen, Gesellschaftsformen, Staaten, Grenzen, Kontrollen und Religionen flimmern leise manchmal schreiend laut und kraftvoll durch diesen Film.
Gewalt und Schönheit. Dieser Kontrast, die fortwährende Bewegung des Lebens wie unaufhaltsam es ist, bekommen hier eine ästhetische Plattform. Und was bei mir bleibt ist:
Zeit ist jetzt. Genuss der Gegenwart. Es gibt noch soviel zu sehen. Ich freue mich darauf und liebe das Leben. Das bisherige lasse ich hinter mir und lebe mein Ändern. Jetzt.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. April 2018
Samsara - alles ist im Wandel / Chaos

Das sind mehr als beeindruckende Bilder mit genialer Musik unterlegt, die man aber auch aushalten könne muss, denn es geht von wunderschönen Bergaufnahmen hin zu den Zuständen in Mast- und Schlachtanlagen, die in ihrem Zusammenspiel eben den eigentlichen Begriff "Samsara" verdeutlichen sollen.
Film einlegen und sich berieseln lassen, ist bei dem Film (wie bei allen Filmen von dem Regisseur) nicht drin.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Juni 2015
Sorry, ich kann die 1-Sterne-Rezensionen nicht verstehen. Wer hier ein Popcorn-Film erwartet hat, der wird natürlich enttäuscht.

Samsara ist kein Film, bei dem man es sich mit Popcorn und Bier/Cola/wasauchimmer gemütlich gemacht und mal schaut, was da jetzt kommt. Samsara sollte bewusst geschaut werden. Ich habe Samsara jetzt fast 2 Jahre in meinem Bluray-Regal und habe ihn am Anfang einmal kurz durchgeschaut. Das war ein Fehler, wie ich gestern bemerkt habe. Da war ich alleine und habe mir Samsara in Ruhe angeschaut. Okay, dabei ist eine halbe Flasche Rotwein draufgegangen... ;-)

Man darf Samsara nicht wie einen Hollywood-Blockbuster einfach nur mal nebenbei schauen. Man sollte ihn ohne Unterbrechung schauen, das habe ich letztens getan und ich habe es nicht bereut! Also am besten Telefon und Handy/Smartphone aus, Bluray rein, Licht dimmen, (bei Bedarf Anlage an) und einfach nur die gewaltigen Bilder und die immer zur Szene passende Musik genießen! Samsara kommt absolut ohne gesprochenes Wort aus, die Bilder sprechen für sich. Die etwas mehr als 90 Minuten vergingen wie im Fluge.

Die Bild- und Tonqualität sucht ihresgleichen. Ich habe gemerkt, dass mein 47-Zoll-TV für Bilder wie bei Samsara eigentlich zu klein ist. ;-) Ein Beamer und eine entsprechend große Leinwand wären perfekt für diese Aufnahmen. Da bei mir aber kein größerer TV passt, bin halt näher an den TV herangerückt. :-)

Für mich ein absolutes Highlight auf Bluray. Sowohl was die Bild- und Tonqualität als auch den Inhalt angeht. Einer der besten Filme, den ich je gesehen habe.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Mai 2013
von R.Craiss, " Oldie 34 "

Samsara, das neue Meisterwerk der Filmkunst von Mark Magidson und Ron Fricke, eine filmisch geführte Meditation über den Kreislauf des Lebens, hat mich tief beeindruckt und nachdenklich gemacht. Der Film zeigt anhand von realistischen Szenen aus dem Alltag unserer Welt die ganze Bandbreite der sowohl schönen und angenehmen als auch der grauenhaften und schrecklichen Seiten unseres Daseins.Dabei sind oft die Szenen am beeindruckendsten und schockierendsten, denen wir tagtäglich begegnen, die wir jedoch gar nicht mehr bewußt wahrnehmen, weil wir sie verdrängen. Wer macht sich schon noch große Gedanken über den täglichen Verkehrswahnsinn in unseren Großstädten, über die Erzeugung und Verteilung von Nahrungsmitteln, über menschenverachtende Arbeitsmethoden und dergleichen mehr. Ron Fricke gelingt dies in seinem Film ohne irgendeine Kommentierung hervorragend.
Rein technisch gesehen zählt Samsara für mich wegen der gestochenen Bildschärfe, der fantastischen Farben und der hervorragenden Laufruhe der Disk zu den Referenzwerken auf dem Bluray-Sektor.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Mai 2016
Nachdem ich einige Clips aus dem Film auf Youtube gesehen hatte, wollte ich "Samsara" unbedingt komplett sehen. Der Kauf hat sich gelohnt. Das fehlende Voice-over ist am Anfang natürlich ungewohnt, macht aber gerade den Reiz des Films aus: Man kann sich von den Szenen und Landschaften bezaubern lassen.
Auf der anderen Seite machen die Ausschnitte, die z.B. den Arbeitsalltag in Lebensmittel- und Rüstungsindustrie oder die Armut in der Dritten Welt zeigen, sehr nachdenklich. Dennoch ist der Film keine eindimensionale Gegenüberstellung von idyllischer Natur und "zerstörerischer Globalisierung" sondern er zeichnet ein umfassendes Bild von der Vielfalt der Welt, von Stadt und Land, Leben und Tod, Tradition und Innovation.

Fazit: absoluter Kauftipp, auch HD lohnt sich bei diesem bildstarken Film
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Februar 2015
Ein Film ohne Worte. Ein Film ohne Handlung. Ein Filme mit einer langen Reise. Ein Film mit Bildern, einem Bildersturm. Ein Film der uns freundlich einläd und dann mitreißt mit einer Urgewalt. Ein Filme der Bilder in uns einbrennt. Ein Film der mir tagelang nicht aus dem Kopf ging. Ein Film der uns Menschen zeigt wie wir sind erfinderisch, genial, schön, hastig, gierig, brutal, gedankenlos, gütig, voller Liebe und vorallem unbegreiflich. Wer außer Ron Fricke könnte so einen Film machen?
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. April 2018
wie auch BARAKA ist dieser Film ein tiefer Trip in eine unbekannte Welt genialster Aufnahmen die ihres gleichen suchen. den Kaufpreis sieht man in jeder Sekunde Film und der Soundtrack passt perfekt dazu. Hammer geil das ganze. mein Tipp an Freunde des besonderen Bilderlebnisses
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 25. April 2013
Samsara ist eine wahre Bilderflut, die einen direkt in seinen Bann zieht. Die Themen gehen von ernst in heiter, von hässlich in wunderschön, nahtlos über. Begleitet wird das ganze nur durch eine Art meditativer Musik ohne Off Kommentare. Obwohl man manchmal gerne etwas mehr zu den Hintergründen oder Orten gewusst hätte.

Die Macher haben ein sehr gutes Auge fürŽs Visuelle. So entstehen selbst in der Tristesse, wenn hunderte Arbeiter im gleichen farbigen Look fast ballettähnlich zusammen agieren, eindrucksvolle Bilder, die sich in der Netzhaut "einbrennen".

Das Bild der Blu-ray ist mit das beste was ich bisher gesehen habe. Der Ton ist ebenfalls sehr gut abgemischt, spielt hier aber nur die "zweite Geige".

Für Leute die Dokus mögen und sich von der Schönheit der Bilder (ganz gleich welcher Art) anstecken lassen, ist das hier ein absolutes MUSS !
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. September 2014
Die Bild- und Ton-Qualität ist mal wieder über jeden Zweifel erhaben. Meiner Meinung nach ist aber Samsara nicht so gut wie Teil 1: Baraka, inhaltlich gesehen. Die Aufmachung ist ähnlich und man meint, man habe das meiste schon gesehen. Nichts desto trotz eine schöne meditative Blue Ray mit schönen Bildern, insbesondere 1 spezielle Szene ist toll (man denkt irgend so ein CGI Zeug aber alles echt).
Fazit: Wer Baraka hat, braucht nicht unbedingt Samsara, ansonsten Kaufempfehlung.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Juli 2013
Der Film ist wieder ein echter Fricke, verstörend an vielen Punkten, eine harte Nuss und keine Ansammlung von Wohlfühl-HD-Aufnahmen, obwohl die Bildqualität wieder exzellent ist.
Manche Bilder sind sehr verstörend, selbst wenn es nur Stilleben sind. Ein Kunstwerk ohne gesprochene Worte, das sich nicht sofort öffnet, das aber fast dazu zwingt, daß man darüber spricht. Für Kinder ist der Film eigentlich dann sehenswert, wenn sie über die Ängste und Beklemmungen, die er erzeugen kann, auch reden können.
Wer Baraka nicht mochte, wird mit Samsara allerdings wohl auch nicht glücklicher.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden