Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Samba 3 für Unix / Linux-... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Shoppers-Paradise
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sehr guter Zustand. Nur minimale Lagerspuren. Dieser Artikel wird direkt von Amazon versendet. Der komplette Kundenservice erfolgt durch Amazon.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Samba 3 für Unix / Linux-Administratoren: Konfiguration und Betrieb von Samba-Servern (iX-Edition) Broschiert – 31. August 2009

3.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 36,00
EUR 36,00 EUR 4,97
48 neu ab EUR 36,00 11 gebraucht ab EUR 4,97

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Produktinformation


Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Ich hatte mich nach einem Buch umgesehen, dass tief in die Materie von Samba einsteigt. Mit diesem hier lag ich allerdings falsch.
Samba wird oberflächlich erklärt und geht, was z.B. den Praxisteil angeht, nicht wirklich in die Tiefe. In meinem Fall wollte ich einen
Samba-Server aufsetzen, der als Fileserver für eine Windows Domäne dienen sollte, dass ganze sollte mit Kerberos als Authentifizierung
umgesetzt werden. Und an dieser Stelle erwartet man einfach mehr: Kerberos wird auf einer Seite kurz angekratzt, die Standardt Kerberos Konfigdatei
wird abgedruckt und es wird mitgeteilt, Samba könnte auch Kerberos nutzen .. na super, dass es z.B. Unterschiede zwischen einem Windows Server 2003 zu 2008
im Bereich Kerberos gibt und die Konfigdatei in diesem Fall angepasst werden muss, wird nicht darauf hingewiesen.

Somit bleibt man mit dem Thema alleine für sich stehen und muss sich ja doch wieder in News- und Forengruppen herumtreiben, um diese ganzen Themen,
die eben auch zu einem Samba gehören, zusammen zu suchen.

2 Sterne gibt es, da es der absolute Samba Anfänger für den Einstieg benutzen kann, aber wer sich mehr damit beschäfiten möchte und auf gute Praxisbeispiele hofft,
sollte auf jedenfall Abstand hiervon nehmen.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich dachte ich erwerbe Buch+CD für einen Samba-Tanzkurs für Linux-Administratoren. Sprich Samba-Tanzen schmackhaft gemacht für Menschen aus der IT, die diesen Tanzstil erlernen wollen, aber mit verständlichen Erklärungen und ohne Körperkontakt. Fehlanzeige!

Stattdessen geht es hier um eine Art Fileserver aus dem Unix-Bereich, der echt extrem viel kann und genauso gut ist wie ein Windows Active Directory Server, aber für den nicht so viel geblecht werden muss. Warum man dem Ding nicht irgendeinen tech-affinen Namen umhängen kann, weiß ich echt nicht. Ich recherchierte und irgendein Witzbold, dachte es wäre witzig "a"s zwischen SMB zu schieben, damit sichs gut anhört. Ich denke LINUX_SMB oder "SMB goes world" wäre hier passender gewesen.

5 Sterne also für den Inhalt, auf den ich dann doch voll reingekippt bin, weil "SMB goes world" voll spannend ist. War dann irgendwie froh, dass es doch nicht ums Tanzen ging...
-1 Stern für die Irreführung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden