Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 125,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 2 LPs Ltd. + numbered Edition. Sealed / Original versiegelt. Auf Lager / In stock + sofort lieferbar aus Deutschland / sending fast from Germany.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89

Sagas [Vinyl LP]

4.7 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Sagas
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, 4. Juli 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 125,00
Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 125,00

Hinweise und Aktionen


Equilibrium-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Vinyl (4. Juli 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Nuclear Blast (Warner)
  • ASIN: B00192RDGM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 33 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 552.444 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
2
30
4:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
4:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
6:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
5
30
6:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
5:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
2:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
8
30
2:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
9
30
7:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
10
30
8:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
11
30
4:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
12
30
5:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
13
30
16:22
Nur Album

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Lang hats gedauert, oft wurd verschoben doch schließlich war es da. Und wie es da war, das erste Album der Bayer.
Ähnlich ist es mit dem zweiten Longplayer von Equilibrium. Für Anfang 2008 angekündigt wurde man mehrfach vertröstet und trotz Labelwechsel nach TF warten gelassen.
Anders als bei Turis Fratyr - Sagas knallt wesentlich komplexer durch die Boxen, wesentlich bombastischer, detailreicher und somit auch nicht so eingängig.
Trotzdem wäre es falsch, Sagas als experimentell oder außerordentlich progressiv zu bezeichnen. Denn Equilibrium gehen ihren Weg weiter, haben verbesserungen vorgenommen, neue Elemente eingebracht und doch klingen sie nicht viel anders als bisher.
Und das ist auch gut so!
Einige Songs fruchten zwar erst nach mehrmaligem Hören richtig, dafür gibt es aber auch wieder Songs die beim ersten Mal schon super klingen.

Dabei möchte ich keine einzelnen Stücke herausheben, denn jedes hat seine eigenen Höhepunkte und bis auf das gestreckt wirkende Intrumental Mana das mit 16 Minuten und 22 Sekunden den längsten Song ausmacht, den Equilibrium jemals geschrieben haben, ist keines dabei welches entbehrlich oder austauschbar wäre.
So überzeugt Wurzlbert mit einem coolen Text, Blut im Auge mit einem phänomenalem Soundwechsel am Ende oder Des Sängers Fluch durch seine perfekt mit vielen Ideen gespickte Spielzeit von über 8 Minuten.

Ein wenig schade ist, das einige Instrumente (vor allem Drums und Bass) oft in dem Bombast an Orchester, Flöten und Keyboard untergehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Da haben die Jungs (und Mädel) ein ordentliches Brett hingelegt!
Mit dem zweiten Album ziehen Equilibrium ihren Stil konsequent fort und das Album ist, wie das Debut, vollgepackt mit eingängigen Melodien, klasse Text und ordentlich Abwechslung.

Das neue Album wirkt deutlich reifer und produktiv hochwertiger, als der Vorgänger, was aber nicht wundert.
Was mir besonders gut gefällt sind die unglaublichen Ohrwürmer, die dazu beitragen, dass man die CD immer und immer wieder durchlaufen lässt - klasse!
Wichtigstes Instrument ist mitunter die Panflöte, die zum nordisch angehauchten Stil sehr gut passt.

Möchten einige Bands miteinander vergleichen, so würde ich Equilibrium am ehsten mit Fintroll vergleichen, was mir persönlich auch gut gefällt.

Meine persönlichen Lieblinge der Scheibe sind ganz klar:
"Blut im Auge", das Lied mit dem geilsten Riff "Snüffel", "Heimwärts" schnell knackig, "Die Weide und der Fluß" was sehr episch und majestätisch wirkt, und dem absoluten Ohrwurm-Banger "Unbesiegt" !

Für Fans von Fintroll und/oder dem alten Album, auf jedenfall ein Blick wert!

"Alles, was ich mir erstritten ...
meine Banner, himmelhoch ...
Auch wenn alle Mauern zittern ...
Bleib ich Herr auf meinem Thron,
Ja, für immer!"

Greets Jack
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Morgens halb 10 in Deutschland,...
es klingelt und reißt mich aus meinem Tiefschlaf, doch das soll mich nicht weiter stören, ich ziehe mir schnell was über, öffne dem Postboten die Tür und nehme das heißersehnte Päckchen entgegen, schnell in mein Zimmer hoch, die Packung aufgerissen und da halte ich es in den Händen:
"SAGAS" das neue Album der deutschen Folk-Metal Band Equilibrium.
Rein in den CD-Player und einfach nur der Musik lauschen.
Ein stimmungsvolles Intro namens "Prolog auf Erden" bringt einen zwar langsam aber überzeugend direkt ins Geschehen hinein.
Der zweite Titel "Wurzelbert" startet mit einem weiterem epischen Intro, das uns anschließend donnernd in die Ohren steigt als Helge mit seinem High-Speed Gegrunze, unterlegt von Equilibrium typischer musikalischer Untermalung, loslegt.
Als absoluten Anspieltipp bezeichne ich den folgenden Titel: "Blut im Auge" der nur so von Perfektion glänzt. So typisch, so episch, doch so einzigartig und einfach Equilibrium, mit einem Ohrwurmtauglichem Refrain! mehr gibt es zu diesem Titel nicht zu sagen.
Im nächstem Titel dem "unbesiegt" zeichnen Equilibrium deutlich ihren Fortschritt ab: die Musik ist abwechslungsreicher, einzigartiger und vollkommen neu, trotzdem sie einfach nur typisch ist.
Als im "altem" Album dem "Turis Fratyr" noch deutliche Stilprägungen von Ensiferum, Turisas, Moonsorrow und anderen Viking-Metal Bands hervorstachen, haben Equilibrium mit Sagas ihren eigenen Stil gefunden, der mindestens genauso folkig und Equilibrium ist, wie der Vorgänger aber doch irgendwie neu und unnachahmbar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Auf diesem Album ist jeder Track ein neues Highlight, nur die Lieder "Heidenrauche" und "Dämmerung" gönnen dem Hörer eine kurze Verschnaufpause.
Die wird bei diesem akutischen Feuerwerk aber auch dringend benötigt, ein ganzes Album lang abtanzen ist nunmal anstrengend :)

Wurzelbert - Blut im Auge - Unbesiegt - Snaffel - Heimwärts - Die Weide und der Fluss - Des Sängers Fluch - Ruf in den Wind - Mana ---> 9 / 13 Tracks, die das Album unvergleichlich bombastisch machen und in ungeahnte Höhen heben.

Das Debütalbum "Turis Fratyr" war schon gut, wird aber von "Sagas" noch um Längen übertroffen. Besonders schön ist, dass sich die Bands von vielen Pagan Elementen gelöst hat, dem Stil an sich aber dennoch treu geblieben ist, und sich dadurch massiv weiterentwickeln konnte.

Es ist natürlich wieder ein tolles Booklet mit dabei.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen