Facebook Twitter Pinterest
EUR 22,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Saga 3 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Saga 3 Gebundene Ausgabe – 27. August 2014

5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 22,00
EUR 22,00 EUR 21,99
76 neu ab EUR 22,00 2 gebraucht ab EUR 21,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Saga 3
  • +
  • Saga 2
  • +
  • Saga 4
Gesamtpreis: EUR 66,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Brian K. Vaughan genoss bereits als Autor von Comicserien wie RUNAWAYS und der langjährig laufenden Reihe Y: THE LAST MAN einen guten Ruf, bevor er mit dem Drehbuchschreiben für J. J. Abrams LOST begann, wo sein Gefühl für Charaktere und komplexe Storylines auch im TV schnell für Furore sorgten. Mit SAGA – ein Titel, der Assoziationen an große Erzählungen weckt und von Vaughan augenzwinkernd, aber nicht ohne Hintergedanken gewählt wurde – kehrte er im März 2012 jedoch zum Comicmedium zurück … und wie!

Selten in den letzten Jahren hat ein US-Comic so sehr die Preisrichter – seien diese aus Comicexperten zusammengesetzte Jurys oder das weltweite, online abstimmende Publikum – u¨berzeugt wie dieses Jahr SAGA. Fast jede Nominierung wurde in eine Auszeichnung umgemu¨nzt. Zunächst durfte sich BKV im Juli auf der Comic Con in San Diego u¨ber den Branchen-Oscar freuen: Es gab drei EISNER-Awards („Beste Comicserie“, „Beste neue Comicserie“ und BKV wurde zum zweiten Mal als „Bester Autor“ geehrt). Es folgte der HUGO-Award, einer der wichtigsten Preise der SF- und Fantasyliteratur u¨berhaupt, in der Kategorie „Best Graphic Story“. Und als wäre das noch nicht sensationell genug: Sieben mal war SAGA fu¨r die HARVEY Awards nominiert, was an sich schon großartig ist. Am Ende durfte man unglaubliche sechs HARVEY-Awards mit nach Hause nehmen. In den Kategorien „Beste neue Serie“, „Beste Serie“, „Bestes Einzelheft“ (fu¨r SAGA US-Heft #1), „Bester Autor“ (fu¨r Brian K. Vaughan), „Bestes Artwork“ und „Beste Farbgebung“ (beides fu¨r Fiona Staples). Neuer Rekord!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Susanne am 19. November 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch an meine Freundin verschenkt, die ein großer Saga-Fan ist. Sie ist begeistert und empfiehlt dieses Buch unbedingt weiter. Lieferung von Amazon wie immer zügig und passend zum Geburtstag. Vielen Dank an dieser Stelle. :o))
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
In der Tat wächst einem diese Serie, mit jedem weiteren Band, mehr ans Herz, sie fasziniert, begeistert und überrascht mit eine Welt die Komplexer und Umfangreicher kaum sein könnte. Und trotzdem hat sie aus irgendeinem Grund nicht die gleiche Sogwirkung wie Y The Last Man, muss sie aber auch nicht, behandeln beide Geschichten doch recht unterschiedliche Themen, die jeweils auf Ihre Weise sehr einzigartig sind. Auf der anderen Seite ist Band 3 aber auch derjenige, der mich bisher am meisten überzeugt könnte.
Dieses Mal steht die junge Familie um Marko und Alana im Fokus, alte Liebschaften treten noch einmal in Erscheinung und die Ereignisse nehmen, zumindest in Bezug auf manche Personen im Buch, eine unerwartete Wendung. Der Focus liegt diesmal deutlich auf Drama und das ist gut so, denn bei den zwischenmenschlichen Tönen hat Brian K. Vaughan (BKV) von jeher seine Stärken ausspielen können und diese spielt es im dritten Band voll aus. Kleiner Hinweis am Rande, man sollte das letzte Heft aus dem zweiten Band auf jeden Fall vorher noch einmal lesen, denn erst dann merkt man, wie geschickt BKV seine Geschichten erzählt. Beim ersten Lesen hatte ich die ganze Zeit eine Art Déjà-vu, bis mir durch das Lesen von Heft 12 auffiel warum. Dabei verläuft die Geschichte ganz und gar nicht in geraden Bahnen, man bekommt psychologische Gespräche und Romanzen an Orten geboten die die man nicht erwartet hätte.
Was mir mit der Lektüre dieses Bandes zum erstmal wirklich bewusst geworden ist, ist die Tatsache, dass die Übersetzung wirklich überzeugen kann. Denn gerade aus dem Englischen ist dies nicht immer der Fall, weil bestimmt Ausdrücke im Englischen einfach kürzer, präziser und treffender sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Während die Flüchtlinge Marko und Alana zusammen mit ihrem Baby und Markos Mutter den Schriftsteller Heist und seine Arbeit in dessen Unterschlupf aus nächster Nähe kennen lernen – und Marko und Alana eine Menge Überraschendes über Markos Mutter erfahren, scheint der Freilanzer Der Wille mit der „Sklavin“ und Markos ehemaliger Verlobten eine neue Heimat gefunden zu haben, die sein Interesse an weiteren Verfolgungen langsam ersterben lässt. Selbst Rache für seine getötete Geliebte scheint ihn weniger und weniger zu interessieren. Bis ein Handwerkerbesuch eine ganz neue Perspektive auf seine Situation wirft.

Währenddessen ist aber ein bestimmter Roboter weiter auf der Verfolgungsjagd, während er sich als werdender Vater seiner eigenen sexuellen Identität zunehmend unsicher wird. Und ihm parallel sucht auch ein neuer Freilanzer namens Die Marke als Ersatz für Der Wille nach den Geflüchteten, während er sich gleichzeitig ein wenig um für die Geheimdienste unliebige Presse kümmern muss.

Wie in alten Schwermetall-Comics aus den 80er Jahren fallen die sexuellen Anspielungen gelegentlich ein wenig zu dicht, aber nichtsdestotrotz bleibt die multiperspektivisch erzählte Geschichte erzählerisch und zeichnerisch weiter interessant und lässt mit Ungeduld auf den vierten Teil warten.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Mein Vater hatte sich zu Weihnachten die ersten beiden Ausgaben gewünscht, glücklicherweise war auch schon Band 3 da.
Eine wirklich tolle Geschichte, die 2013 und 2014 als Comic das Jahres ausgezeichnet wurde. Ich habe alle 3 Bander in einem Stück gelesen und dann als Geschenk verpackt, ich freue mich schon total auf Band 4 :D
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
‘Saga, Vol. 3’ written by Brian K. Vaughan and illustrated by Fiona Staples is the third part of the excellent comic series that has for its theme the love of two soldiers from different sides of galactic war - a comic book that grabs attentions with its theme, but primarily with its somewhat old-school comic artwork with elements of futuristic world, both being the reasons why it won Hugo award for Best Graphic Story back in 2013.

For those series regulars it is important to say that the book with every release becomes better, which makes it a treat in the world of comics, where it certainly competes among the best titles currently on the market.

The last installment ended with decision of Prince Robot to wait for Marko, Alana and their child to come at the Oswart Heist's home on the planet Quietus, unfamiliar with the fact that they already for some time are hiding there. For that reason most part of this third installment is devoted to their journey to D. Oswart Heist's home, while author partially goes back in time to give reader more information about what happened. On the other hand we are able to learn what is happening on some other secret planet with Slave Girl, The Will, Lying Cat and Gwendolyn.

The author has made a good decision to go back a little with his story because in that way except giving better background, he also opened the possibility for a more detailed characterization of the main characters together with introducing some new, while in same time a description of the world in which the action takes place is becoming more and more detailed and appealing.

Vaughan with this extension continues the excellent comic book series which would be a shame to start reading from this installment, and even if you do not like the story by chance, you will definitely be delighted with Staples drawings that are of truly exceptional quality.

Therefore, all recommendations to this title and cannot wait to be continued.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden