Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. August 2013
Bin Auslieferungsfahrer und dachte mir bei dem Preis na mal testen. Transportiere damit Kunstoffwannen mit Schnittblumen Gewicht bis zu 80 Kg pro Karrenladung. Ich bin restlos zufrieden und ist eine echte Erleichterung hoffe das die Karre lange hält. Der Aufbau ist auch sehr einfach, Reifen aufstecken, Splints umbiegen Fertig!

Wer eine Leichte und kleine, aber stabile Sackkarre braucht ist damit bestens bedient.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2015
Diese Sackkarre gibt's in unterschiedlichen Variationen, immer mal wieder in den Märkten und auch hier. Sie unterscheiden sich technisch meist garnicht - nur die Farbe der Rollen oder der Seitenteile ist mal anders.
Ich hatte so eine Karre bereits 1-2 Jahre lang. Durch eine Trennung musste ich eine neue besorgen und damit meinen Umzug bestreiten - und habe zu dieser hier gegriffen.

Grundsätzlich wurde von mir die Sackkarre für alles genommen, was ich sonst nicht transportiert bekommen hätte - ohne Rücksicht auf Verluste.
Ein paar Meter vom Auto zum Aufzug hat Sie mir auch meine Waschmaschine getragen - natürlich muss man dann etwas aufpassen, dass nicht zuviele Hebelkräfte auf die Schaufel wirken.

Räder rollen leicht, zusammengeklappt passt sie in jede Ecke, und unverzichtbar für alle, die keine Lust haben 5x zu laufen.

3 schwere Umzugskartons übereinander? Kein Thema.
Waschmaschine? Kein Thema.
Möbelstücke (Ikea-Regale, Kommoden, etc.)? Auch kein Thema.

Nach einiger Zeit "eiern" zwar die Räder leicht, kaputt gegangen ist mir aber auch bei der alten bisher noch nichts. Und wenn doch... sie ist günstig, oder man besorgt sich eben neue Räder/Kugellager im Baumarkt.

Für den Preis bin ich äußerst zufrieden und kann sie nur jedem empfehlen, selbst wenn man sie nur alle 3 Monate brauchen sollte!
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2013
Ich habe mir diesen Sackkarren für einen Umzug gekauft und befürchtet, dass er es nicht lange durchhalten würde. Deshalb habe ich mich über alles gefreut, was ich damit herumtransportieren konnte...

...und siehe da: er hat den gesamten Umzug überstanden (sogar ein Sofa alleine durch das Treppenhaus gewuchtet) und so vieles erleichtert. So wird er auch weiterhin seinen Dienst leisten und wenn er doch irgendwann bald kaputtgehen sollte, wäre ich dennoch stolz auf den Kleinen ;)

Für den Preis ist das Produkt also ganz in Ordnung. Da die Räder einfach aufgesteckt werden, laufen diese natürlich nicht 100%-ig rund, aber es passt schon! Also an sich eine klare Kaufempfehlung für den einfachen Gebrauch!
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2013
Die Sackkarre ist gut verarbeitet und ich habe sie schon oft schon benutzt.
Das herausziehen vom Griff ist etwas problematisch und die Räder ein etwas zu großes Spiel, was man mit einer Unterlegscheibe verändern kann.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2014
Besser geht es in dieser Preisklasse kaum. Handlich, simpel zu bedienen und relativ robust. Sie hat einen Campingurlaub mit Bus und Bahn klaglos überstanden. Egal ob als Lastenesel für Zelt, Luftmatratze und Sonstiges über Bahnsteige und Treppen, oder als Einkaufshelfer mit Kisten und Kartons. Lediglich den Tipp aus einer vorherigen Rezension habe ich befolgt und bei den Räder eine zusätzliche Unterlegscheibe auf die Achsen geschoben, da ansonsten die Räder zuviel Spiel hatten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2013
Die Lieferung der Sackkarre erfolgte sehr schnell. Die Räder ließen sich problemlos anbauen. Ich hatte zufällig meine Waschmaschine zu transportieren. Die Waschmaschine musste nur leicht angekippt werden, Sackkarre drunter und los ging es. Ohne große Kraftanstrengung ließ sich die Waschmaschine transportieren. Dann gleich noch auf der Terrasse den Transport von großen Blumenkübeln probiert, einfach Klasse. Ich kann den Kauf nur empfehlen. Für den Hausgebracuh optimal.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2013
Super leicht zu handhaben.
Für wenig Geld eine Stapelkare mit sehr guter Verarbeitung
Ist sehr leicht und klein für den Transport im Auto
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Geräuschpegel - auf der Straßen- und Nebenwegstrecke (teils Kopfsteinpflaster) von 700, 900 Meter -
fast wie ein Düsenjäger, der Schwierigkeiten mit den Zahnrädern hat.

Durch den Schiebelärm auf normalen Straßen, wenn man das Teil einige oder viele hundert Meter schieben will, würde ich unbedingt abraten. Wie geschrieben, werde ich mir wahrscheinlich ein fetra-Produkt zulegen. Hier bei Ama. gibt es den fetra ganzstahlwagen, ca. 75 Euro, wobei die Marke Fetra bei vielen Handwerkern als Top gilt.

Vorher geschrieben: Schnell erhalten nach 2, 3 Tagen. Indessen fehlt eine Anleitung komplett, auf die in einem Hinweisblatt verwiesen wird. Die Anleitung besagt vielleicht, dass man die drehbaren Rädchen vorn anschraubt, was ich falsch machte (man erinnert sich an Schiebekarren, bei denen die Drehrädchen zur Schiebe-Steuerung hinten sind, damit man anderen vorn nicht in die Beine fährt; und so ist es vielleicht doch richtig).

Der Schiebebügel ist unter Umständen ein wenig niedrig, doch da ließe sich evtl. ein Zusatzbügel improvisieren. Im Freien sollte man ihn wohl nicht stehen lassen, für'erste macht er einen guten Eindruck. Montage der Rädchen ist einfach, man braucht einen 12er Schlüssel, der ist nicht dabei. Der Bügel lässt sich problemlos umklappen, er ist durch eine Feder-Druck-Kerbe unten gesichert.

Wenn ich indessen diese Rädchen-Laermwerte gewusst hätte,
hätte ich gleich einen kleinen Lasten-Roller mit Luftbereifung genommen, lieber 50 E. mehr bezahlt. Dieser dröhnt durch die Gassen und auf den Gehwegen, das ist kaum mehr feierlich. Ein Lärm-Stress, fast wie bei einem Stucka. Auf manchen Unterlagen läuft er ein wenig leiser. 500, 700 Meter gehen, wenn man mal stehen bleibt, und pausiert, da kann sich die Umgebung erholen... Da mein Anlass etwas kreativ ist, kann ich es indessen ein wenig leichter und mit Lächeln nehmen. Bei den Luftreifen wäre allerdings bekannt, dass diese Gummireifen oft 5, 7, Wochen wahnwitzig stinken.

In Erwägung ziehe ich nun
eher den Fetra Kunststoffplattenwagen 3130 (oder den kleinen fetra Ganzstahlwagen fuer 150 KG, 75 E.), der sich auf 114 E. beläuft. Zusätzlich. In so fern war dieser Kauf rausgeworfenes Geld, vielleicht kann ich ihn noch verschenken, sieht ja nett aus. Und manche bewegen Lasten nur 30, 40 Meterchen, dafür geht es im Prinzip. Es gab ja schon negative Vor-Bewertungen, die hätte ich ernster nehmen sollen. An sich ist die Quali. (außer den Rädchen-Lärmwerten) nicht so ganz übel, manche Bastler können vielleicht auch neue andere (Vollgummi-) Räder daran setzen. Ich hoffe, ich gebe hier doch noch einen guten Rat, ja, guter Rad ist ein wenig teurer...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2016
Der Wagen wirkt stabil und ist sehr praktisch. Was mir gefehlt hat, ist eine Bedienungsanleitung, auf der stand, ob die beweglichen Räder vorne oder hinten zu montieren sind. Ich habe sie vorne montiert, was glaube ich richtig ist, so kann man den Wagen besser schieben. Wenn man sie hinten montiert, zient man ihn besser, glaube ich. Außerdem wusste ich erst nicht, wie man ihn zusammenklappt, für alle, die das gleiche Problem haben: Druck auf den metallenen Querbügel direkt über der Plattform löst die Sperre.
Er ist sehr schnell zusammengeklappt und daher platzsparend zu verstauen. Für mich perfekt, auch, um mal größere Einkäufe aus dem Auto zu holen (Party mit zahllosen Getränkekästen).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2016
Neben der schnellen Lieferung, gefiel mir, dass er sehr schnell zusammengebaut ist und damit kann es dann losgehen. Transporte vom weit entfernten Parkplatz zur Wohnung kein Problem. Man sollte jedoch 2 Haltegurte mit bestellen, sonst hüpfen die Pakete oder ähnliches auf unebenen Wegen auch schnell runter. Benötigt man den Transportwagen längere Zeit nicht, kann man ihn auch schnell wieder demontieren und in das Paket verpackt nimmt er minimal Platz weg. Ein Kauf der sich in jedem Fall lohnt, auch an der Stabilität ist kein Zweifel aufgekommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)