flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17

SURVIVOR

Florian S.
 
Survivor
Survivor
"Sehr gutes, abwechslungsreiches Debütalbum, allerdings fehlt der typische Survivor-Sound noch. Die junge Dame auf dem Cover ist die damals noch unbekannte Kim Basinger"
Premonition
Premonition
"Ebenso gelungenes und persönliches Frühwerk mit abwechslungsreichen, aber wenig bombastischen  Songs"
Eye of the Tiger
Eye of the Tiger
"Als Gesamtwerk runder, aber inhaltlich wesentlich platter als die Vorgänger (und die Nachfolger). Einzig "Ever since the world began" bleibt in künstlerischer Hinsicht in Erinnerung"
Caught in the Game
Caught in the Game
"Melodic Rock allererster Güte, kein einziger Song ist als "mittelmäßig" zu bezeichnen. Gilt als Meilenstein des AOR"
Vital Signs
Vital Signs
"Mit dem neuen Sänger Jim Jamison erklimmen Survivor den künstlerischen Höhepunkt ihrer Karriere. Jeder einzelne Song ist eine wohl durchdachte, perfekt komponierte Meisterleistung"
Extended Versions
Extended Versions
"Die bisher einzige Live - Aufnahme von Survivor wurde in Tokyo aufgenommen und bietet wunderbare Live - Atmosphäre, ohwohl Jamisons Stimme hin und wieder etwas überstrapaziert klingt"
When Seconds Count
When Seconds Count
"Kann fast den hohen Standard von Vital Signs halten. Die Melodien sind für die Ewigkeit! Nur schade, dass sich überwiegend Lovesongs auf dem Album finden, etwas mehr Abwechslung hätte nicht geschadet"
Too Hot to Sleep
Too Hot to Sleep
"Erdiger Hardrock, grandios produziert, gitarrenlastiger als die Vorgänger"
Empires
Empires
"Eigentlich Jimi Jamisons 2. Soloalbum (nach dem eher durchschnittlichen "When Love comes down"). Interessantes Wechselspiel zwischen Hardrock und Pop, allerdings vermisst man Jim Peteriks Songwriting"
Fire in Your Eyes - Greatest Hits
Fire in Your Eyes - Greatest Hits
"Empfehlenswerte BEST OF - CD von Survivor, auf der sich auch die Titel "Burning Heart" (Rocky 4) und "Moment of truth" (Karate Kid) finden, die auf keinem Studioalbum veröffentlicht wurden"
Ultimate Survivor
Ultimate Survivor
"Fast identisch mit "Fire in your eyes", allerdings finden sich hier noch vier bisher unveröffentlichte Aufnahmen (die letzten 4 Nummern), die allesamt hörenswert sind"
Reach
Reach
"Durchwachsenes, weitgehend gutes Album nach langer Ruhepause, welches zumindest Melodic Rock Fans Freudentränen in die Augen treiben wird"
When Love Comes Down
When Love Comes Down
"Eher enttäuschender erster Soloversuch von Jimi Jamison. Hardrock ohne Survivor-Feeling. Schade um die gute Stimme"
Crossroads Moment
Crossroads Moment
"Jim Peterik und Jimi Jamison endlich wieder vereint. Was geboten wird, ist ein erstklassiges Melodic-Rock Album, das den Anhängern genau das bietet, was sie wollen. Mehr aber auch nicht...sehr glatt"
Jim Peterik & World Stage
Jim Peterik & World Stage
"Peterik rief einige große Gastmusiker zusammen und produzierte ein solides Album, das teilweise etwas langatmig ist"
Rock America
Rock America
"Peterik singt größtenteils Survivor Songs,  unterstützt von Gastmusikern, u.a. Johnny VanZant (Lynyrd Skynyrd), Kelly Keagy (Night Ranger) oder Don Barnes (38 Special)"
Above the Storm
Above the Storm
"excellentes Songwriting, ruhige Atmosphäre, ziemlich persönlich und ohne Abstriche empfehlenswert"
Mecca +1
Mecca +1
"Geschrieben von Jim Peterik und voller großer Melodien, könnte es glatt Survivor sein"
Lifeforce
Lifeforce
"wieder alte Songs in neuem Gewand, mit ein paar neuen Nummer und Instrumentalstücken. Nur noch für Sammler interessant???"
Live in Belgium
Live in Belgium
"Peteriks neue Band, Pride of Lions, überzeugt durch majestätische Kompositionen und kreative Texte. Auf dieser Live-CD hier gibts auch noch ein paar Klassiker von Survivor, hervorragender Gesang!"