Facebook Twitter Pinterest
EUR 3,99
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

SM Richter

4.5 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 3,99
EUR 3,99 EUR 5,49
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Alles für Ihr sinnliches Vergnügen: entdecken Sie jetzt die bunte Vielfalt an Produkten in unserem Erotik-Shop.

  • Bitte beachten Sie: in seltenen Fällen kann es beim Abspielen auf dem PC zu Problemen kommen.


Wird oft zusammen gekauft

  • SM Richter
  • +
  • DIE GESCHICHTE DER O. - Die komplette Serie nach dem Roman von PAULINE REAGE DVD Box Edition
  • +
  • Wir Leben...Sm!
Gesamtpreis: EUR 20,66
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Gène Bervoets, Veerle Dobbelaere, Axel Daeseleire, Dirk Dijck, Ilse Uitterlinden
  • Regisseur(e): Erik Lamens
  • Komponist: Iwan Georgiew
  • Künstler: Bert Hamelinck, Stijn Veken, Sara de Vries-Vinck, Ewin Ryckaert, Kato Maes, Frank Passel
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Flämisch (Dolby Digital 2.0), Flämisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: WVG Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 25. April 2014
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 85 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00GU40GRM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.787 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nach 15 Jahren Ehe stecken Koen und Magda in einer Krise. Sie steckt in einer schweren Depression, vernachlässigt ihre Tochter und sich selbst. Schließlich erleidet sie einen Nervenzusammenbruch mit Krankenhausaufenthalt. Wieder zuhause frägt Koen sie, wie er ihr helfen könne. Magda offenbart ihm ihr Geheimnis, dass sie 30 Jahre lang bewahrt hatte: ihre geheimen stark ausgeprägten masochistischen Neigungen und Fantasien. Sie möchte, dass ihr Mann ihr Schmerzen zufügt. Koen ist zunächst verwirrt und zurückhaltend, entschied sich aber, zu seiner Frau zu stehen und sich auf ihre “dunklen Wünsche” einzulassen und mit ihr diesen Weg zu gehen. Das Paar besucht ein SM Studio und beginnt eine physische und sexuelle Entdeckungsreise. Magda fühlt eine enorme Erleichterung, gefolgt von einer Art der Freude und des Glücks, die sie nie für möglich gehalten hat. Koen ist Richter im belgischen Mechelen, aber als ihr Sexualleben zufällig an die Öffentlichkeit gelangt, ermittelt ein Staatsanwalt und die Familie gerät in den Mittelpunkt einer öffentlichen Debatte über Privatsphäre und Justiz.

VideoMarkt

Im Belgien der 90er Jahre macht sich Richter Koen mit unkonventioneller Verhandlungsführung nicht nur Freunde, genießt allgemein aber einen hohen Ruf. Privat droht sich Ehefrau Magda dem Gatten zunehmend zu entfremden, leidet unter schweren Depressionen. Da stellt sich heraus, dass Magda auf die Verbindung von Schmerz mit Sex positiv reagiert. Die beiden beginnen zu experimentieren, alte Liebe erwacht, und die Experimente werden gewagter. Das fällt bald auch anderen auf. Koen wird angeklagt: Wegen Misshandlung!

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Guter Film, nicht's für schwache Frauen und schon gar nichts für einen romantischen Abend, aber an sich ein TOP-Film mit Handlung aus dem Leben! Würde ich wieder kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Im Belgien der 90er Jahre macht sich Richter Koen mit unkonventioneller Verhandlungsführung nicht nur Freunde, genießt allgemein aber einen hohen Ruf. Privat droht sich Ehefrau Magda nach 15 Jahren Ehe dem Gatten zunehmend zu entfremden. Nach einem heftigen Nervenzusammenbruch und einer diagnostizierten, schweren Depression, offenbart sie ihrem Mann ihre sexuellen Fantasien und dem Wunsch nach Unterwerfung. Das Paar besucht ein SM-Studio und beginnt eine sexuelle Entdeckungsreise, die Magdas Schmerzempfinden bis an die Grenzen auslotet und die alte Liebe zwischen beiden wieder aufblühen lässt. Als im Zusammenhang mit polizeilichen Ermittlungen gegen einen Zuhälter das Privatleben des Ehepaares an die Öffentlichkeit gelangt, ermittelt der Staatsanwalt auch gegen den Richter. Die Familie gerät nicht nur in den Mittelpunkt einer öffentlichen Debatte über Privatsphäre und Justiz, der Richter wird darüber hinaus wegen Zuhälterei und Misshandlung gegen seine Frau angeklagt und verurteilt.

Das vielfach preisgekrönte Drama basiert auf dem wahren Fall des belgischen Richters Koen A., der 1997 auf Grund der Veröffentlichung eines privaten Videos wegen Körperverletzung und Zuhälterei verurteilt wurde, obwohl seine Frau bezeugte, dass die sadomasochistischen Praktiken auf ihren Wunsch hin stattfanden.

Autor und Regisseur Erik Lamens skizziert die Ereignisse über einen mehrere Jahre spielenden Zeitraum und entwirft mit einem hervorragenden Ensemble einen vielschichtigen Film, der den unerfahrenen Richter, genauso wie den Zuschauer, behutsam in die Welt des BDSM einführt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Verfilmung eines der menschenverachtendsten und frauenfeindlichsten Justizskandale des neuzeitlichen Europas. Gut gemacht. In Belgien wird ein Richter wegen der Neigungen seiner Ehefrau von neidischen Konkurrenten um sein Lebenswerk gebracht und seine Familie zerstört. Ein sehr deutliches Beispiel für die auch heute noch gewaltigen Unterschiede zwischen Recht und Gerechtigkeit.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Im Trailer wird die echte Frau aus dem Film vorgestellt. Als sie ihrem Mann ins Wort fällt, war mir gleich klar, dass mir der Film nicht gefällt, da sie wohl eine reine Masochistin ist. Vielleicht hat sie nur eine Nervenleitstörung oder so etwas? Sie zuckte ein wenig und es war von Depressionen die Rede. Jedenfalls ließ mich der Film am Bottom-Top-Prinzip zweifeln.

Ansonsten war der Film gut umgesetzt und geschauspielert. Aber was hilft es. Eine schmerzunempfindliche Frau macht keinem Spaß und außerdem halte ich Masochismus immer nur für zweitrangig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein Film, der zeigt, dass das Leben genau so aussehen kann. Und dass Moral dort nichts verloren hat, wo 2 Menschen sich einig sind. Das Ganze noch hervorragend gespielt; hat mich sehr berührt.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Da es sich um eine reale Begebenheit handelt, ist es beklemmend, zu sehen, wie noch in jüngster Vergangenheit bornierte Moralapostel in die Privatsphäre eindringen und eine Familienexistenz vernichten konnten.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
ich will es kurz machen. Worum es geht, steht ja schon geschreiben. Der auf einer wahren Begebnheit beruhende Film erzählt in sehr schönen und ästhetischen Bildern die Ehe eines Paares, in der am Anfang nur die Frau auf SM steht. Mit viel Einfühlungsvermögen, ohne Übertreibung wird der Richter in den Bereich des Sado Maso eingeführt und schließlich findet er selbst etwas daran, seiner Frau den Wunsch nach dieser Art des Verlangens gerecht zu werden. Der Fall wird öffentlich und es kommt zur Verhandlung. Der Ausgang wird nicht verraten.

Der Film wirkt zu keiner Zeit unlogisch und schon gar nicht geschmacklos. Als Fazit: ob der Fim in eine Sammlung wandert, muss jeder selbst esntscheiden, aber gesehen haben sollte man ihn auf jden Fall. Auch FSK 18 ist gerechtfertigt.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Leider kam der 1. Teil etwas kurz. Die Einführung in die SM Welt war recht gut dargestellt, jedoch ist es ein weiter weg, vom ersten zaghaften hauen bis zum Branding. Denke der Sprung war zu groß - aber dem Filmformat geschuldet.
Es wurde auf jeden Fall ein sehr realistisches Bild dieser Praktik gezeigt und auch sehr gut in welche Nöte man grade am Anfang kommen kann, wenn ein Partner Wünsche in der Richtung äußert.

Ob der Mann z.b. es nur zur Liebe zu seiner Frau macht, oder ob er auch selber daran gefallen findet kam nicht so gut rüber - denke am Ende, wo beide in etwas extremere Praktiken abrutschen fanden beide Gefallen dran - da hätte ich mir etwas mehr in der Richtung gewünscht.

Der Teil mit der Hexenjagd war erschreckend und erschütternd - hat bei uns für Gesprächsstoff gesorgt. Auch wenn einem gewisse Praktiken etwas fremd sind - geht den Staat einfach nichts an. Der Bogen vom Einstiegsfall (auch da wurde zwar nach den Buchstaben des Rechts gehandelt, jedoch auch missbräuchlich) zum Ende hin ist genial - leider hat der Richter nicht das Glück gehabt, dass er ähnlich gute Richter auf der Bank hatte :(.

Hätte mir mehr und längere SM Szenen gewünscht und etwas mehr über die Entwicklung erfahren. Die Szenen die zu sehen waren sind exzellent. Aber ein bisschen mehr über das Learning wäre schön gewesen. Der Einstieg in die Welt war richtig gut dargestellt - auch 'reale' Probleme. Das die Befestigung nicht so ganz einfach ist. Was macht man mit dem Kind ? etc.
Der Stoff hätte sich für einen 2 Teiler sehr gut geeignet.

Für mich hat sich der Kauf auf jeden Fall gelohnt. Ein Film der einen in eine realistische SM welt führt und dann zum Nachdenken anregt. Ich hoffe das sowas heutzutage nicht mehr passieren kann ...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden