Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Sülze hilft gegen alles a... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Sun-books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: als mängelexemplar gekennzeichnet..
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Sülze hilft gegen alles außer Heimweh: Wie mir mein Metzger die Welt erklärte Taschenbuch – 2. Juli 2012

3.9 von 5 Sternen 62 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 0,01
47 neu ab EUR 8,99 26 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 5,50

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Moritz Baumstieger, geboren 1982, studierte Politik- und Islamwissenschaften in Köln und ließ sich danach an der Deutschen Journalistenschule zum Redakteur ausbilden. Seine erste journalistische Station war jetzt.de der Süddeutschen Zeitung. Heute lebt er in München und schreibt als freier Journalist u.a. für NEON, Abendzeitung, SZ am Wochenende, Stern, UniSPIEGEL und DIE ZEIT.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Moritz kommt -der Liebe wegen- von Köln nach München.Er möchte sich möglichst ohne Arbeit und Studium durch's Leben schlawinern,was seiner Freundin mißfällt.Kurzerhand setzt sie ihn auf die Straße.So steht Moritz ohne Arbeit,ohne Wohnung und fast ohne Geld in München.

In dieser Situation trifft er zum Glück Metzger Karl,der ihn bei sich aufnimmt.Er hat viel Lebenserfahrung und immer neue Ideen, wie Moritz sein Leben wieder in den Griff bekommt.Dank seiner Vermittlung versucht sich Moritz in den unerschiedlichsten Jobs(Kellner auf der Wies'n,Rikschafahrer,Türsteher in der Disco).

Es ist sehr unterhaltsam beschrieben ,wie Moritz sich in seinem neuen Leben langsam zurechtfindet.Eine kurzweilige Geschichte-ohne viel Tiefgang-aber mit sehr viel Situationskomik ,köstlich die Zitate von Metzger Karl rund um die Wurst.Ich habe mich gut unterhalten gefühlt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sonja H. VINE-PRODUKTTESTER am 24. Juni 2012
Format: Taschenbuch
"Sülze hilft gegen alles außer Heimweh" heißt dieses Buch von Moritz Baumstieger. Das Buch ist eine große Liebeserklärung an München, wo die Geschichte spielt. Der Autor bringt dem Leser während Moritz' Suche nach einem Platz im Leben so einige Plätze in München näher, so wie es Karl mit Moritz tut. Der Autor erzählt mit viel Humor und viel Verständnis für menschliche Schwächen. Die beiden Hauptpersonen sind sehr unterschiedlich. Auf der einen Seite ist Karl, der bodenständige Metzger mit einem Hang zum Philosophieren, der schon ewig in München lebt. Auf der anderen Seite ist da Moritz, der Kölner, der eher unbeständig ist, und glücklich, wenn er sich irgendwie so über Wasser halten kann.

Als Moritz von seiner Freundin aus der gemeinsamen Wohnung geworfen wird, steht er allein da. Außer dem Gemüsehändler und dem Metzger kennt er keinen Menschen. Der herzensgute Witwer Karl nimmt den jungen Mann bei sich auf und versucht, ihn mit Weisheiten und Jobvermittlungen auf den "rechten" Weg zu bringen. Mit Fleisch und Wurst und guten Ratschlägen wird Moritz aufgepäppelt, damit er in München eine neue Heimat finden kann.

Insgesamt ist dieses Buch eine einfach schöne Geschichte über das Leben und die Menschen, und über die Stadt München. Der etwas verschrobene Karl und der doch eher oberflächliche Moritz sind ein sehr ungleiches Gespann, aber gerade die Unterschiede machen hier das besondere aus. Dieses Buch ist einfach eine nette unterhaltsame Lektüre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
'Sülze hilft gegen alles, Bürscherl. Außer gegen Heimweh. Dagegen hilft nur, eine neue Heimat zu finden.'

ZUM INHALT:
Nachdem Moritz auf dem Kölner Karneval ein fesches Mädchen aus München kennengelernt hat, zieht er spontan in die bayerische Landeshauptstadt. Dummerweise hat Moritz schon seit geraumer Zeit sein Studium geschmissen und lebt so in den Tag hinein, ohne Job, ohne Geld. Und so wirft ihn Julia nach 7 Wochen wieder aus der Wohnung, weil sie sein Nichtstun und seine (Not-)Lügen nicht mehr erträgt.

Das Buch beginnt mit einem verheulten Moritz, der nun wortwörtlich auf der Straße sitzt. Zu seinem Glück landet er ausgerechnet vor Karls Metzgerei. Von diesem erhält er nicht nur eine warme Mahlzeit, sondern auch ein Dach über den Kopf und einen Job. Moritz soll nämlich, so beschließt der verschrobene Karl, Metzger werden!
Unglücklicherweise stellt sich schnell heraus, dass Moritz dazu nicht taugt. Und so jobbt sich Moritz dank Karls Kontakten munter durch München ' als Bedienung auf der Wiesn, Schwammerl-Verkäufer auf dem Viktualienmarkt, Museumswächter im Haus der Kunst, Türsteher im P1 und Rikschafahrer. Und so ganz nebenbei lernt Moritz nicht nur seine neue Heimat kennen und schätzen, sondern entwickelt sich selbst auch weiter.

Bei Karl hingegen läuft es nicht ganz so gut. Zwar hat er für Moritz immer einen guten Tipp aus seiner Wurstphilosophie parat, doch selbst kann der einsame Witwer nicht über seinen Schatten springen. Mit den Frauen will's nicht so recht klappen, und auch die Metzgerei läuft alles Andere als gut. Da bringt die Erfindung des 'China-Krachers' auch nur wenig merklich Schwung in den Laden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Auf dieses Buch wurde ich durch eine Leseprobe aufmerksam. Das Cover ist im bayrischen Stil gehalten und es ist ein Metzger darauf zu sehen, der eine Wurst und ein Hackebeil in der Hand hält. Auf dem Tisch vor ihm sind diverse Gegenstände zu sehen, die in der Geschichte auftauchen.

Die Geschichte handelt von Moritz, der der Liebe wegen von Köln nach München zieht und dort aber sitzen gelassen wird. Er sucht sich nun eine Job nach dem anderen um sich über Wasser zu halten und findet bei einem Metzger eine Unterkunft.

Der Schreibstil ist eher einfach und witzig. Dies macht die Geschichte auch zu sehr leichter kost. Die kurzen Kapitel machen das ganze angenehm zu lesen. Die Charaktere sind einfach aber gut beschrieben, so dass man sich gut in sie hineinversetzten kann.

Fazit:

Ein witziges und unterhaltsames Buch für Zwischendurch.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden