Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 2,09
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Säure-Basen-Kochbuch. Genussvoll im Gleichgewicht leben Broschiert – 15. September 2005

4.5 von 5 Sternen 40 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert, 15. September 2005
EUR 3,10 EUR 2,09
7 neu ab EUR 3,10 10 gebraucht ab EUR 2,09

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


GU Verlag
Die besten Ratgeber von GU
Alles zu Ernährung, Fitness, Kinder, Heim & Garten. Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlages: GU. Willkommen im Leben.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Stop dem Säure-Stress! Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt ist für den menschlichen Organismus und das Wohlbefinden enorm wichtig, da dadurch chronischen Erkrankungen wie Osteoporose oder Rheuma vorgebeugt wird. Auch Bluthochdruck, Herzkreislauferkrankungen und ein geschwächtes Immunsystem werden in saurem Milieu begünstigt. Ursachen hierfür sind unser moderner Lebensstil und der relativ hohe Anteil an Säure bildenden Lebensmitteln wie tierischem Eiweiß. Aber auch Genuss-mittel wie Alkohol und Kaffee sowie ständiger Stress tragen zu einer Übersäuerung des Körpers bei. Eine ausgewogene Ernährung fördert das Säure-Basen-Gleichgewicht. Diese 100 leckeren, nach den neuesten Erkenntnissen entwickelten Rezepte helfen, überschüssige Säuren im Körper abzubauen und steigern das Wohlbefinden schon innerhalb kürzester Zeit. Nicht zuletzt trägt diese gesunde Ernährungsform zur Reduzierung des Körpergewichts bei. Dazu gibt es Antworten auf alle Praxisfragen und die Einsteiger - Woche sowie Einkaufs- und Küchentipps erleichtern die Umstellung.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Vormann, Jahrgang 1953, betrieb nach dem Studium der Ernährungswissenschaft mehrere Jahre lang medizinische Grundlagenforschung am Institut für Molekularbiologie und Biochemie der Freien Universität Berlin. Er ist Gründer des Instituts für Prävention und Ernährung (IPEV) in Ismaning bei München, das er bis heute leitet. Seine Forschungsschwerpunkte sind Biochemie und Pathophysiologie von Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen sowie der Säure-Basen-Haushalt. Für den GRÄFE UND UNZER VERLAG hat der durch Vorträge und TV-Auftritte bekannte Wissenschaftler unter anderem den Kleinen Kompass „Säure-Basen-Balance“ und den Ratgeber „Die Anti-Alzheimer-Formel“ geschrieben. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch ist einfach und verständlich geschrieben und wenn man das Buch durchblättert, findet man viele leckere Sachen, die einen zum Kochen animieren, daher auch 4 Sterne. Leider hatte ich in einer Rezension gelesen, dass das Buch auch viel für Vegetarier zu bieten hat - woraufhin ich mich für dieses Buch entschieden habe. Das Buch bietet insgesamt jedoch nur 13 fleischlose Hauptgerichte - und wie es immer in Kochbüchern ist, spricht einen ja auch leider nicht jedes Gericht an. Man findet also auch mal was, wenn man fleisch- oder fischlos kochen will - für Vegetarier an sich lohnt sich diese Anschaffung leider nur bedingt. Aus Vegetariersicht hätte ich maximal 2 Sterne vergeben.
Kommentar 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe aufgrund der guten Rezensionen das Buch bestellt. Wie von GU gewohnt schön aufgemacht und reichhaltig bebildert. Die ersten 20 Seiten beschreiben recht fundiert, wie das Säure - Basen System funktioniert. Dann kommen die - für mich sehr enttäuschenden Rezepte.
Warum? Ein paar Seiten Standardsalate, ein paar Seiten gewöhnliche Suppen und dann - gähn - 90% der Hauptgerichte mit Kartoffeln. Ein besserer Titel wäre: "Basisch Kochen mit Kartoffeln". Außer dem Linsenaufstrich und Haselnussfenchel finde ich kein Rezept wirklich nachkochenswürdig bzw. war kaum Neues dabei. Tomaten-Ruccola Salat, Zucchini,- Kürbis oder Broccolisuppen, etc. sind für mich alltägliche Rezepte.
Besonders enttäuschend finde ich, dass DIE basischen Schwergewichte wie Mangold, Alfalfasprossen und Kichererbsen in KEINEM einzigen Rezept Verwendung finden. Schade, geht retour
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Dieses Buch hat mich positiv überrascht.

Nach einer kurzen, aber informativen Einleitung und Erklärung zur Säure-Basen-Balance findet man eine reiche Auswahl an Rezepten für jeden Anlass: Frühstück, Mittagessen, Snacks und Nachtisch - natürlich alles so aufgebaut, dass die Basenaufnahme bei der Ernährung überwiegt. Ich habe mittlerweile viele verschiedene Rezepte nachgekocht und fand jedes sehr, sehr lecker.

Zusätzlich hat mir gefallen, dass bei jedem Rezept die Zubereitungsdauer angegeben ist. So kann man sich nach einem stressigen Arbeitstag ein schnelles Rezept heraussuchen und an einem ruhigen Tag etwas Aufwändigeres kochen. Auch Vegetarier können auf viele Alternativen zurückgreifen, wenn sie ein wenig kreativ sind und Fleisch/Fisch mit etwas anderem ersetzen.

So macht gesunde Ernährung Spaß. Klare Kaufempfehlung.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch ist ein absoluter Knaller! Alle Rezepte kommen ohne exotische Gewürze oder Zutaten aus, sind super einfach nachzukochen und sind auch geschmacklich sehr sehr lecker. Bei diesen tollen Gerichten fällt der Umstieg auf eine Ernährungsweise im Säure-Basen Gleichgewicht nicht schwer, da es Gerichte sind welche sich gut in den Alltag integrieren lassen. Wie bei nahezu allen GU Büchern sind die verwendeten Bilder sehr ansprechend und die Aufmachung lädt zum kochen ein. Ein tolles Buch zu einem fairen Preis!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Endlich (!) ein Kochbuch wo auch Rezepte drinnen sind, die mit den ganz normalen Dingen die man überlicherweise zu Hause hat, viel machen kann. Ohne das ich Unmegen an Extrakeiten einkaufen gehen muss.
Alles was ich bis jetzt ausprobiert habe, schmeckt sehr lecker.
Und von den Geschmacksrichtungen her ist für jeden was dabei.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Schon beim Lesen der Rezepte läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Auch für die fleischlose oder rein vegetarische Ernährung sind genügend Anregungen in diesem Buch zu finden. Für den Einstieg ist dieses Kochbuch empfehlenswert.
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Die Rezepte sind teilweise etwas ausgefallen, für mich kein Problem, ich probiere gerne aus. Einige Reszepte werde ich sicher öfter kochen, wie z.B. "Spinat-Kartoffel-Gratin" oder "gebratene Hühnerkeule mit grünen Bohnen". Deshalb von mir 4 Sterne.
Bei meinem Freund muss ich aber leider Überzeugungsarbeit leisten, für ihn hört sich z.B. "Gebratenes Hänchenfilet auf Melonensalat" oder "Kürbis-Dim-Sums" nicht wirklich lecker an. Deshalb für jemanden der schon ein wenig auf seine Ernährung achtet ist es eine gute Inspiration Neues auszuprobieren. Für Anfänger, die eher Fertiggerichte gewohnt sind und gern ihre Ernährung umstellen möchten, finde ich es nicht so empfehlenswert.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Leckere und abwechlungsreiche Hausmannskost der leichten Art - super zum Nachkochen. Durch den Säure- Basen Ausgleich bleibt man in Schwung und kann nach einem Monat 5-8 Kilo verlieren. Besonders lecker ist das Rührei mit Schnittlauch und Tomate, die Matjes Salate sowie die rote Beete Pfanne. Rubrik Essen, Genießen und sich etwas Gutes tun- ohne lästiges Kalorienzählen. Entschlackt ohne Diät und macht fit für den Frühling
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen