Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Januar 2015
Der Akku wird in einer Flex, Kompressor, und Multiwerkzeug verwendet. Er ist um einiges schwerer als die 1,5AH Akkus, hält aber erheblich länger durch. Die kleineren Akkus sind besser bei Bohren oder Schrauben, besonders über Kopf, da macht sich das Gewicht von dem 4AH Akku bemerkbar und ist auf Dauer ermüdender. Allein der Wegfall der Kabelschlepperei und freies Bewegen sowie der Einsatz unterwegs macht alles wieder wett. Der Akku ist fast wie Strom aus der Steckdose. Über die Ladezeit von leer bis voll kann ich nichts sagen, ich habe den Akku noch nicht vollständig leer bekommen. Ich bin mit der Leistung vollkommen zufrieden.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2016
Dieser Akku ist Spitze, ich bin von Ryobi seit dem Erwerb von meinem Rasentrimmer vor 2 Jahren begeistert.
Damals habe ich das Gerät mit dem 1,5Ah Akku erworben und habe mir inzwischen auch einen Akkuschrauber aus dem 18V Programm ohne Akku zugelegt, den alten Akku benutze ich überwiegend jetzt im Akkuschrauber, denn durch den Erwerb des 4 AH Akkus kann ich mit einer Akkuladung meine kompletten Rasenkanten problemlos mähen. Ich habe auch das Gefühl, dass durch den größeren Akku eine stärkere Drehzahl des Gerätes erfolgt und jetzt das Gras noch besser abgeschnitten wird. Der Akku ist zwar nicht gerade billig, aber sehr gut und den Kauf habe ich nicht bereut.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2017
zumindest kann ich mit einer akkuladung 30m einer 1,8m hohen ligusterhecke schneiden. mit einem gleichwertigen ersatzakku kommt man so nie in verlegenheit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2016
Der Akku kam vorgeladen mit 3 Leuchtender habe ihn dann noch richtig vollgeladen und könnte dann ca. 1h meinen mitbestellen Rasentrimmer betreiben bis der Akku wieder leer war.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2013
Ich habe Ryobi Werkzeuge,zum Beispiel eine Handkreissäge mit einem 1,7 AH NC- Akku. Mit dem neuen Lithium Akku
arbeitet man jetzt wie mit Strom aus der Steckdose.
Ein weiteres Plus ist das geringe Gewicht gegenüber den NC-Akkus. Auch kann jetzt Jederzeit der Ladezustand des
Akkus überprüft werden.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2014
Dieser Akku ist mit 4,0Ah der derzeit leistungsstärkste der Ryobi ONE+ Serie in 18Volt. Gerade für Maschinen mit größerem Strombedarf (bei mir u.a. der Ryobi Akku-Kompressor) ist dieser Akku genau richtig. Die maximale Strombelastung liegt deutlich über den "kleineren" Li-Ion-Akkus mit 2,6Ah oder gar 1,5Ah - die bei hoher Strombelastung schon sehr "gequält" werden.

Ryobi hat hier mitgedacht, denn die neuen Li-Ion-Akkus ONE+ passen auch in die älteren Geräte dieser Serie (die mit den dunkelblauen Gehäusen). Seinerzeit gab es dazu ausschliesslich schwere und klobige NiCd-Akkus mit 1,7Ah, die zudem keine hohe Lebenserwartung hatten - und bei 15 Einzelzellen (je 1,2 Volt) war die Ausfallrate vergleichsweise hoch. Dank der höheren Zellspannung von Li-Ion-Akkus (3,6 Volt) werden bei 18 Volt nur noch 5 Einzelzellen benötigt - die zudem deutlich robuster sind, als NiCd-Akkus. Außerdem werden bei mehrzelligen Li-Ion-Akkus alle Zellen einzeln überwacht und ein sogen. "Balancer" gleicht mögliche Spannungsunterschiede zwischen den Zellen aus.

Li-Ion-Akkus werden trotz höherer Leistungen immer preiswerter - jedoch sind insbesondere beim RB18L40 wiederholt deutliche Preisschwankungen festzustellen. Daher lohnt es sich, den Preisverlauf bei Amazon zu beobachten. Meinen habe ich bei ca. 81 € erworben, er wurde aber auch schon knapp unter 80 € verkauft - "klettert" bisweilen aber sogar bis 100 €.

Also - Augen auf beim Akku-Kauf!
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2014
Ich hatte bisher nur einen kleinen Akku mit 1,3 Ah, da war nach 45 min Schluß mit Rasentrimmen. Da ich mir aber auch noch eine Heckenschere von Ryobi zugelegt hatte, kam nur ein größerer Akku in die Auswahl. Damit habe ich dann erstmal 30 m Hecke geschnitten (2,50 m hoch) und dann noch die Rasenkanten getrimmt (mein Garten hat 350 m² und mehrere kleine Rasenflächen, also viele Kanten). Und Saft ist immer noch drauf. Die Ladezeit ist mit knapp über einer Stunde auch super, zur Not hat man ja noch den kleinen Akku. Und Pause macht man ja auch mal. Das System ist einfach genial, eine Ladestation für mehrere Akkus anstatt eine Ladestation für jeden Akku. Und die Lieferzeiten sind auch kaum zu toppen, mehr wie drei Arbeitstage musste ich noch nie auf einen über amazon bestellten Artikel warten.
Ich habe den Aku bisher zweimal geladen ( beim zweiten Mal nur um volle Power zu haben) und habe seitdem weitergetrimmt und Koniferen verschnitten und und und ... und Power ist immer noch drauf.
VORSICHT beim Auspacken, das Teil wird in einem Blister verschweißt geliefert, ein Kunde hat sich wohl schon schwer verletzt (zwei linke Hände mit 10 Daumen oder so). Nein, aber es ginge auch besser, aber ein Akku sollte beim Transport auch wassergeschützt sein, in Deutschland soll es ja auch mal regnen.
Der Preis ist zwar ganz schön heftig, allerdings habe ich nicht annähernd soviel bezahlt wie zum Zeitpunkt der Rezension. Liegt wohl an der Nachfrage.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2016
Leider lassen sich nicht beide Batterien gleichzeiti laden, obwohl beide Batterien gleichzeitig leer sind. Ein Ladegerät für 2 Batterien wäre sinnvoll
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2015
Schrott, der Akku verliert nach kürzester Zeit seine Leistung und schaltet sich ab. Eine ältere Version auch hier (Amazon) gekauft hält deutlich (Tage länger). Hier werden anscheinend Restbestände abverkauft. Die Rücknahme ist nicht möglich, man wird von einer Hilfe-Seite auf die nächste verlinkt, wie in einer Endlosschleife. Klasse, das nenne ich Service
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2015
Ryobi ist zwar hier in Deutschland ein eher unbekannter Hersteller, aber mich haben die Geräte überzeugt. Ich habe die Li-ON Akkus benutzt um meine alten NI-CD Akkus zu ersetzen und das Resultat ist absolut sensationell. Super Leistung und auch geladene Akkus können ohne Probleme gelagert werden ohne dass sie sich schnell entladen. Insofern immer griffbereit.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 11 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)