Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Juni 2013
Ich habe es deshalb bestellt, weil ich lange das Vorgänger-Modell hatte, womit ich sehr zufrieden war. Deshalb wollte ich mich auf die negativen Bewertungen nicht verlassen und dachte, dass ich womöglich weniger erwarte als die anderen Nutzer. Nunja, das ist leider wirklich ein schlechtes Gerät - aufgrund der Art und Weise wie der "Motor" (den hält man in der Hand) mit den Aufsätzen gekoppelt wird. Die Verbindung ist instabil und geht bei dickflüssigen Massen auf. Ich hatte Tomatenbutter mixen wollen (aus sehr sehr weicher Butter) und habe stattdessen die ganze Masse überall verteilt. Ärgerlich. Ich habe es am nächsten Tag nochmal versucht mit Eier - es führte zu demselben Ergebnis. Also Finger weg. Ich versuche das Vorgänger-Modell nochmal zu bekommen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2014
Leute lasst die Finger davon!
Ich hab noch nie ne Produktrezession geschrieben auf Amazon, aber diesmal muss ich vom Produkt berichten.

Alles in Allem ist das Produkt sehr billig verarbeitet. sehr billiges und schnell brüchiges dünnes Hartplastik. wenn der Mixer einmal aus der Hand rutscht, ist er fix kaputt.

Stabmixer:
Das Schneideblatt ist überhaupt nicht scharf. ein Buttermesser aus Plastik is "schärfer". das Gerät is super laut und klingt wie eine Bohrmaschine!!! nach 30 Sekunden probemixen, gab das Gerät ein Pfeifen von sich. ich musste lachen, da ich das in einer anderen Rezession gelesen habe.

der Steckmechanismus der verschiedenen Teile ist bei allen aus Plastik und seh labil. kann alles sehr schnell abbrechnen wenn man es nicht vorsichtig zusammensteckt. mir kommt's auch so vor, dass der Mixer und die anderen Aufsätze sehr wackelig sind.

währende dem mixen, spürt man den Motor und die Rotation, was für die schlechte Qualität spricht.
nach kürzester Zeit fängt es auch zu riechen an, was aber nur logisch is, da alle Aufsätze aus Plastik sind und durch die Rotation (Reibung, Kontakt) erwärmt sich das Plastik und riecht.

ich wollt mich von den Unzähligen schlechten Bewertungen nicht einschüchtern lassen und bestellte trotzdem und ich könnt noch weiter aufzählen, aber Fazit: Finger weg. um den Preis, wenn nicht sogar günstiger, gibts Top Produkte von Bosch und Co.
ach ja Amazon hat super schnell geliefert ;)
Hoff ich konnte helfen.
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2014
wir waren leider gar nicht begeistert von dem stabmixer set....Schickes Design, vermeintlich hochwertige Verarbeitung....vor allem pürierstab und Schneebesen sind sehr laut und das Gerät lässt sich merkwürdig schwer wieder auseinanderzunehmen, wenn man den Stab einmal auf dem zerkleinerer hat....da ist dann nach wenigen malen in Gebrauch auch direkt mal was abgebrochen....
Vielleicht hatten wir ein montagsgerät....aber für mich nie wieder russell hobbs...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 28. Oktober 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Wir konnten den Russel Hobbs Stabmixer jetzt gut einen Monat ausführlich in unserem täglichen Küchenalltag testen.
Optisch ist das Gerät samt Zubehör modern und wirklich gut. Es fügt sich bei uns auch perfekt mit seiner Farbgebung in unsere rote Küche ein.
Der Stabmixer liegt gut, wenn auch recht schwer in der Hand. Das Gewicht überraschte uns anfangs sehr. Alle Stabmixer vor diesem waren wahre Fliegengewichte. Aber: Alle anderen vorher hatten nur eine Stufe - der Russel Hobbs hat zwei Stufen.
Wenn man dann mit dem Behälter arbeitet merkt man auch schnell, warum dieser Stabmixer so schwer ist. Er hat Kraft!!!
Nüsse hacken, Zwiebeln häckseln... Alles ein Kinderspiel. Dann einen Dipp aus in Öl eingelegten getrockneten Tomaten, Quark und Mozzarella in Stücker gerissen. Die Wettbewerbsprodukte namenhafter Hersteller hatten bisher immer Mühe oder haben den Dienst bei dieser recht festen, klebrigen Masse eingestellt. Mit diesem Gerät ließ sich auch der Dipp super ohne mühselige Handarbeit zubereiten.
Über die Standzeit des Klingeneinsatzes läßt sich nach einem Monat natürlich noch nicht viel sagen.
Die Reinigung des Behälters war auch leichter, als wir es von anderen Geräten gewohnt waren. Man hat zwar mehr Einzelteile, aber dafür keine Spalte, wo sich gern mal etwas festgesetzt hat und kaum wieder wegzubekommen war.
Pürieren ist natürlich auch möglich und klappt hervorragend. Aber das können inzwischen alle.

Warum nur 4 Sterne?! Der Schneebesen. Hier fehlt dem Kraftprotz von Russel Hobbs ganz einfach die nötige Drehzahl. Zum Backen als Ersatz für ein Handrührgerät?! Nein. Das wird nichts. Bei kleinen einfach Sachen vielleicht...

Alles in allem ist das Gerät, der beste Stabmixer samt Zubehör, den wir bisher hatten und würden ihn jederzeit empfehlen!
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2015
Ein guter Allrounder - gerade der Pürierstab ist ziemlich häufig im Einsatz - auch der kleine mixer überzeugt, wenn man mal auf die schnelle ne handvoll Kräuter, Nüsse oder ähnliches häckseln will, ohne gleich den großen Mixer oder die Küchenmaschine auszupacken.
Der Schneebesen reicht zum kräftigen rühren, wer allerdings ein Becher Sahne oder Eiweiß schaumig schlagen will sollte besser das Rührgerät aus'm Schrank holen...
Alles in allem aber ein solides, gutes Gerät zu einem fairen Preis
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2015
Mit seinen 400 Watt ist der Motor nicht besonders Leistungsfähig. Es gibt im Supermarkt leistungsstärkere Geräte (700-800 Watt) zum gleichen Preis. Die Verarbeitung des Gehäuses sowie des Zubehörs ist in Ordnung, könnte aber wesentlich hochwertiger sein. Alles in billigem Plastik, und macht einen eher fragilen Eindruck. Es gibt nur 2 Geschwindigkeitsstufen, ist aber ausreichend. Der Zerkleinerer ist praktisch und funktioniert hervorragend, jedoch ist er etwas unsicher im Gebrauch, da man das Gerät bei rotierenden Klingen jederzeit öffnen kann. Dies geschieht auch unabsichtlich ganz schnell wenn man zum beispiel mit den Händen abrutscht und den auf den Zerkleinerer aufgesetzten Mixstab dadurch in die Schräglage gelangt. Die Schneebesen Funktion haben wir noch nicht gebraucht und ist auch eher unpraktisch, weil das ganze Gebilde dann sehr klobig und groß wird und man damit vermutlich, dank der fehlens mehrerer Geschwindigkeitsstufen (langsamere) alles vollspritzt.
Der Mitgelieferte Becher hat leider keine Messmarkierungen, so kann man ihn leider nur zum mixen verwenden, aber keine Flüssigkeitsmengen damit Messen

FAZIT: Mittelmäßiges Gerät. Würde ich nicht wieder kaufen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2014
Ich habe den Mixer bestellt, da er mir optisch sehr gut gefallen hat und das mitgelieferte Zubehör meinen Vorstellungen entsprach. Desweiteren überzeugte mich der Preis.

Zuhause angekommen dann die Ernüchterung: Zunächst sieht das Gerät gar nicht mehr so toll aus, wie auf den Werbebildern. Naja egal. Prüfe ich zunächst mal die Funktion. Der Schneebesen ist krumm, so dass er bei Gebrauch eiert. Bei Benutzung des Pürierstabs hört man ein lautes Pfietschen. Einzig beim Zerkleinerer fällt nichts negatives auf.

Ich habe das Gerät wieder zurückgeschickt, da mir die Qualität des Produkts absolut ungenügend ist.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2015
Also nach ca. einem Jahr kann ich sagen, auch nach langer Benutzung kommt mir nach kurzer Zeit der Plastikgeruch entgegen.
Auch sind die 400 Watt nicht übertrieben stark.
Das Zubehör sind ich nicht sonderlich nützlich, hab aber auch nicht extrem viel damit gemacht.
Zum rühren für Sahne, völlig i.O.
Aber wie gesagt, dieser Plastikgeruch...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2013
Es macht spaß mit ihm zu arbeiten... auch toll im Design. Einziger Nachteil: die Gummiknöpfe: die muss man gedrückt lassen & die dellen ein... ich hab mich an Russel hobs gewendet: OHNE REAKTION. Das find ich schade.
Gut ist, dass er zwei Stufen hat. Das Zubehör ist auch toll...
Marmeladen, Suppen oder Nachtisch sind somit schnell zubereitet...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2015
Nach längerer Nutzung fallen die ersten Schwächen auf.
Der Mixer hat meiner Meinung nach eine zu schwache Übersetzung.
Der Pürierstab ist in Ordnung.

Ich bin nicht sicher, ob ich noch einmal von Russell Hobbs kaufen würde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)