Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Rush - Beyond the Lighted Stage [2 DVDs]

4.9 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 25,38
EUR 21,29 EUR 9,11
DVD
"Bitte wiederholen"
[DVD]
EUR 41,00
DVD
"Bitte wiederholen"
[DVD]
EUR 75,04
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jack Black, Billy Corgan, Kirk Hammett, Geddy Lee, Alex Lifeson
  • Künstler: Noah Segal, Sam Dunn, Martin Hawkes, Mike Munn, Scot McFadyen, Pegi Cecconi, Shelley Nott
  • Format: PAL
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Englisch (DD 5.1 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portuguese Brazilian, Italienisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 2. Juli 2010
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 106 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • ASIN: B003N1I3IY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 83.800 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Rush: Beyond The Lighted Stage, die Musikdokumentation über eine der einflussreichsten Rockbands des Rockgeschäfts!
Bereits jetzt mit dem "Viewers Choice Award" des Tribeca Filmfestivals 2010, New York ausgezeichnet!

Der beeindruckende Film zeigt die Entwicklung der Band, von der Gründung bis in die Gegenwart, und die Band selber führt den Zuschauer mit interessanten und persönlichen Anekdoten durch ihre Geschichte.

Von den Machern der Iron Maiden Doku "Filght 666". Interviews der Band, ungesehene Livemitschnitte aus dem bandeigenen Archiv und Interviews mit ein paar der bekannstesten Musikern unserer Zeit, welche alle von RUSH nachhaltig musikalisch beeinflusst wurden, z.B. Metallica, , Foo Fighters, Smashing Pumpkins, KISS, Rage Against The Machine, Nine Inch Nails, Schauspieler Jack Black und viele mehr!

The band you know. The story you don't.

Tracklisting:
01 Start
02 The Suburbs
03 Finding Our Way
04 The New Guy
05 Assuming Control
06 Terminally Unhip
07 Drinking The Milk Of Paradis
08 Making Modern Music
09 The Gilded Cage
10 New World Men
11 The Yoda Of Drums
12 Ghost Rider
13 The Return
14 Revenge Of The Nerds
15 Tail Credits

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Doku über die kanadische Rockband Rush.

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
"The band you know, the story you don't" verspricht das Cover der DVD.

Der Zuschauer bekommt hier die Geschichte hinter der Geschichte präsentiert.
Der wahre Fan kennt wohl auch so ziemlich alle offiziellen Details der 40jährigen Bandgeschichte. Und so versucht diese fast 2 stündige Dokumentation, die Hauptakteure Geddy Lee, Alex Lifeson und Neil Peart ein wenig genauer zu beleuchten. Wer sind diese 3 so verehrten Musiker ?
So ganz lassen sie sich aber nicht in die Karten schauen, und wer glaubt hier tiefere Einblicke in die Entstehung der Musik und Alben wie PERMANENT WAVES oder MOVING PICTURES zu erhalten wird größtenteils enttäuscht.
Vielmehr geht die Band mit den Autoren auf Spurensuche, das gemeinsame Aufwachsen als Schulfreunde, die Anfänge der Band und die ersten Auftritte werden hier ausführlich beleuchtet.
Und eines wird gleich zu Anfang klar, Rush kamen und kommen immer noch ohne den ganz großer Rock-Zirkus aus. Keine Groupie-Orgien, keine verwüsteten Hotelzimmer, sondern 3 bodenständige Normalos, die zwar ihre Musik und ihr künstlerisches Wirken sich selber aber nicht allzu ernst nehmen.
Lee und Lifeson als Interview-Duo geben viele Anekdoten preis und das ist oft viel lustiger als erwartet da die Band doch viel mehr Humor und Selbstironie besitzt als man vermuten würde, insbesondere Lifeson. Selbst Neil Peart versprüht ungemein viel verschmitzen Charme und so wird schnell die Kluft zwischen der musikalischen Legende und diesen 3 ungemein sympathischen "Jungs" überwunden.

Der Film zeigt chronologisch den Werdegang der Band, vom Kirchenkeller-Auftritt bis zur umjubelten 2002 Tournee in Südamerika vor 60.000 Fans in Sao Paulo.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Wenn ich dieser Tage mit Freunden zusammensitze und wir Musik hören, versuche ich immer wieder, ein paar Nummern von Rush einzuschmuggeln. Ich ernte dann immer gequältes Lächeln und Aussagen wie "Ja, die sind schon gut. Aber ...".
Hmpf!

Nachdem ich mir nun diese DVD angesehen habe, nehme ich das leichter. Einerseits weiß ich nun, dass das ein Phänomen ist, mit dem Rush-Fans schon in den 70ern und 80ern zu kämpfen hatten, und andererseits ist es ja nicht mein Verlust, sondern der meiner Freunde.

Rush. Die "Musik-Nerds". Waren früher nie bei den Coolen dabei. Aber sie haben durchgehalten, ihr Ding durchgezogen, im Grunde immer einen feuchten Kehricht drauf gegeben, was andere wollten, dass sie tun, und nun, nach beinahe 40 Jahren, muss man sie einfach anerkennen, weil man sonst, wenn ich mich richtig an das Zitat aus den Fremdmusiker-Interviews der DVD erinnere, ganz einfach ein "Dickhead" ist. Und mittlerweile sind sie DOCH cool. :-)

Dieses DVD ist ein Zeitdokument, das mir als Fan der Band das Herz übergehen lässt, aber ich bin überzeugt davon, dass auch Nicht-Kenner der Band viel Freude daran haben, wenn sie sich nur ein wenig für Rockmusik erwärmen können. Die Entwicklung dieser Band wird hier von Anfang an dokumentiert, und zwar mit Videoschnippseln schon aus den frühesten Anfangstagen, Interviews mit Musikern verschiedenster anderer Bands (Sebastian Bach, Jack Black!, Gene Simmons!!), kurzen Erzählungen zu beinahe jedem Album der Band und jeder Menge kleiner Gustostückchen wie Aufwärmen vor dem Gig, ein gemeinsames Abendessen der Band oder die Suche nach dem allerersten Auftrittsort. Letzterer Beitrag hat übrigens einen wunderbar sympathischen Spinal-Tap-Touch.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Endlich mal Jungs die sich nicht so ernst nehmen, die immer noch glücklich darüber sind, dass sie ihr Hobby zum Beruf machen konnten und immer noch erstaunt sind, dass so viele Menschen ihre Konzerte besuchen und ihre Alben kaufen. Eine liebevoll dokumentierte Geschichte dreier Musiker die sich gesucht und gefunden haben. RUSH sind seit der 'Hemispheres'-Tour 1979 in meinem Herzen und wie es scheint werden sie dort auch bleiben!
Übrigens: Mein erstes RUSH Erlebnis hatte ich auf dem auf dieser DVD dokumentierten Pinkpop-Festival '79 in Holland!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Auf zwei DVDs eine sehr gelungene Doku über die frühesten Anfänge von Rush bis zu Vapor Trails 2002. Erstaunlich wie viel Filmmaterial aus den 70er Jahren vorhanden ist, von Auftritten in der Schulhalle und den frühen Plattenveröffentlichungen. Und kaum zu glauben mit wem Rush alles auf Tour war - Kiss, Uriah Heep, Manfred Mann, Thin Lizzy, Rory Gallagher, U.F.O. ... Neben den Hauptdarstellern kommen diverse Musiker zu Wort und erzählen wie die Band sie beeinflusst hat, aber auch Kommentare von Managern, Produzenten und den Eltern, die zunächst von den Karriereplänen ihrer Jungs nicht sehr begeistert waren. Als mir 1979 ein Mitschüler das erste Rush Live Album vorgespielt hat konnte ich zunächst nicht viel damit anfangen, besonders der Gesang war gewöhnungsbedürftig. Doch kurze Zeit später waren alle Scheiben im Plattenschrank. Mitte der 80er in der Synthesizer-Phase war es mir dann zu elektronisch geworden, wobei auch diese Ausflüge gerade die Band ausmachen und immer auf hohem Niveau sind. Nach längerer Pause dann die Wiederentdeckung - und dank dieser Doku wurde mir erst richtig klar, was das für sympathische normalgebliebene humorvolle und vor allem begnadete Musiker die drei sind. Fazit: allein als Doku super, wenn man Rush dazu moch mag - ein Muss. 5 Sterne.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden