Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 16,16
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Running Lean: Iterate from Plan A to a Plan That Works (Lean (O'Reilly)) von [Maurya, Ash]
Anzeige für Kindle-App

Running Lean: Iterate from Plan A to a Plan That Works (Lean (O'Reilly)) Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 16,16

Länge: 235 Seiten Word Wise: Aktiviert Optimiert für größere Bildschirme.
Sprache: Englisch
  • Aufgrund der Dateigröße dauert der Download dieses Buchs möglicherweise länger.

Harry Potter und das verwunschene Kind
Harry Potter Fans aufgepasst: die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück ist ab dem 24.September erhältlich Jetzt vorbestellen

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

We live in an age of unparalleled opportunity for innovation. We’re building more products than ever before, but most of them fail—not because we can’t complete what we set out to build, but because we waste time, money, and effort building the wrong product.

What we need is a systematic process for quickly vetting product ideas and raising our odds of success. That’s the promise of Running Lean.

In this inspiring book, Ash Maurya takes you through an exacting strategy for achieving a "product/market fit" for your fledgling venture, based on his own experience in building a wide array of products from high-tech to no-tech. Throughout, he builds on the ideas and concepts of several innovative methodologies, including the Lean Startup, Customer Development, and bootstrapping.

Running Lean is an ideal tool for business managers, CEOs, small business owners, developers and programmers, and anyone who’s interested in starting a business project.

  • Find a problem worth solving, then define a solution
  • Engage your customers throughout the development cycle
  • Continually test your product with smaller, faster iterations
  • Build a feature, measure customer response, and verify/refute the idea
  • Know when to "pivot" by changing your plan’s course
  • Maximize your efforts for speed, learning, and focus
  • Learn the ideal time to raise your "big round" of funding
Get on track with The Lean Series
Presented by Eric Ries—bestselling author of The Lean Startup: How Today’s Entrepreneurs Use Continuous Innovation to Create Radically Successful Businesses—The Lean Series gives you solid footing in a proven methodology that will help your business succeed.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ash Maurya is the founder of USERcycle. Since bootstrapping his last company seven years ago, he has launched five products and one peer-to-web application framework. Throughout this time he has been in search of better, faster ways for building successful products. Ash has more recently been rigorously applying Customer Development and Lean Startup techniques to his products.


Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Der Autor liefert auf gut 190 Seiten in 4 Teile gegliedert eine detaillierte Beschreibung für all diejenigen die sich als Entrepreneur versuchen zu wollen, oder jene die es bereits versucht haben und bis heute nicht wissen was bei Ihrem Start-Up Versuch schiefgegangen ist.
Ash Maurya stellt einen Erfahrungsbericht zusammen. Große Teile davon hat er bereits im Internet als Blogs veröffentlicht. Mit diesem Buch fasst er nun diese Einträge zusammen, ergänzt durch zahlreiche Best Practices. Die Erklärungen und Beispiele basieren auf einer Fallstudie „Cloudfire“ die sich durch das Buch zieht. Die Fülle an Informationen und die vorgestellten Methoden sind tiefgreifend und erprobt.
Um dem Autor und seinen Ausführungen folgen zu können, sollte man keine Angst vor der englischen Sprache haben. Zuweilen geht der verwendete Wortschatz über das schulenglisch hinaus.
Die Anwendung von “Lean Thinking” im Entrepreneurship finde ich sehr interessant und ist mir bislang so auch noch nicht begegnet. Auch wenn manche Best Practices im ersten Moment merkwürdig erscheinen, könnten sie sich auszahlen - es wäre einen Versuch wert. Sehr treffend finde ich das Zitat J.P. Womak “Waste is any human activity which absorbs resources but creates no value”. Darum geht es letztlich beim Lean Thinking. Alles was keinen Wert erzeugt sollte man lassen und sich auf Aktivitäten konzentrieren die genau das tun -nämlich Werte (Nutzen) schaffen. Diese Idee ist nahtlos auch in Projektarbeit übertragbar.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Running Lean startet mit dem Anspruch, die Lean-Methodik von Eric Ries anschaulich und anhand von Praxisbeispielen darzustellen. Leider scheitert der Autor vollkommen, diesen Anspruch in die Tat umzusetzen. Als erstes ist zu monieren, dass so ziemlich alle Methodiken, die gerade zum Thema Entrepreneurship und Modern Management kursieren in den Gesamtansatz eingebracht werden sollten (Lean Canvas, Kanban, Customer Development Cycle usw.). Leider wird daraus letztlich nicht ein stimmiges Gesamtbild, sondern ein wilder Mix aus Methodiken, die zu großen Teilen nicht zueinander passen.
Als zweiter negativer Punkt fällt auf, dass der Autor zwar mit dem Anspruch startet, den Ansatz anhand eines Praxisbeispiel durchzuexerzieren, dies aber in großen Phasen nicht einhält. D.h der Leser wird mit der Transformation alleine gelassen.
Der letzte Punkt, der negativ ist, ist, dass der Autor unentwegt eigene Begriffe ersinnt und diese dann fortwährend verwendet. So sind zum Ende des Buches in jedem Satz mindestens zwei neukreierte Wörter zu finden. Das macht das Lesen sehr aufwändig und zäh.

Den zweiten Ehrenpunkt gibt es, weil der Autor einige Methodiken verwendet, die mir bisher noch nicht geläufig waren. Der Rest des Buches hält nicht, was es verspricht.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ivan Billy am 21. September 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
A must for every entrepreneur and even a manager who needs to introduce innovations in his old company. The book is based on the idea - make small steps and buy cheap lessons. If you have to burn your body than burn only your fingers instead of your head.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der Autor hat fleißig bei erfolgreichen Büchern abgeschaut (The Lean Startup, Business Model Canvas, The Mom Test). Sein Beitrag ist aber, dass er die verschiedenen Quellen in eine gute Reihenfolge bringt und der Leser so eine gute Schritt-für-Schritt-Anleitung bekommt, wie eine Idee in ein erstes Produkt übersetzt werden kann.

Wer die genannten Bücher gelesen hat, kann sich Running Lean sparen. Wer die anderen nicht kennt, fängt mit diesem an.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Every startup has it's good and bad days. Question is, what to do, when you find that your initial idea is not quite as good as you expected it to be.

Ash tries to answer this question by providing clean path to the success. By describing various aspects of running project he will show you issues that are particularly worth addressing. I have to admit that Ash provides you with lots of valuable information regarding issues you will probably encounter during project.

Generally, problem with this kind of books is that evaluating provided solutions is very hard. You can't definitely tell that solution will work for you as well. In 'Running Lean' you go through various aspects of running business with CloudFire project in a background ' serving as example. Question is whether solutions good for CloudFire will be good for you?

One thing I definitely found interesting in the book was Lean canvas ' variation on a Business Model Canvas. Comparing to Business Model Canvas it better fits small projects. In fact, Lean canvas can be applied not only to a whole project but to a single task as well. This is quite convenient if you want to describe the tasks before proceeding with solving it.

In general, I think this book addresses some general issues but covers topic too much narrow. It is hard to tell how it fits into general concepts of running projects if you don't have any other sources related to the topic at your bookshelf.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover