Facebook Twitter Pinterest
EUR 7,35 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 8 auf Lager Verkauft von dodax-shop

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,94
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: marvelio-germany
In den Einkaufswagen
EUR 8,04
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: zoreno-deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 8,08
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Rumplestiltskin Limited Edition, Original Recording Remastered

4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,35
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Rumplestiltskin
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Limited Edition, Original Recording Remastered, 9. April 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 7,35
EUR 6,46 EUR 8,67
Vinyl
"Bitte wiederholen"
EUR 112,40
Nur noch 8 auf Lager
Verkauf und Versand durch dodax-shop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
20 neu ab EUR 6,46 3 gebraucht ab EUR 8,67 1 Sammlerstück(e) ab EUR 29,90

Hinweise und Aktionen


Rumplestiltskin-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Rumplestiltskin
  • +
  • Fuzzy Duck
Gesamtpreis: EUR 16,34
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (9. April 2007)
  • Limited Edition Edition
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Limited Edition, Original Recording Remastered
  • Label: Smd Reper (Sony Music)
  • ASIN: B000NDDUNS
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 129.795 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
6:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
8:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
6:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
2:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ein reines Studioprojekt, dass von Shel Tamy ins Leben gerufen wurde.
Der gebürtige New Yorker machte sich im Swinging-London der 60er einen Namen als Produzent von so namhaften Bands wie den Kinks, Who und Easybeats. Genau wie bei dem Vorgängeralbum "Hungry Wolf" verpasste Tamy bei dem 1970 erschienenen Album "Rumplestiltskin" seinen Sessionspielern zum Teil kuriose Fakenamen. So wurde aus Vokalist Peter Charles Green abermals Peter Lee Sterling, der "Master of Keys" Alan Hawkshaw bekam den klangvollen Namen Jeremy Eagles, Gittarist Alan Parker nannte sich Andrew Balman und Bassspieler Herbie Flowers mutierte zu Jackson Primrose. Drummer Clem Cattini bewies Humor und trommelte unter keinem geringeren Namen als Rupert Baer.
Rein soundtechnisch wollte Shel Tamy "Rumplestiltskin" als Hardrock-Band im Stile von Led Zeppelin und Status Quo ansiedeln. Manche Fans dieser Musikgattung sind der Meinung, dass "Rumplestiltskin" gerade letztere Gruppe musikalisch um Meilen übertraf. Das an sich nur mittelprächtige Songmaterial reichte jedoch - ähnlich wie bereits bei "Hungry Wolf" - nicht zu einem Hit. Im Gegensatz zu letztgenanntem Album benutzte Alan in dieser Produktion bei den meisten Stücken ein Fender Rhodes Piano. Seine Hammond ist demnach zwar nur spärlich zu hören. Dafür ist jedoch der nach dem Albumtitel benannte Track "Rumplestiltskin" eine absolute Killer-Nummer! Ein sakrales Orgel-Intro, gefolgt von einem groovigen Parker Riff at its best! Wirklich jeder der Jungs trumpft hier vollends auf, und sei es Hawkshaw und Parker in der Headline oder Flowers am Fundament. Vor allem jedoch verleiht Cattini mit seinen mitreißenden Percussions dem One-Chord-Piece erst die richtige Finesse.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Shel Talmy, ein in Amerika geborener Produzent lebte zu Zeit der "Swinging Sixties" bereits in London. Dort produzierte er Alben mit Bands wie The Who, The Kinks, The Easybeats und einigen anderen.

1970 produzierte er das selbstbetitelte Debütalbum der Band Rumplestiltskin. Geboten wird hier durchwegs gelungener Heavy Rock mit Blueseinflüssen. Die Kompositionen sind ziemlich vielseitig. Krachende, rifforientierte Rocksongs wechseln sich mit schönen langsamen bluesigen Stücken ab. Der Bluesröhre des Sängers geht sofort unter die Haut, die Gitarren klingen sehr warm, mächtig und druckvoll, der Bass kommt mit locker groovigen Läufen daher, auch die teils mächtig röhrende Orgel finde ich sensationell.

Die Repertoire Ausgabe im schönen Vinyl-Replika CD Look ist klanglich in gewohnter Qualität.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
aus England im (typischen) Stil der guten alten 70er (kommt doch zurück!!!). Vom ersten Takt an Emotion pur. Sehr gut gemacht auch das gefaltete Inlay mit einer ausführlichen Story dieser Wahnsinns- Rockband. Einziger kleiner Wermutstropfen: mit knapp 39 Min. Spiedauer ist die CD m.E.ein bisschen zu kurz geraten. Als "limited Edition" mit einer (angebl.) Auflage von nur 3000 Stück haetten ein paar Bonustracks den Gesamteindruck mit Sicherheit noch erheblich gesteigert! Trotzdem: Rockmusik mit der Note 1+ in erstklassiger Klangqualitaet!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich freue mich schon auf die zweite CD, die hoffentlich bald billiger werden wird!
Schade, dass die Gruppe nicht kommerziell reüssierte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden