flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Rumpelkiste

Topsy Cret
 
Book of Sand
Book of Sand
"Vielleicht Neo-Folk...vielleicht ein bisschen Metal...vielleicht aber auch nicht! Viel instrumental (Cello, Klavier, Violine, Gitarre, Bass, Drums u.v.m.) mit Gastvocals."
De-Loused in the Comatorium
De-Loused in the Comatorium
"Ein mir bisher rätselhafter Klangkosmos, den Mars Volta da geschaffen haben. Als Prog-Avantgarde würde ich die Musik beschreiben. Die Aussage der Lyrics will ich erst gar nicht versuchen...."
At Action Park
At Action Park
"Dreckiger Indie der Band um "Star"-Produzent Steve Albini."
Songs About Fucking
Songs About Fucking
"Mit noisigen Industrial offenbart uns Albini seine sexuellen Vorlieben."
Sidewalk Songs & City Stories - New Urban Folk
Sidewalk Songs & City Stories - New Urban Folk
"LoFi-Folk von Künstlern, die Musik aus allen erdenklichen Gründen machen, nur nicht des Geldes wegen."
Anonymous
Anonymous
"Diesmal nimmt sich Patton den Indianer-Kult vor. Wer suchet, der findet ab und an sogar tanzbare Stellen."
Elodia
Elodia
"Bittere Romanze auf orchestralem Hintergrund. Das außergewöhnlichste Album der Gothic-Ikonen."
Delirium in Hi-Fi
Delirium in Hi-Fi
"Peter und sein Wolf mal anders. Orchestraler Slapstick."
Romances
Romances
"Sich von Patton (ja genau, dass ist der Typ von Fantomas!) in den Schlaf wiegen lassen?! Klappt besser als erwartet."
Things We Need (UK Import)
Things We Need (UK Import)
"Schräger Indie mit kratzig hoher Stimme."
For the Season
For the Season
"Garagen-Noise mit orchestralem Hintergrund. Schöne Melodien."
Fear of a Blank Planet
Fear of a Blank Planet
"Das bislang durchdachteste und beste Album der Prog-Götter."
Crooked Rain, Crooked Rain (Deluxe Edition)
Crooked Rain, Crooked Rain (Deluxe Edition)
"Indie, wie ihn Sonic Youth nicht dreckiger praktizieren könnten. Mit vielen B-Sides und Raritäten äußerst empfehlenswert."
The Death of Nightlife
The Death of Nightlife
"Punk-Wave mit wechselndem weibl./männl. Gesang/Gekreische. Enthält Album + EP."
Unicornography
Unicornography
"Country-Punk mit sympathisch überreizter Stimme."
Orphans - Brawlers, Bawlers & Bastards
Orphans - Brawlers, Bawlers & Bastards
"Raritätensammlung des Eigenbrötlers. Fans sollten über den hohen Preis hinweg sehen."
The Big Eyeball in the Sky
The Big Eyeball in the Sky
"Abwechslungsreicher Avantgarde-Rock, der sich der Elemente des Funk/HipHop/Country bedient."
AT THE MOUNTAINS OF MADNESS
AT THE MOUNTAINS OF MADNESS
"Zwei Free-Jazz-Live-Konzerte, mit einer Gesamtlänge von über 150min. Nichts für schwache Nerven!!"
All Roads to Fault
All Roads to Fault
"Emo-Spinnereien im LoFi-Gewand. Die Rarität der kürzlich aufgelösten Band."
I am Not Afraid of You and I Will Beat Your Ass
I am Not Afraid of You and I Will Beat Your Ass
"Indie-Prog zum Mitfühlen. Trotz einiger Längen ein Highlight-Album."
Se Dice Bisonte,No Bufalo
Se Dice Bisonte,No Bufalo
"Free-Jazz-Avantgarde des Gitarristen von Mars Volta. Unverkennbare Ähnlichkeit zur Hauptband und leider auch weniger jazzig, als der Vorgänger."
Drum's Not Dead (CD + DVD)
Drum's Not Dead (CD + DVD)
"Noisiger und düsterer Drone-Rock. Zugänglicher als der Vorgänger."
Head Wound City
Head Wound City
"Yeah Yeah Yeahs + Blood Brothers + The Locust = Yeah Yeah Yeahs + Blood Brothers + The Locust. Kurz und knapp und auf dem Punkt."