find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
30
4,3 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:10,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Juli 2013
Kurz zum Inhalt:
Zwillinge Rule und Remy. Der eine ein vorzeige Schwiegersohn in Spe und der andere der tätowierte, gepiercte Draufgänger, dem alles und jeder egal zu sein scheint. Remy bringt eines Tages das Mädchen Shaw mit nach Hause. Sie kommt aus reichem Elternhaus hat aber keine Beziehung zu ihren Eltern und erfährt dort keine Liebe. Bei den 3 Brüdern Remy und Rule und dem Ältesten fühlt sie sich auf Anhieb wie zu Hause. Als sie Rule das erste Mal sieht, ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch erst viele Jahre später sieht auch er sie mit anderen Augen.

Dieses Buch ist richtig gut. Das kann ich euch versprechen.
Es geht zum Teil heiß her;-) Es gibt so einige prickelnde Szenen in diesem Buch.
Schuld ist voallem dieser toll beschriebene Man.
Das kann so mancher Frauenfantasie viel Freude bereiten.
Insgesamt ist es aber mal davon abgesehen auch eine richtig schöne Geschichte.
Tolle Charaktere und spannende geschrieben.

Ich habe das Buch über die Prime Leihbibliothek gelesen, daher ist mein Kauf nicht bestätigt.

Absolute Leseempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2013
Wow - was für ein Buch, ich bin selbst jetzt noch ganz geplättet.
Eigentlich habe ich es nach dem herzzerreißenden Drama The Coincidence of Callie and Kayden nur zufällig entdeckt und weil mich die kurze Inhaltsangabe angesprochen hat, dacht ich mir kurzerhand "ach komm, was solls, so schlecht wirds schon nicht sein..." Mit etwas derart umwerfendem, ja geradezu süchtig machendem hätte ich wirklich nie gerechnet. Diese Story ist wieder einmal der Beweis dafür, was der Unterschied ist, zwischen schreiben und mit Talent schreiben. Denn von Talent hat die Newcomerin Jay Crownover ganz offensichtlich eine Menge.

Ehrlich gesagt schreibe ich die Zusammenfassung bereits zum X-ten Mal um, weil ich nicht zu viel verraten möchte und ja doch wieder was sagen will. Das ist echt immer eine Zwickmühle. Wie macht man jemanden auf das Buch neugierig, macht den Mund wässrig, ohne alles zu verraten und die Spannung zu nehmen.
Vielleicht, in diesem Fall in dem ich einfach sag: Hej, wenn du dieses Buch nicht liest, dann verpasst du wirklich, WIRKLICH etwas!!!

Rule und Shaw, zwei Menschen, die ungleicher scheinbar nicht sein könnte, von ganzen Welten getrennt werden. Und doch verbindet sie eines: Die Liebe zu Rules verstorbenem Zwillingsbruder Remy. Am Anfang wirkt alles ganz einfach. Bad Boy Rule ist oberflächlich, fegt jedem Rock hinterher und hat wegen seinem ausufernden Leben mit seiner Familie einen Zwist nach dem nächsten. Shaw Good Girl aus reichem Hause ist seit Kindertagen unglücklich in ihn Verliebt, obwohl er noch nicht mal recht Notiz von ihr nimmt und sie immer wieder links liegen lässt. Bis es bei einem Familienessen der Archers zum Eklat zwischen Rule und seinen Eltern kommt, Shaw neben ihm Stellung bezieht und sich auf einmal alles zu ändern beginnt...

Die Geschichte wird nach und nach aufgebaut. Alles, was anfangs so einfach erscheint, wird Stück für Stück auseinander genommen, bis man vor einem riesigen Scherbenhaufen steht und dann, wird alles wieder neu zusammengesetzt. Nichts ist so recht vorhersehbar, vieles lange unergründbar und die meisten Antworten, die man sich zu Anfang schön zurechtgelegt hat, müssen revidiert werden, weil fast nicht ist wie es scheint. Das Drama, dass sich in der Archer Familie abspielt, was in Rules Seelenleben vor sich geht und mit was für einem trostlosen Familienleben sich Shaw rumschlagen musst etc. das nimmt alles erst mit der Zeit Gestalt an und raubt einem phasenweise den Atem. Am einfachsten kann man es vielleicht mit einem Puzzle vergleichen: Anfangs sieht es aus, als bestünde es nur aus 10 Teilen. Nach und nach kommt man drauf, dass es 10 Teile sind, die in Wahrheit in ein 100er Puzzle gehören. Das hat mir unheimlich gut gefallen. Diese unvorhersehbare Komplexität.

Die Liebesgeschichte ist nicht typisch zuckersüß, folgt auch nicht dem üblichen sie wollen sich, sie kriegen sich. Viel eher würde ich sie als Bittersweeten auf und ab Kampf des Lebens bezeichnen. Ständig am schwanken, manchmal zergeht sie einem auf der Zunge, manchmal ist man wie berauscht und manchmal hat man einen Klos im Hals, leidet mit, fiebert mit, mag gar nicht weiter blättern... Die Liebesszenen sind intensiv, sinnlich, lieblich, sehr schön realistisch geschrieben. Und obwohl ich auf Tattoos und Piericings eigentlich nicht so stehe, haben mich die Beschreibungen im Buch so fasziniert, dass ich echt versucht war, mir welche stechen zu lassen :)

Also: Wenn euch das Buch reizt, dann lest es! Ganz im Ernst! Es ist fantastisch!!!

Ich warte schon voller Freude auf Die Fortsetzung mit Ayden und Jet. Wenn ihr Lust habt, dann schaut mal auf ihrer Seite vorbei, da postet sie immer wieder Ausschnitte des neuen Buches. Das steigert die Vorfreude noch um ein vielfaches. Wird sicher wieder eine super Story!

Und bzgl. den Satz- und Kommafehlern bla bla... Mit der aktuellen Kindle-Version sollten die meisten Fehlerchen eh ausgebessert sein. Die Buchversion die im Herbst erscheint wird sicher nochmal überarbeitet werden, aber ganz im Ernst: Einer guten Story tut so Firlefanz in meinen Augen keinen Abbruch. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wenn sie so erzählen kann, so fesselt und begeistert, mitten in die Geschichte zieht, dann ist es mir persönlich total schnuppe, ob sie noch an ihrer Rechtschreiben üben muss :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2013
Ich bin auf das Buch durch Aufmerksam geworden, da es in der Amazon-Hot 100 Liste auf Platz 3 war.
Die Beschreibung klang erst Mal banal: liebes Mädchen trifft auf Bad Boy. Nichts Neues, aber für unter 2 Euro: immer her damit!
Schnell stellt man fest: die Geschichte ist alles andere als banal. Hier geht es zwar auch um die Liebesgeschichte, aber im Vordergrund stehen die Beziehungen der zwei Hauptpersonen zu ihren Familien, bzw. dem Abnabelungsprozess von diesen ungesunden Familien.
Es wird ganz eindringlich beschrieben durch welche Höhen und Tiefen Shaw und Rule gehen müssen, um glücklich zu werden. Während Shaw sich quer legt, um es ihrer Familie und dem Rest der Welt Recht zu machen, damit sie geliebt wird, bekämpft Rule alles, was auch nur im entferntesten mit Gefühlen zu tun hat. Beide müssen erkennen, warum sie sind, wie sie sind und erst dann können sie versuchen sich zu ändern.
Die Geschichte wäre eigentlich 6 Sterne wert, aber ...
Auch wenn Englisch nicht meine Muttersprache ist und ich sicher nicht alle Fehler finden würde, ist dass die erste Independent Autorin, bei der ich unglaublich viele Fehler gefunden habe. Punkt, Komma, Semikolon, Anführungsstriche? Manchmal einfach nicht vorhanden. Unabhängig von Fehlern wie, whole/hole, were/we're/where, etc. An manchen Stellen muss man wirklich Fantasie aufbringen, um zu verstehen, was der Satz aussagen soll. Und diese Fehler findet man nicht nur alle 100 Seiten, sondern in jedem 5. Satz.
Es sagt einiges über die Qualität der Story aus, dass ich sie zu Ende gelesen habe und auch am Ende noch begeistert bin. Wen solche Dinge allerdings stören, der sollte die Finger davon lassen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2013
Thank you Amazon for recommending me this book! Some days ago a friend of mine told me she would never buy anything on Amazon as she would cause the disappearance of so many bookshops, but I can't give up Amazon due to many reasons one of them being that in a bookshop around here would have recommended me this book or any of the others I read.
I really enjoyed this story. I savored every single word of it.

As a young teenager Shaw Landon is a prefect, sweet but very lonely and sad girl. When Remy Archer decides to take her home, make her happy, share his family with her and becomes her best friends. What Shaw did not expect was immediately fall in love with Rule, Remy's twin brother.

Years later, Shaw is 20 and still hides her deep love for the man Rule has become, a dark tattooed and pierced Tattoo artist. Every Sunday she wakes him from a night of debauchery with a different girl and carries him to his now broken family, until the day too many cruel words are spoken and she gives up putting him trough it unless his mother accepts him the way he is. Protecting him she cuts herself from the parents she wished were hers and from seeing him every Sunday.

On her birthday she finally decides that she has to start living even if it means being hurt.

Rule suddenly sees Shaw in a way he never allowed himself to see her and he seems to fall fats and hard, but is he ready to let this girl, who seems to know him inside out and just accept him with all his flaws, in?

As I said I really loved this book. Everything in it was great, the rhythm especially. The pace is nice, nothing is rushed and still I felt no length.
At first I had the impression to be reading a traditional romance building up the tension between the characters very nicely and then it evolves into something darker, more complicate. Shaw is really smart, intelligent and mature I enjoyed the inner monologues of both. Being writing from the POV of Rule and Shaw the insight we get from both is great.
The story is about real persons, real relations, real situations and fears, about family, friends, hope, shattered lives, violence, love, anger, darkness, hope an myriad of feelings, about hard times and better times.
I am very used to sex scenes in books and have mostly started to read over them, here however they caught my attention and I enjoyed them. I also really enjoyed Rule's declaration with the idea of the heart (you'll know what I mean when you read it).

I also liked the cover it showed the duality in Rule's character, badass and fragile.

I am so curious about the second book which will be about Jay and Ayden.

So finally thank you Jay Crownover for this amazing first book, keep writing, please.

Enjoy the read MBTM
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2013
,die auf der Suche nach einer süßen Liebesgeschichte mit besonderen Charakteren sind.

Meine Meinung:
Ich habe dieses e-book durch Zufall bei amazon entdeckt und innerhalb von zwei Tagen durchgelesen und mich hat dieses e-book absolut überzeugt.
Wie schon oben in der Inhaltsangabe zu erkennen, ist dass Buch abwechselnd aus der Sicht von Shaw und Rule geschrieben. Beides sind sehr starke Charaktere, die man als Leser schnell ins Herz schließt. Beide haben ihre Lasten zu tragen und auch wenn das Buch sich wirklich so gut wie nur auf die Liebesgeschichte konzentriert, wird es nie langweilig und auch die Nebencharaktere sind sehr liebevoll gezeichnet.

Es gibt Sexszenen und ist somit kein ganz braves Jugendbuch mehr, aber es ist keine Andernadereihungen dieser und der Fokus liegt ganz klar auf der Entwicklung der Charaktere und wie sie mit ihrer Liebe zueinader umgehen. Dabei wird es aber nie zu kitschig, sondern bleibt alles sehr realistisch.
Mich hat das Buch wie ganz oben geschrieben an die Bücher von Simone Elkeles erinnert und vielleicht ein wenig erwachsener.

Ich habe das Lesen sehr genossen und bin sehr froh, dass es von Jay Crownover noch ein weiteres Buch geben wird("Jet").
Also wenn der Inhalt und meine psoitive Meinung neugierig gemacht hat, ladet euch das e-book runter. Der Preis ist für mehr als 300 Seiten auch mehr als nur fair! :)
Ich freue mich schon jetzt sehr auf das nächste Buch in der Reihe! :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2013
I don't even know where to start when it comes to this book.

Meet Shaw. A privileged, rich girl that has everything she could ever wish for, except the approval and love of her family and the man she has been secretly in love with since she was a teenager.
Meet Rule. A tattooed, pierced bad boy with a devil may care attitude that is the black sheep of the family and sees nothing in Shaw other than his deceased twin brother's girlfriend.
Until one drunken night everything changes and their lives unravel....

This book made me laugh, made me cry, made me feel frustrated, angry, sappy and it made me swoon.

Shaw was just such a likeable character. A strong woman despite the demons haunting her. She is fiercely loyal and loves unconditionally. It was a job to watch her evolve and gain even more self-respect and independence from her family.

Rule was the type of bad boy that makes ever girl's knees weak and wobbly. Passionate, artistic and brutally honest, I just couldn't help but swoon a little. A lot of hurt is bottled up underneath the raw exterior and it was beautiful to watch it crack open a little at a time.

The dynamics between the two main characters were breathtaking. It was sweet and raw, emotional and passionate. I just couldn't get enough of it. The sex scenes were tasteful, steamy and delicious. There was nothing cheap or sleazy about them. To write like this takes some serious talent.

What I also loved about this book that side characters gained a lot of depth too. The families and friends were just as much part of the story as the main characters and I came to love some of them and loathe others. I'm sure this book will stay with me for a while and I cannot wait to read the story of Jet and Ayden.

Jay Crownover has done a wonderful job and I would recommend this book highly.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2013
As I started the story I expected to read about another stereotypical relationship between a handsome bad boy and a gorgeous (presumably virginal) good girl. Well basically it is but at the same time there is so much more to this book. Rule is a guy with a hard edge but still kinda soft inside, though he doesn't projects it on the outside. He is straight-forward, doesn't beat around the bush and like any typical bad boy- a woman user. At the same time he is caring and protective. I totally love Shaw: she is a good girl, but in some way a bad ass herself. She takes shit from no one, can stand for herself (mostly) and keeps her word. Absolutely admiring. There are a few skeletons in their closets, one of which even threatens their building relationship. And those twists make this book so much more interesting. Other characters are also good depicted, their friends are very likable. In general, I love this story. :)
I agree that the author should have invested in an editor or a better one, but mistakes in the book do not advert your attention drastically. I think it is a wonderful book and it should be given a chance. It's worth reading.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2016
Eine nette Geschichte über einen tätowierten Badboy mit einem goldenen Herzen und einer reichen einsamen Studentin, die versucht es allen Recht zu machen. Es passiert nicht wirklich viel in dem Buch. Sowohl seine als auch ihre Eltern ließen mich mehr als einmal mit dem Kopf schütteln. Rule ist ein schwieriger Charakter und verhält sich mehr als einmal wie ein kompletter Arsch. Aber auch das stumme Erdulden seiner Eskapaden und das heimliche Leiden von Shaw, zerrten mehr als einmal an meinem Nervenkostüm, dennoch konnte ich mich den beiden einfach nicht entziehen, denn was sie durchmachen ist so realistisch beschrieben, das es einfach nur Spaß macht zu sehen, wie die beiden lernen eine erwachsene Beziehung zu führen. Wer auf tätowierte Jungs und auf Liebesgeschichten steht, wird dieses Buch mögen. Ich habe nicht bereut es mir bei Amazon zum Schnäppchenpreis von 2 Euro als eBook heruntergeladen zu haben und ich, für meinen Teil habe mich gut unterhalten gefühlt und mehr möchte das Buch auch nicht, glaube ich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2013
I'm a sucker for brooding badboys with tattoos, so the character Rule really did it for me. His family drama and the background of it is well-thought through and captivating - great idea, and not entirely an overused one either.
When I first bought the book, it still had a lot of spelling and editing mistakes in it (I mean a LOT, made me wonder if the author ever even proof-read their own story) but I see that an edited version was released soon thereafter so if you buy it now it should be fine.
The "romantic" scenes were definitely sizzling too, and more graphic than one might be used to from these kinds of romance novels. Which, I guess, you either like or you don't. I know I do.
I'll definitely recommend this book (the edited version of it, that is), and I can't wait for the "spin-off" story that the author promised to release after the epilogue.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2013
Liebesgeschichte zwischen zwei sehr unterschiedlichen Menschen.

Der 22-jährige, wilde Rule hat vor 3 Jahren seinen Zwillingsbruder in einem Unfall verloren und fühlt sich für dessen Tod mitschuldig. Seither ist er ausser Rand und Band, entfremdet von seiner Familie. Das Band zu seiner Familie wird einzig durch Shaw, ein reiches, unglückliches Mädchen gehalten. Seit Jahren ist Shaw in Rule unglücklich verliebt, er jedoch merkt nichts davon. Rule lebt von seiner Tattoo-Arbeit, Shaw ist Medizinstudentin.

Schön beschrieben wird, wie Shaw den verzweifelten Rule aus seinem tiefen Loch herausholt, obwohl sie durch ihn immer wieder tief verletzt wird. Etwas weit geht die Entfremdung von der Mutter von Rule und ihr Verhalten, wie auch das Verhalten der Mutter von Shaw. Die Geschichte macht weitgehend Spass, wird gegen Ende jedoch etwas lang. Schöne Liebesgeschichte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken