Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
102
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Januar 2007
Um es vorweg zu nehmen, Ruby & Quentin ist kein Meisterwerk der Filmgeschichte. Dafür ist es vielmehr einfach eine tolle Komödie, bei der man herzhaft lachen kann, und genau das zählt ja.

Ruby (Jean Reno) ist ein Profi. Ein Verbrecherboss hat seine Geliebte umgebracht, dafür will er Rache nehmen und nach dem ersten Schritt, 20 Millionen Euro Beute vor der Nase wegschnappen, will er ihn nun im zweiten Schritt noch zur Rache töten. Dummerweise hängt sich jedoch Quentin (Gerard Depardieu) an ihn ran, weil dieser ihn für seinen Freund hält. Als würde die Tatsache, dass Einzelgänger Ruby plötzlich nicht mehr alleine ist nicht genügend, so ist Quentin auch noch "dumm wie Brot".

Der Film lebt vor allem von zwei Dingen. Zum einen wären die beiden Hauptcharaktere. Reno und Depardieu zeigen, warum sie mit Recht als die besten Schauspieler Frankreichs gelten. Kein Wunder auch, ist der Film sehr stark auf sie fokussiert. Zum anderen lebt der Film von vielen genial witzigen Szenen. Genau das ist auch die grosse Stärke des Films, man kann einfach herzhaft lachen, ob den witzigen Situationen und Sprüchen, die diesen Film ausmachen.

FAZIT: Wer eine lustige Komödie sucht der darf bei Ruby & Quentin unbedacht zugreifen. Ein Film für jung und alt.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2006
Dieser Film ist einfach gnadenlos genial. Auch wenn die Story nicht "ganz neu" ist, so ist sie doch so herzerfrischend umgesetzt, daß man diesen Film unbedingt ansehen muß.Die beiden total gegensätzlichen Charakterie hervorragend besetzt mit G.Depardieu und J.Reno erheitern allein schon durch ihre reine Darstellung.
:-))Ein Feuerwerk an dummen Sprüchen, komikgeladener Mimik und Gestik - ich habe schon lange nicht mehr so gelacht ;-))UNBEDINGT ansehen!Gern auch ein zweites oder drittes Mal ;-))
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2015
Ich kann Ihn nur weiterempfehlen, was Jean Reno und G.Depardieu dort abliefern ist vom feinsten....unvergessen die "Pferdeszene".....die Mimik der Schauspieler .....auf höchstem Niveau.....eine richtig tolle Komödie - ich habe vor 14 Tagen mit meiner Tochter den Film nochmals gesehn...und wir haben Tränen gelacht......diese Blu Ray gehört einfach in die Sammlung !!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2016
Am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, da man den Schauspieler Depardieu sonst in anderen Rollen kennt. Die Handlung an sich entspricht der eines normalen Thrillers Allerdings ist die Umsetzung dann schon etwas anders, als sonst gewöhnt. Ich kann den Film wirklich als "Langeweile- Killer", bzw. bei schlechtem TV Programm, was ja ungefähr 6 Tage die Woche passiert, empfehlen. Habe an einigen Stellen schallend gelacht, aber auch überlegt an den nachdenklichen Stellen, wie diejenigen, bei denen es um Freundschaft geht......
Also wie gesagt empfehlenswert.....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2016
Ich habe den Film zum ersten mal mit meinem Arbeitskollegen auf Montage in Teheran gesehen.
Natürlich haben wir absolut kein Wort verstanden, da der Film in Landessprache ausgestrahlt wurde,
trotzdem haben wir uns damals schon schlapp gelacht.
Als ich wieder in Deutschland war, habe ich mir diesen Film gleich bei Amazon bestellt, auf Deutsch geguckt und wurde nicht enttäuscht.
Er ist so bescheuert das ich einen Lachanfall nach dem anderen bekam.
Von mir auf jeden Fall 5 Sterne!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2016
Es gibt diese Hollxwood Filme die am Anfang ewig leben und für immer verschwinden . Und dann diese Art , die nie sterben werden ,. solange es Filme gibt . Nur wenn eine riesige Katastrophe alle verschwinden lassen würden , nur dann wäre dieser Film für immer weg ! Und das ist auch zu bewundern . Auch ein Film , den man so oft sah und sich dennoch wieder darauf freut !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2015
Ich habe den Film erstmalig auf Prime gesehen und musste ihn unbedingt kaufen.
Die Mimik beider Darsteller ist grandios und ich möchte nicht wissen, wie oft J. Reno bei den Dreharbeiten schlicht loslachen musste, obwohl er doch ausdruckslos drein schauen sollte. Für mich einer der lustigsten Filme, die ich in den letzten Jahren gesehen habe.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2014
Ich habs getan, ich hab mir diesen Film mal als Blue Ray gekauft. Als Jean Reno Fan durfte mir dieser Film nicht fehlen in meiner Sammlung. Eigentlich kaufe ich keine Blue Rays (passt optisch irgendwie nicht zu den DVDs), aber diese war nur einen Euro teurer als die DVD, da dachte ich "das kann man mal machen". Und ich wurde nicht enttäuscht! Tolles Bild und tolle Zusatzfeatures. Hier lohnt sich auf jedenfall die Blue Ray! Genau wie übrigens bei der "Batman Trilogie" von Christopher Nolan. TOP
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2007
Es gibt einen älteren französischen Film (auch auf DVD) mit dem Titel "Die Filzlaus", in dem Lino Ventura einen Mietkiller spielt, der durch einen depressiven Selbstmörder (Jacques Brel) unbeabsichtigt daran gehindert wird, sich auf seinen Auftrag vorzubereiten. Daran mußte ich denken, als ich den Film mit Jean Reno und Gerard Depardieu gesehen habe. Der Film mit L. Ventura und J. Brel hat mehr Komik, dieser Film hier ist lebt überwiegend vom Wortwitz der Akteuren (Gerard Depardieu ist unschlagbar als endlos plappernder Hinterwäldler - einfach saukomisch, die Dialoge!).

Für "Ruby & Quentin" 4 Sterne - "Die Filzlaus" ist um einen Stern besser.

Fazit: wer diesen Film gesehen hat, sollte sich auch unbedingt "Die Filzlaus" ansehen.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2005
Die Rückseite des DVD-Covers lässt nicht unbedingt auf einen Kracher schließen, aber der Film ist wirklich klasse. Ist was für nen lustigen und kurzweiligen Abend fernab von Brutalo-Action à la Hollywood.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken