Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen
17
3,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Oktober 2013
Mit befremden habe ich Notiz von dieser App genommen. Ein Thriller in Form einer App - Einbindung sozialer Medien, Videos und weiterer multimedialer Elemente.

Nach dem Download und dem Start der App kommt man zunächst auf eine Internetseite, auf welcher man seine persönlichen Daten eingeben KANN(!). Ich habe es getan und nicht bereut! Irgendwann erhält man plötzlich eine Email mit Bezug auf das Deathbook. Auch eine SMS erhielt ich bereits. Man ist in diesem "Buch" gefangen. Fühlt sich als Teil der Geschichte und nimmt alles intensiver wahr.

Ob des Wissens um den rein fiktiven Charakters dieser Geschichte ist es ein seltsames Gefühl von der Hauptperson eine Email mit bitte um Mithilfe beim Tod der Nichte zu erhalten. (Tip an Andreas Winkelmann: Die Email könnte etwas persönlicher gestaltet sein - Nehmt den Vornahmen als Anrede)

Schon auf den ersten 2 Seiten ist man richtiggehend gefangen. Ich habe die ersten 4 Teile an einem Abend "gelesen". Inklusive der Verweise auf Internetseiten, Facebook Accounts usw.

Betrachtet man den Gesamtpreis aller Teile (13,41 € - Season Pass 12,99 €) muss ich sagen: Geschenkt!

Durch die starke Einbindung des Lesers in die Geschichte ist für jeden Fan von Krimis, Thriller und anderer spannender Geschichten ist der Preis mehr als gerechtfertigt. Es wurden Szenen mit Schauspielern gedreht, Email Adressen und Internetseiten registriert und genutzt und was weiß ich noch alles unternommen um die Geschichte glaubhaft in die Realität einzuweben.

Dieses Projekt ist als Experiment zu betrachten und meiner Meinung nach jetzt schon gelungen. Mehr solcher Ideen bitte!
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2013
Ich fand die Beschreibung so spannend, das ich mir die App unbedingt runter laden musste. :-)
Die Geschichte liest sich bis jetzt vielversprechend. Sie fängt mit einem Minivideo an und neben der “geschriebenen“ Geschichte werden immer wieder andere Elemente eingebaut.
Wer mutig ist ( laut Beschreibung), registriert sich und kann seine Adresse........und für die ganz Mutigen auch die Handynummer angeben.
Das Ganze ist ein großes Experiment an dem ich voller Spannung teilnehme.
Die weiteren Folgen sind nicht mehr kostenlos, aber bei einem Preis
unter zwei Euro echt erschwinglich ;-)
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2013
Da hat sich der Rowohlt Verlag was richtig gutes einfallen lassen! Nicht ein einfaches eBook, sondern eines, dass on- und offline Inhalte geschickt miteinander verbindet. Lesens- sehen- und mitmachwert. Das gesamte Buch kostet 12,99, was einem normalen Buchpreis entspricht. Aber man bekommt das Buch 2.0 oder vielleicht 3.0 (Buch lesen, dann wisst ihr was gemeint ist *g*).
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2013
Ich bin mittlerweile bei Folge 3 angelangt. Die Geschichte um Kathrin ist sehr spannen aufgebaut und wird durch Bilder und Videos interessant gestaltet. Die App ist gratis und Folge 1 auch. Jede weitere kostet 1.49 €. Finde ich persönlich ok. Kann ich nur empfehlen.

Ps. Adresse usw müssen nicht angegeben werden. Man muss sich lediglich mit email anmelden.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2014
Ich bin eher durch Zufall auf die App und das Projekt gestoßen. Eigentlich bin ich ja der Typ der ein Buch lieber physisch in der Hand hält, aber die Idee ein Teil der Geschichte zu sein hat mich gereizt, also habe ich es ausprobiert.

Nun bin ich nach wie vor etwas skeptisch, die Bedienbarkeit läßt zu wünschen übrig, und bereits heruntergeladene -und bezahlte- Episoden werden immer mal wieder als "fehlgeschlagen" gemeldet, ich habe sie aber bis jetzt immer noch wiedergefunden. Es gibt keine Möglichkeit durch die Seiten zu blättern und beispielsweise in einem vorherigen Kapitel mal gezielt etwas nachzulesen, aber das mag bei elektronischen Büchern allgemein so sein.
Der Schreibstil gefällt mir und ich hatte auch schon die erste SMS vom Killer. :-))

Vorläufiges Fazit: Ein gedrucktes Buch ist mir lieber, aber ich werde dieses Projekt wohl zuende führen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2013
Bitte beachten! Die App ist für eine Darstellung auf einem Tablet optimiert. Selbst auf einem Samsung Galaxy Note II wird sie nicht optimal dargestellt und ist somit auf kleineren Bildschirmen nicht zu bedienen.

Im Google Playstore wird darauf hingewiesen.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2015
Ich habe das ganze Buch online gekauft und konnte nur das freigegebene Probekapitel lesen. Tagelang habe ich hin und her Telefoniert und auf dem Tablett rauf geladen und wieder runter geladen und wieder von vorne, es half alles nicht. Die in der Hotline meinten ich müsse mich mit dem Anbieter in Verbindung setzen, das habe ich auch versucht aber der Link der mir gesendet wurde hat mich nur wieder auf die Startseite gebracht und nicht weiter. Jetzt habe ich mich so auf die folgenden Kapitel gefreut( was ja auch etwas gekostet hat) und was habe ich bekommen- nichts. Ich bin stink sauer. Nun hat mal jemand etwas neues erdacht und man kann es nicht nutzen. Ich hoffe nur das es nicht allen so ergangen ist die das Buch runter geladen haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2013
Letztendlich sind mir Rezensionen dann doch immer zu viel Arbeit, zumindest hier, wo man dazu texten muss ;-) Aber Deathbook hat es wahrlich verdient, viele Sterne zu bekommen und ein Erfolg zu werden.

Ein schön geschriebener Krimi mit dem gewissen Etwas. Die Filme kriegen zwar keinen Oskar, aber das Gesamtpaket macht nach der freiwilligen Anmeldung wirklich Laune. Ich kann mich nur bedanken, auf die Fortsetzungen und natürlich neue Projekte freuen!

Super gemacht!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2013
Die Idee fand ich extrem spannend und da ich fast alles von Andreas Winkelmann gelesen habe und restlos begeistert war von den spannenden Storys und unverhofften Enden habe ich keine Sekunde gezögert und mich angemeldet. Schon bei der zweiten Episode war ich mitten drin in der Handlung und bin erwarte ungeduldig weitere Aktionen.
Der Aufbau des Buches mit Videoeinspielern, Chat- Mitschnitten, Geräuschen und Animationen (Tränen tropfen auf Papier) sucht m.E. nach seinesgleichen und hat mich sehr beeindruckt.
Allerdings habe ich bei so einem brillianten Thriller- Autor wie Winkelmann auch so etwas erhofft.
5 verdiente Sterne mit * dazu!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2013
Die App wirkt zwar interaktiv, mag auch spannend sein, aber die Umsetzung ist altbacken und die App ist total schlecht umgesetzt. Es macht keinen Spaß sich damit zu beschäftigen, weil es voller Fehler ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)