Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
The Rough Guide to Irelan... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

The Rough Guide to Ireland (Englisch) Taschenbuch – 1. Februar 2011

4.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 21,25
EUR 17,00 EUR 2,03
5 neu ab EUR 17,00 16 gebraucht ab EUR 2,03

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:

The Rough Guide to Ireland
EUR 16,95
Auf Lager.
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Up-to-date reviews ... Lively and informed discussion ... one of the best guides around (The Irish Post)

Synopsis

Explore every corner of this beautiful island (North and South) with the revised eighth edition. The full-colour introduction will inspire you on where to go and what to see, from the spectacular scenery of the west coast and the strange geometry of the Giant's Causeway to the wild Aran Islands and lively bars of Dublin. In addition, you'll find full-colour sections throughout on: 'Irish Music', 'Under-rated Cuisine' and 'Lively Festivals' and now an additional insert on 'Gaelic Games'. The guide features listings for all the very best hotels and restaurants, plus information on all the top bars, shops and the best places to hear traditional Irish Music.Take a detailed look at Ireland's history and culture with background on everything from the megalithic remains at Bru na Boinne to how to play the uilleann pipes. This updated edition includes contexts sections on history and traditional music and features a brand new literature section. The guide comes complete with maps and plans for the whole island with new maps of Wicklow mountains, Kinsale, Cashel, Dingle town, The Burren and Westport. Make sure your trip the Emerald isle is one not to forget with this ultimate guide.

Make the most of your time with "The Rough Guide to Ireland". -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe den Rough Guide über Reisebekanntschaften kennengelernt und ich muss sagen, dass er eine echte Alternative um Lonely Planet ist, den ich sonst immer gerne verwende.
Es gab hier keine farbigen Bilder, aber Karten, geschichtlichen Abriss (was bei Irland zweifelsohne im Vordergrund stehen sollte), viele Routen, gute Tipps zum Entdecken, alle wichtigen Telefonnummer, ...
Er ist stabil, hat ein festeren Einband und bietet mit den über 200 Seitenfür jede Region genügend Informationen.

Warum den Rough Guide und nicht die Konkurrenz? Mehr geschichtlicher Hintergrund und auch B&B/Hostel/Hotel Adressen wie im LP, allerdings auch andere Adressen, die eben nicht von Lonely Planetern überrannt werden ;)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der Rough Guide to Ireland ist inzwischen mein vierter Rough Guide. Und er ist genauso gut, wie alle anderen, die ich zuvor hatte (Neuseeland, Deutschland, Island).

Ich habe den Rough Guide für einen 15 Tage Trip rund um die Insel (inkl. Nordirland) gekauft. Als bekennender Rough Guide User findet man sich sofort mit dem Aufbau zurecht und weiß sofort, wie man schnellst möglich eine Accomodation, den nächsten Pub oder einige interessante Sehenswürdigkeiten findet. Aber auch meine Frau, die zum ersten mal einen Rough Guide genutzt hat, hat nach zwei Tagen super mit dem Reiseführer arbeiten können, so dass Sie mir während der Fahrt schnell ansagen konnte was wir als nächstes machen könnten.

Wir haben unsere Reise nur mit drei Stationen geplant, alles andere sollte spontan vor Ort und nach Wetter entschieden werden. Ankunft Dublin (3 Nächte), 5 Tage vor Ende in Belfast (2 Nächte), Abflug Dublin (1 Nacht). Alles andere wurde spontan mit einem Tag vorlauf geplant. Genau hier zeigt der Rough Guide wie immer seine Stärken. Mit guten Empfehlungen für Übernachtungen, Restaurants und Nightlife ist man auch bei spontanen Routenänderungen immer auf der sicheren Seite. Es werden für jeden noch so kleinen Ort die Besonderheiten vorgestellt, so dass man z.B. auch in Athenry mal spontan zu den altbekannten Fields of Athenry fahren kann, wenn man noch nen Stündchen Zeit hat. Auch die Preisangaben zu Accomodations, Pubs, Restaurants und Sehenswürdigkeiten trafen jeweils zu.

Wie bei allen anderen Rough Guides lege ich jedem nahe auch die letzten Seiten mit der Geschichte des Landes zu lesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der Rough Guide zu Irland ist neben dem Lonely Planet sicher der zu empfehlende Reiseführer.Gerade für all jene,die nicht Stunden und Tage vor dem Computer sitzen wollen,um im Internet Unterkünfte und Restaurant bzw. Bartipps zu suchen.Ich gebe nicht fünf Sterne,weil ich der Meinung bin,dass es für die Information zu Sehenswürdigkeiten und zur Geschichte sicher bessere Handbücher gibt,aber für meine Reise war er mit seinen wertvollen Tipps und vielen Karten zu kleineren Städten unverzichtbar.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden