Facebook Twitter Pinterest
Rossini - Maometto Second... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 19,45

Rossini - Maometto Secondo / Brad Cohen (Rossini in Wildbad Belcanto Opera Fesitval LIVE 2002) Box-Set

3.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 22,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, 4. Oktober 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 22,98
EUR 19,21 EUR 17,29
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
22 neu ab EUR 19,21 1 gebraucht ab EUR 17,29

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (4. Oktober 2004)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set
  • Label: Naxos Opera (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B00030B9FM
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 182.801 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
10:08
Nur Album
2
30
12:12
Nur Album
3
30
4:23
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
4
30
14:15
Nur Album
5
30
4:04
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
6
30
8:45
Nur Album
7
30
8:01
Nur Album
8
30
10:05
Nur Album
Disk 2
1
30
8:19
Nur Album
2
30
5:42
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
3
30
12:08
Nur Album
Disk 3
1
30
4:47
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
2
30
3:52
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
3
30
12:41
Nur Album
4
30
4:33
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
5
30
7:52
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
6
30
1:31
Song abspielen Kaufen: EUR 0,84
 
7
30
12:50
Nur Album
8
30
9:06
Nur Album
9
30
11:12
Nur Album

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ich hatte mir diesen Live-Mitschnitt vom Wildbader Rossini-Festival 2002 eigentlich zugelegt, um die Interpretation mit der 1985 entstandenen Gesamtaufnahme unter Scimone zu vergleichen; doch dazu ist der Wildbader 'Maometto' nur bedingt geeignet: Denn dort spielte man die Bearbeitung, die Rossini 1822, also zwei Jahre nach der Uraufführung in Neapel, für Venedig erstellte (laut den Begleitinformationen 'World premiere recording'). Was für Venedig weggelassen, neu geschrieben, ausgetauscht wurde usw., kann man detailliert im kundigen Essay des Begleitheftes nachlesen, dessen Autor abschließend umumwunden einräumt, dass man in der Venedig-Fassung insgesamt kaum künstlerische Zugewinne findet, sondern eher Belege für Rossinis pragmatisches Geschick beim Eingehen auf veränderte Rahmenbedingungen.

Dass der venezianische 'Maometto' gegenüber seinem Vorbild abfällt, liegt weniger daran, dass die virtuosen Ansprüche der Originalpartitur Abmilderung erfuhren und die ein oder andere Kabaletta entschärft wurde. Vielmehr gingen längere Strecken wohlgelungener Musik ganz verloren; und dass die venezianische Protagonistin Anna zum glücklichen Ende mit den aus 'La donna del lago' geborgten Koloraturen jubilieren darf, kann kaum vergessen machen, dass damit das tragische neapolitanische Finale geopfert wurde, eine großartige, fast halbstündige und fast ausschließlich von Anna bestrittene Tour de force. Die musikalischen Vorzüge der venezianischen Version schlagen demgegenüber relativ gering zu Buche; man mag allenfalls die Ouvertüre nennen (auf die Rossini in Neapel ganz verzichtete) oder ein neu komponiertes Terzett vor dem Finale des zweiten Aktes.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren