Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Rose 2005

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99€ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99€).

LOVEFiLM DVD Verleih

Die patente Arztromanschreiberin und ehemalige Hausbesetzerin Rose versucht ihr Leben auf die Reihe zu bekommen und die Familie zusammenzuhalten. Das ist nicht immer einfach für die Alleinerziehende dreier fast erwachsener Söhne. Dann taucht auch noch der Erzeuger der Kinder auf und sorgt für gefühlsmäßige Verwirrung bei Rose und auch den Jungs.

Darsteller:
Jacob Matschenz, Harald Schrott
Verfügbar als:
DVD

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK ages_12_and_over
Laufzeit 1 Stunde 33 Minuten
Darsteller Jacob Matschenz, Harald Schrott, Corinna Harfouch, Volker Bruch, Torben Liebrecht
Regisseur Alain Gsponer
Studio STUDIOCANAL Home Entertainment
Veröffentlichungsdatum 14. Dezember 2007
Sprache Deutsch

Andere Formate

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Wie wandelbar Corinna Harfouch ist beweist sie wieder mit diesem Film. Als alleinerziehende Mutter dreier Söhne brilliert sie wieder. Man kann so richtig mitfühlen, wie schwer das teilweise sein muss - genervt, ohne Dank und doch immer mitfühlend. Verpackt in einer Komödie, die unterhaltsam, nachdenklich und vor allem so menschlich ist.
Große deutsche Filmkunst zurecht mit dem Filmpreis bedacht.
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Komödie entstand im Jahre 2005 und erhielt den Deutschen Fernsehpreis.
Corinna Harfouch, eine der besten Schauspielerinnen des deutschsprachigen Raumes, spielt Rose: Die ehemalige Hausbesetzerin verdient ihre Brötchen mit Verfassen von Arztromanen, den bekannten Heftchen im Format DIN A5 mit so vielsagenden Titeln wie "Dr. Gutmensch - Zwei Herzen in Gefahr" , die üblicherweise nicht in Buchhandlungen, sonden am Kiosk oder Bahnhof zu erwerben sind.

Jacob Maschentz spielt den mit knapp 18 jüngsten ihrer 3 Söhne, der die Schule schwänzt, kifft, mit einem fast immer bekifften Nachbarsjungen im gleichen Alter abhängt und für den auch Stoff versteckt und "verschenkt".
Volker Bruch ist 1-2 Jahre älter und macht eine Ausbildung zum Bankkaufmann :
Torben Liebrscht ist der Älteste, arbeitet in der Wekstatt des Ehemannes Ihrer Freundin (Anna Schudt), abds noch hinter einem Tresen.

Laute, alkoholseelige (und auch andere psychotrope Substanzen) Feten, die der Nachbarjunge in ihrem Haus abhält, nimmt sie erstaulich gelassen hin, auch einen Teilnehmer, der hackenvoll nicht nur von C2H5OH vollgekotzt neben der Kloschüssel hängt , umsorgt und säubert sie mit ihrem Jüngsten. Sie ist locker, war ja schließlich auch mal jung und sicher kein braves Mädchen, sie liebt ihre Söhne wirklich, setzt Grenzen, läßt aber auch mal 5 gerade sein, sie "gluckt" nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
mal wieder einer dieser deutschen filmjuwelen, die sehr authentisch und glaubhaft rüberkommen. Obwohl die handlung natürlich dramatisch zugespitzt ist (da kommt keine langeweile auf) nimmt man jedem schauspieler seine rolle voll ab. Die einzige, die relativ cool bleibt ist die hauptdarstellerin, sie ist eben eine starke frau, die als alleinerziehende von drei söhnen natürlich abgehärtet ist. Da wären andere frauen und mütter schon völlig mit den nerven runter, sie trägt alles mit souveränität, aber da bleibt die weibliche weichheit zwangsläufig ein wenig auf der strecke. Fazit: die echtheit beeindruckt, gutes drehbuch, szenen und dialoge aus dem wahren leben, sehr unterhaltsam.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Film ist einfach nur gut!
Corinna Harfouch als die allein erziehende Mutter von 3 (fast) erwachsenen Söhnen ist zu jedem Zeitpunkt total präsent und glaubwürdig in ihrer Rolle. Und alle übrigen Charaktere kommen ebenso glaubwürdig beim Zuschauer an. Davon abgesehen ist die ganze Geschichte, die dort erzählt wird, absolut realistisch und - wie im richtigen Leben - streckenweise einfach zum Schreien komisch. Fantastischer Film!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von gruenmaus am 2. Januar 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein Film für Kids und Eltern.

Voller Gags, Tragik, Liebesstress und Erwachsenwerden.
Mit dem Ziel das ganze Chaos einfach gernzuhaben!!!!

Habe den Film mehrfach im Fernsehen gesehen und nun für mich und meiner Ältesten als DVD gekauft.

Und wenn's mir als Mutter von "fast" erwachsenen Teenagern (19+16) mal wieder ganz mies geht, dann schmeis ich mir die DVD an, um wieder drüber lachen zu können!

Denn die Situationen sind so oder ähnlich bei mir und anderen vorgekommen.
Und es tröstet, dass man nicht alleine damit steht ;-)
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden