Facebook Twitter Pinterest
EUR 3,45
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch RAREWAVES-DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 3,45 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 3,46
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ZOverstocksDE
In den Einkaufswagen
EUR 3,89
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
In den Einkaufswagen
EUR 4,06
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: zoreno-deutschland
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Rose - Dvd [UK Import]

4.5 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
UK Import
EUR 3,45
EUR 3,45 EUR 12,19
Verkauf und Versand durch RAREWAVES-DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • The Rose - Dvd [UK Import]
  • +
  • Bette Midler Collection [Collector's Edition] [7 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 24,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Bette Midler, Alan Bates, Frederic Forrest, Harry Dean Stanton, Barry Primus
  • Regisseur(e): Mark Rydell
  • Format: Import
  • Sprache: English
  • Untertitel: Czech, Danish, English, Finnish, Hebrew, Hungarian, Icelandic, Norwegian, Polish, Portuguese, Swedish, Turkish, English
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Not checked
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 6. Mai 2002
  • Produktionsjahr: 1979
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0000634AR
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.018 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

BETTE MIDLER spielt "Rose" wie sie von ihren Fans liebevoll genannt wird - eine Rocksängerin, die ganz oben steht. Zerrissen zwischen Höhepunkten und Tiefen, zwischen minutenlangen Ovationen und Momenten tiefer Einsamkeit. Sie ist das Idol ihrer Generation und verliert sich selbst durch diese Verantwortung. Ein Film, der mitreißende, elektrisierende Live-Auftritte der negativen Seite des Ruhms gegenüberstellt. Ein mörderischer Hexenkessel aus Triumph und Niederlage. Ein echtes Erlebnis mit dem Weltstar BETTE MIDLER.

VideoMarkt

Im Jahr 1969 ist die Rock'n'Roll-Sängerin Mary Rose Foster, genannt "The Rose", nur noch ein Schatten ihrer selbst, kaputt von Drogen und Alkohol, ausgebrannt. Mit Adrenalinspritzen hält ihr Manager Campbell sie auf den Beinen. Als der Countrystar Billy Ray sich über sie lustig macht und ihr verbietet, weiterhin seine Songs zu performen, verschlechtert sich ihr Zustand. Rose beginnt eine Affäre mit einem Chauffeur, der sich als Fahnenflüchtiger entpuppt. Die Beziehung ist zum Scheitern verurteilt, das Ende von Rose nur noch eine Frage der Zeit. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Bette Midler ist einfach unschlagbar. Wie die in dem Film diese Sängerin gespielt hat, weltklasse. Mit den Launen, den Hochs und den Tiefs. Deshalb musste ich mir den Song einfach holen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Dass das Rock & Roll Leben auch seine Schattenseite hat ist bekannt, obwohl die in so manchen verklärenden Hollywoodfilm gerne vernachlässigt oder schön gefärbt wird. Nicht so in "The Rose" einem Filmklassiker aus den 70er Jahren der um Authenzität bemüht ist und die oft nahe beieinander liegenden Höhen und Tiefen des Stardaseins gekonnt einfängt. Der Film ist inspiriert vom Schicksal Janis Joplin, erzählt jedoch eine eigenständige Geschichte über das Schicksal einer fiktiven Rocksängerin, die es in den 60er Jahren in einer von Männern dominierten Welt mit ihren rebellischen Songs bis ganz nach oben schafft. Mit sehr viel wunderbar ungeschmicktem, echten Rock & Roll der speziell für den Film geschrieben wurde und in mitreißenden Liveauftritten dargeboten wird zieht "The Rose" den Zuschauer in den Bann des freidenkerischen Lebensstils der Zeit, um ihn dann durch die ganze kommerzielle Ausbeutung und den Neid, der damit verbunden ist zu konfrontieren. "The Rose" begeistert und desillusioniert und zeigt den zum Scheitern verurteilten Kampf einer mutigen Frau um das Recht selber über ihr Leben bestimmen zu dürfen. Ein Film über den großen Traum der Veränderung der Gesellschaft durch Musik und dessen Scheitern.

Anstatt der konventionellen Biopic Struktur zu folgen und einen lebenslangen Werdegang von kleinauf zu präsentieren, geht "The Rose" den interessanteren Weg sich lediglich auf die letzten Tage im Leben der von ihrem hart erkämpften Erfolg bereits schwer gezeichneten Sängerin Mary Rose Foster zu konzentrieren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Aus einigen Voraussagen sollte Bette in diesem Film Janis Joplin darstellen. Laut Aussage der Filmmacher
ist an dem nicht so. Das bringt Klarheit. Leider erst auf dem Cover. Wenn man während des Films endlich aufhört Bette Midler als
Janis Joplin zu sehen, ist dieser Film zu ertragen; als reiner zeitgenössischer Film einer Generation.
Ein echtes J. Joplin Movie währe mal toll.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
"The Rose" steht für Qualität. Ein aussergewöhnlicher Musikfilm, hervorragende Darsteller und für die 70er genial! Kurz nach Beginn des Films fesselt die Story und lässt nicht mehr los. Sämtliche Drehorte, Kostüme und Dialoge sind präzise erarbeitet und verleihen dem "Wir erinnern uns an Janis Joplin"-Werk die gewisse Note.

Dieser Film zeigt dem Zuschauer eine junge, frische, krawallige und überzeugende Bette Midler. Selten hat Midler in einem Film so individuell und leicht die Gradwanderung zwischen Komik und absoluter Zerissenheit gemeistert, wie hier. Sie lässt kein Extrem aus und spielt alle anderen Darsteller an die Wand. Bette Midler mutiert in "The Rose" rein musikalisch zur weiblichen Antwort auf Mick Jagger und schauspielerisch steht sie der Ausdrucksstärke einer Bette Davis, in nichts nach.

Der Film stellt die Umstände, in den 70ern im wilden Musikgewerbe bestehen zu können, in einem beindruckendem Mix aus Drogen, Alkohol, Sex-Overkill und knallhartem Entertainment vor.

Bette Midler spielt nicht, nein, Bette Midler IST "The Rose".

Sie damals bei der Oscarverleihung nicht als "Beste weibliche Hauptdarstellerin" sondern Sally Fields Portrait der "Norma Ray" auszuzeichnen, bleibt bis heute ein berechtigter Skandal!

Ich lege jedem Musikfilmliebhaber folgendes ans Herz: KAUFEN und zwar jetzt!
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Den Film habe ich unzählige Male im Kino gesehen, immer wieder ein sehr starkes Erlebnis. Nun endlich auf DVD in meinem Besitz. The Rose nicht nur für Bette Midler bzw. Janis Joplin Fans. Sehr empfehlenswert. Für mich persönlich 5 Sterne wert.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Die vielseitige Sängerin Rose (Bette Midler) ist ein grosser Star. Sie rockt die Bühne, wo es nur geht. Bei ihren Auftritten blüht sie richtig auf. Aber sie verausgabt sich auch stark dabei. Sie merkt es und bittet ihren Manager Rudge (Alan Bates), sie etwas zu schonen. Dieser weigert sich aber aus Angst um die Einnahmen. Deshalb kommt es immer wieder zum Streit. Und Rose schimpft immer, wenn ihr danach ist. Ab und zu nimmt Rose reissaus, ist immer pünktlich zum Auftritt zurück. Aber wenn sie mal durch die Strassen zieht, lässt sie es krachen und ob den anderen ihre impulsive Art passt, ist ihr egal. Rose erweist sich zusehends als dünnhäutig. Das zeigt sich anschaulich an der Begegnung mit dem Musiker Billy Ray (Harry Dean Stanton in einem tollen Gastauftritt), der ihr vorwirft, sie seine Lieder, die sie teils auch singt, nicht verstanden habe und das deshalb unterlassen soll. Rose ist darüber verärgert und brennt mal wieder durch. Sie lernt den Chauffeur Dyer (Frederic Forrest) kennen, der schliesslich ihr Freund wird. Dyer erkennt bald, dass Rose dringend eine Pause vom Showbusiness bräuchte, weil sie sonst kaputt geht. Rudge sieht das natürlich nicht gern, aber es gelingt ihm, Rose bei der Stange zu halten. Eines Abends aber taucht Sarah (Sandra McCabe) auf, mit der Rose früher mal eine gleichgeschlechtliche Beziehung hatte. Für Rose ist das aber vorüber und sie versucht das Sarah klar zu machen. Dyer läuft natürlich gerade im falschen Moment dazu und rastet aus. Rose dreht natürlich ebenfalls durch und die Beziehung zu Dyer endet abrupt. Nun ist Rudge wieder am Zug und er stellt ein riesiges Konzert in Roses Heimatstadt in Florida ins Programm. Er weiss natürlich, dass Rose sehr daran gelegen ist.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden