Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Anhören mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,17
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Rory Gallagher

4.9 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,70 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Rory Gallagher
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 12. Dezember 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 15,70
EUR 15,70 EUR 18,80
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Amazon und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
2 neu ab EUR 15,70 1 gebraucht ab EUR 18,80

Hinweise und Aktionen


Rory Gallagher-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (12. Dezember 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Capo (Sony Music)
  • ASIN: B00637EYGK
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 226.308 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 16. Januar 2002
Format: Audio CD
Dies ist Rorys Debut-Solo-Album nach dem Split von Taste. Rein stilistisch betrachtet hat sich gegenüber zu Taste nicht viel verändert. Man wird mit rauhem Bluesrock, akustischen Stücken und auch leicht jazzig-klingenden Liedern bedient, bei denen (wie auch bei "Deuce") der melancholische Anteil nicht zu kurz kommt. Insgesamt eine Platte von einem Vollblutmusiker, der sich mit seinen Liedern ausdrückt und es nicht auf die Charts abgesehen hat. Rory Gallagher also wie ihn Fans kannten und liebten.
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Rory Gallagher war der Gitarrenheld meiner Jugend Anfang der 70er Jahre. Ich besaß und besitze immer noch drei Langspielplatten aus jenen Tagen, die ich allerdings aus Ermangelung eines geeigneten Schallplattenspielers schon lange nicht mehr höre. CDs haben einfach den Vorteil, weniger anfällig gegen Kratzer zu sein.
Schon bevor ich meine erste Platte von Rory Gallagher kaufte (Live in Europe) kannte ich von Mitschülern die Platte Taste mit dem schönen Kracher Blister On The Moon, und ich kannte What`s Going On von der genialen Platte On The Boards. Die Trennung von Taste habe ich eigentlich nie bedauert, weil ich Rory trotz seiner guten Begleitmusiker immer als Solokünstler wahrgenommen habe, als einen virtuosen Gitarristen, der ganz für seine Musik lebte und stets einen sehr angenehmen, authentischen Eindruck hinterließ.
Ich erinnere mich daran, dass Rory zweimal im Jahre 1971 im Beat Club auftrat. Ich glaube im Mai, als gerade seine erste Soloplatte herausgekommen war, spielte er das packende Laundromat; Ende des Jahres, in der Weihnachtszeit, präsentierte er dann Used To Be und In Your Town. Das waren geniale Momente, die meine musikalischen Vorlieben stark bis auf den heutigen Tag geprägt haben, auch wenn im Laufe der Zeit viele neue Eindrücke und Vorlieben hinzukamen. Im Nachhinein wundere ich mich ein wenig, dass ich die ersten beiden Veröffentlichungen nicht damals, sondern erst viele Jahre später im CD-Zeitalter erworben habe.

Die erste Solo-Platte von Rory Gallagher gehört m.E. auch gleich zu seinen schönsten. Sie beginnt mit dem sehr rockigen Laundromat. Es folgt das eher entspannte Just The Smile, das mich persönlich an (irisches!) West Coast Feeling erinnert.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 1. Februar 2005
Format: Audio CD
Das Debüt Album nach Taste. Ein Muss für jeden Rory Fan !!! Melancholisch, bluesig, auch trotzig. Ein junger, unverbrauchter Rory, mit viel Gefühl, Anfang der 70er. Mit "unplugged songs" aus einer Zeit, wo man dieses Schlagwort noch nicht kannte. Eine Platte/CD besonders für die Abende, an denen der Tag nicht so toll gelaufen ist.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich höre mir gerade die SCHALLPLATTE (ja die gibt es noch) an, die ich mir vor 10Jahren in einem Second Hand Shop in Wellington, Neuseeland gekauft habe. Ich gestehe, dass ich schwer beeindruckt bin vom Spiel Gallaghers und der Klasse Musik, die damals (1971) noch gemacht wurde. Auch muss ich zugeben, dass ich in der damaligen Zeit aufgewachsen bin. Ich empfehle jedem (auch unseren Youngsters) sich mit der damalige Zeit zu befassen, denn sie hat musikalisch entschieden mehr zu bieten als die Zeit in der wir jetzt (2005) leben. Auf dem Album ist kein einziger Durchhänger, der Musik kann man nur staunend (wegen der sehr schönen Melodien) zuhören und zwar vom ersten Stück bis zum letzten. Zeitlos, genial und erste Sahne, ja das ist es!
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von musicpeterpan TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 3. April 2010
Format: Audio CD
Was Rory Gallagher hier auf seinem ersten Soloalbum bietet, ist erstklassige Musik mit vielen verschiedenartigen Einflüssen und einigen absoluten Klassikern. Zu denen zählen auf jeden Fall die Rocker Sinner Boy, Laundromat und Hands Up, dazu zählt der wunderschöne Slowrocker For The Last Time, mit einem süchtig machenden Gitarrensolo, der eine Athmospäre ausstrahlt, die mich ein bißchen an das spätere Daughter Of The Evergldas erinnert. Dann kommt ein Stück, Cant Believe Its True, mit vielen jazzigen Anleihen, unter anderem das Altsaxophon, aber auch sein Gitarrenspiel, für mich ein absolutes Juwel. Dann muss unbedingt auf I Fall Apart hingewiesen werden, wieder ein Slowrocker mit einer wunderschönen Grundstimmung und fantastischem Gitarrenspiel ! Des Weiteren sind auf der remasterten Version zwei tolle Bluesstücke hinzugefügt: Gypsy Woman von Muddy Waters und It Takes Time von Otis Rush, beides wieder Highlights. Also kann man zusammenfassend sagen, dass dieses erste Soloalbum ein hervorragendes ist, mit dem Rory Gallagher den Boden für seine sehr erfolgreiche Zukunft ausgelegt hat.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden