Facebook Twitter Pinterest
13 Angebote ab EUR 5,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Emily Archer und der Fluch des Tutanchamun

Plattform : Nintendo DS
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
3.7 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
Nintendo DS
  • 30 Schauplätze: Ausgrabungsstätten, Grabkammern, Hotelzimmer
  • 30 Minispiele: Safes öffnen, Senet-Spiel
  • Stimmungsvolle Atmosphäre
  • Für Nintendo DS
5 neu ab EUR 15,95 8 gebraucht ab EUR 5,99

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Nintendo DS
  • USK-Einstufung: USK ab 0 freigegeben
  • Medium: Videospiel
  • Artikelanzahl: 1
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: Nintendo DS
  • ASIN: B003Y73N46
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 13,7 x 2 cm ; 82 g
  • Erscheinungsdatum: 1. Dezember 2010
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.667 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: Nintendo DS

Emily Archer und der Fluch des Tutanchamun Spannendes Wimmelbild-Detektiv-Spiel in Ägypten! Lady Emily wird von Ihrem Freund, Lord Carnarvon, nach Ägypten eingeladen, um sich die unermesslichen Schätze aus dem Grab Tutanchamuns anzuschauen. Als sie im April 1922 ankommt, muss sie erfahren, dass ihr geschätzter Freund ermordet und die Maske Tutanchamuns gestohlen wurde! Helfen Sie Emily Archer dabei, den Mord aufzuklären und die wertvolle Maske wiederzufinden. Durchsuchen Sie 30 wunderschön gestaltete Schauplätze wie Ausgrabungsstätten, Grabkammern und Hotelzimmer nach Hinweisen. Setzen Sie zerrissene Schriftstücke zusammen, gewinnen Sie beim Senet-Spiel und öffnen Sie verschlossene Safes. Können Sie den Mord aufklären, oder…ist es der Fluch des Tutanchamun?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Plattform: Nintendo DS
In diesem abenteuerlichen Wimmelbildspiel geht es um den Tod von Lord Carnarvon, der die Ausgrabung der Grabstätte von Tutanchamun geleitet hat. Emily Archer, eine Freundin, hat sich zur Aufgabe erklärt die Umstände für den Tod aufzuklären.
Emily Archer ist eine freundlich wirkende, ältere, rätselfreudige Dame, die ein wenig an Miss Marple erinnert. Der Spieler schlüpft in die Rolle des Assistenten von Emily Archer. So muss man viele gut versteckte Gegenstände in wirklich schönen Szenen finden.
Die Grafik ist für ein Nintendo DS Spiel ausgezeichnet. Beeindruckend ist die Ähnlichkeit zu den realen Schauplätzen in Luxor. Die Darstellung der Grabkammer sieht tatsächlich so aus, wie auf echten Fotos, die die wirkliche Ausgrabung in den 20er Jahren dokumentieren. Alles passt sich den damaligen Gegebenheiten an und entführt den Spieler auch dank der passenden Musikuntermalung nach Ägypten.
Es gibt auch genug Minispiele und Rätsel, die perfekt an den Spielverlauf angepasst sind. So darf man Beweisfotos entwickeln oder geheime Orte durch erfolgreich gelöste Rätsel auffinden.
Sobald die Story den Spieler in seinen Bann gezogen hat, möchte man unbedingt herausfinden, was der wirkliche Grund für den Tod von Lord Carnarvon ist.

Ich kann dieses atmosphärische Spiel allen Fans von Wimmelbildspielen und Leuten, die sich für die Geschichte rund um die Ausgrabungen des Pharaonengrabes interessieren, wärmstens empfehlen. Dieser tolle Ausflug in die heiße Wüstenlandschaft Ägyptens ist besonders wirkungsvoll in dieser kalten Jahreszeit.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: Nintendo DS Verifizierter Kauf
Dieses Spiel ist mein erstes Wimmelbildspiel, insofern kann ich zu anderen Spielen dieser Art keine Vergleiche anstellen. Das Spiel ist sehr schön bebildert mit wunderbaren Motiven, die Gegenstände sind sehr detailliert, farbenfroh und liebevoll dargestellt, allein schon das Anschauen der verschiedenen Level und Bilder macht sehr viel Spaß. Man kann die Gegenstände gut finden, na ja, einige sind schon etwas versteckt, aber sonst wäre man ja auch zu schnell fertig mit dem Spiel. Die kleinen Minispiele dazwischen sind auch ganz nett und lockern das Spiel gut auf, allerdings muß man von allein drauf kommen, wie die Spiele überhaupt gehen, beim Senet-Spielen hatte ich etwas Mühe, weil ich nicht weiß, wie man Senet spielt. Letztendlich macht das Spiel aber viel Spaß und es ist alles zu schaffen. Ich werde es sicherlich noch einmal durchspielen, und es hat mich auch dazu ermuntert, weitere Wimmelbildspiele zu kaufen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: Nintendo DS
Ich war wirklich sehr neugierig, als ich das Spiel entdeckt habe und habe es nur wenig später gekauft.
Zuerst war die Begeisterung noch recht groß, aber recht schnell stellte sich bei mir Langeweile und auch ein bisschen Frust ein. Das lag hauptsächlich an der Grafik. Die Hintergründe sind wirklich toll dargestellt, da gibt es nichts zu meckern. Aber die einzelnen Gegenstände, die gesucht werden müssen, kann man teils nur sehr schwer erkennen, da die Auflösung nicht immer die Beste ist und einige Schauplätze sehr dunkel gehalten sind. Mich hat es auch gelangweilt, dass man teilweise die gleichen Gegenstände am gleichen Schauplatz zweimal suchen musste, d.h. beim zweiten Mal wusste man gleich, wo man hin tippen musste, was mir etwas den Spaß am Suchen genommen hat. Als ich ca. die Hälfte der Levels durch hatte, sind mir zudem die langen "Gespräche" auf die Nerven gegangen, d.h. zwischen den einzelnen Spielen, gab es große Textpasagen zum Lesen. Trotzdem muss man dem Spiel zu Gute halten, dass die geschichtlichen Hintergründe gut aufbereitet werden und nicht frei erfunden sind, d.h. wenn man alles von vorne bis hinten liest, lernt man sogar noch etwas ;) Die Minispiele, die es zum Teil zwischen den einzelnen Schauplätzen gibt, sind ganz nett. Ohne die hätte ich das Spiel wahrscheinlich nicht durchgespielt...
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: Nintendo DS
Zunächst einmal ist dieses Spiel eine gute Wahl für jemanden, der gerne Wimmelbildspiele macht und etwas "knobelt". Zwar sind jetzt die Orte hin und wieder gleich, aber die Dinge, die man suchen soll, ändern sich - auch wenn man das Spiel mal unterbricht, muss man nicht direkt der Reihe nach gefundene Objekte noch einmal einsammeln. Die Schauplätze an sich sind schön gemacht. Das Einzige, was mich da ein gestört hat ist, dass die Sachen immer an der selben Stelle waren. Nach dem zweiten oder dritten Mal weiß man einfach, wo man gucken muss.

Die kleinen Rätsel zwischendurch sind auch ganz nett. Das zieht sich durch von wirklich einfach bis kniffelig. Außerdem kann man die Rätsel auch nach dem Lösen noch einmal machen.

Die Hintergrundgeschichte ist auch spannend, nur leider endet das Spiel meiner Meinung nach sehr schnell. Am Donnerstag habe ich das Spiel erhalten und am Samstag hatte ich es bereits durch. Ich habe immer wieder mal zwischendurch gespielt und war dann doch etwas enttäuscht, als es dann plötzlich hieß: "THE END". Man hätte aus dieser Geschichte wirklich noch mehr machen können. Für die 9 Kapitel (teilweise nach spätestens 10-15 Minuten durch) sind 26 Euro doch etwas fiel.

Alles in allem kann ich aber sagen, dass es ein schönes Spiel mit Verbesserungspotential ist. Empfehlenswert, aber für die Dauer des Spiels vielleicht etwas zu teuer.
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: Nintendo DS