Facebook Twitter Pinterest
4 Angebote ab EUR 3,89

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Cradle of Rome

Plattform : Windows 2000, Windows XP, Windows Vista
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
4.4 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
PC
  • USK 0
1 neu ab EUR 34,99 3 gebraucht ab EUR 3,89

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

Plattform: PC
  • NEU: Video-Rezensionen! Drehen Sie mit Ihrer Webcam Ihre eigene Video-Rezension zu diesem Artikel und laden Sie sie bei Amazon.de hoch. Hier klicken.


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows 2000 / XP / Vista
  • USK-Einstufung: USK ab 0 freigegeben
  • Medium: Computerspiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PC
  • ASIN: B0012JPDPA
  • Größe und/oder Gewicht: 13,8 x 1,4 x 19,4 cm ; 82 g
  • Erscheinungsdatum: 6. Februar 2008
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 39 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.500 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PC

Produktbeschreibung

Willkommen im alten Rom vor mehr als 2000 Jahren! Dieses einzigartige Puzzle- und Knobel-Abenteuer gibt Ihnen Gelegenheit, die wohl weltweit legendärste Stadt der Antike neu zu erschaffen. Ihr Abenteuer führt Sie über den Aufbau fantastischer Gebäude, wie einer großen Bibliothek, den Senat, bis hin zum sagenumwobenen Kolosseum und vielen weiteren historischen Stätten. Um den Fortschritt Ihrer Stadt voranzutreiben gilt es, Reihen aus drei oder mehr gleichen Schätzen und Ressourcen zu bilden und diese abzubauen. Nutzen Sie die verschiedensten Bonus-Werkzeuge und sammeln Sie weitere Kostbarkeiten für den Aufbau Ihres Imperiums. Führen Sie Ihre Stadt zu neuem Ruhm und werden Sie Imperator des alten Römischen Reiches.

FEATURES:
- Über 100 fantastische Levels
- Mehr als 20 historische Stätten aus 5 Epochen
- Tolle Bonus-Features
- Einfacher Einstieg und verschiedene Schwierigkeitsgrade
- Einzigartiges Gameplay.

Voraussetzungen

Athlon®- / Pentium III®- oder vergleichbarer Prozessor mit 1 GHz, Windows® 2000/XP/Vista, 256 MB RAM, 32 MB 3D-kompatible Grafikkarte, Soundkarte, CD-ROM-/DVD-Laufwerk

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Plattform: PC
Okay, das ist ganz sicher ein typisches Frauenspiel, und da ich früher eine leidenschaftliche Tomb Raider und Anno 1602 Zockerin war, konnte ich mir nicht vorstellen, dass mich dieses als Geschenk erhaltene "Juwelen-Geplänkel" auch nur im Mindesten fesseln würde. Aber das Gegenteil war der Fall: Dieses einfache und sehr niedliche "Aufbau- und Puzzlespieles" hat mich vom ersten Klick an gefesselt, weil es herrlich anspruchslos und entspannend ist.
Was heißt entspannend? Irgendwann war mein Blutdruck, dann doch auf "Tomb Raider Niveau", als ich es nach zwei kompletten Durchgängen nur bis zum Senator gebracht hatte und jedes Mal im Kampf gegen Doppelkacheln und Doppelketten mein letztes Leben aushauchte. Beim Dritten Versuch habe ich es (mithilfe eines klitzekleinen Cheats ;-)) endlich bei Level 61 bis zum Kaiser von Rom gebracht. AVE!

Wie geht das Spiel?
Es fängt einfach an. Man muss Geld, Rohstoffe und Nahrungsmittel sammeln um Gebäude unterschiedlicher Art und Preisklasse errichten zu können. Immer wenn man mindestens drei gleiche Gegenstände (Juwelen, Holz, Melonen, Silbermünzen usw) in eine senkrechten oder waagerechten Reihe geschoben hat, lösen sie sich auf und ergeben Punktezuwachs. So verdient man Geld und baut bald seine erste Schmiede, ein Mühle, legt ein paar Äcker an, ein Bergwerk, einen Brunnen, einen Hafen usw.
Man steigt in Rang und in der Bedeutung so wie die Stadt wächst. Hat man erst mal einen Markt, wird man zum Händler, baut man endlich einen Tempel wird man zum Priester usw. Mit jeder Beförderung sind auch zusätzliche "Privilegien" verbunden.
Lesen Sie weiter... ›
11 Kommentare 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC
Ich bin mehr durch Zufall auf das Spiel aufmerksam geworden, und jetzt nicht mehr davon loszubekommen.

Das Spiel fängt relativ einfach an und man hat sich schnell eine kleine Stadt zusammen gebaut. Mit steigenden Levels und größeren Gebäuden wird allerdings der Schwierigkeitsgrad erhöht. Hat man zuvor ein Level innerhalb von Minuten gelöst, sitzt man nun eine halbe Stunde daran und kombiniert. Dabei ganz wichtig: Die Bonuswerkzeuge. Was mir besonders gut gefällt, sind die Bewohner die nach und nach meine Stadt bewohnen (Lehrer, Holzfäller und viele weitere) Um diese zu bekommen, müsst Ihr bestimmte Auflagen in den Levels erfüllen.

Also ich kann nur eins sagen, holt euch das Spiel. Für den tollen Preis werdet Ihr so schnell kein besseres Spiel finden. Ihr werdet für Tage und Woche gefesselt sein.

Aber seid gewarnt, ich hab mir einige mal vorgenommen, nur ein oder zwei Level zu spielen und schwupps war es Mitternacht. Man möchte immer weiter kommen :)
2 Kommentare 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Verifizierter Kauf
Ich habe Cradle of Rome mittlerweile seit etlichen Jahren auf dem Rechner und immer, wenn mein Internet-Provider Probleme macht (und ich wieder mehrere Tage nicht ins Netz komme), kommt der Moment, wo ich denke "Spiel doch ein wenig Cradle of Rome". Viele Stunden später frage ich mich, wo denn der Tag hingekommen ist.
Cradle of Rome ist ein klassisches "3 of a kind"-Spiel, bei dem man mindestens 3 Elemente nebeneinander anordnen muss, damit sie verschwinden. (Ein Vorläufer von Candy Crush).
Da das Spiel mittlerweile ja schon etliche Jahre alt ist, ist die Auflösung natürlich nicht mehr aktuell. Die Vollbild-Ansicht ist bei einem 21 Zoll-Monitor schon sehr pixelig, im Fenster-Modus ist es recht klein, aber dafür dann scharf. Auch graphisch darf man natürlich keine Wunder mehr erwarten.
Warum sollte man sich also ein völlig veraltetes Spiel zulegen? Weil es SPASS macht! Tatsächlich habe ich in all den Jahren noch nichts vergleichbares gefunden.
Beginnen die Level anfangs sehr einfach mit ausreichend Zeit und sehr leichter Schwierigkeit, ist spätestens ab Level 52 Schluss mit Locker-Flockig und man beginnt, sich festzubeissen bzw. muss das ein oder andere Level mehrfach versuchen.
Dabei ist jedes einzelne Level relativ kurz (die einfachen sind z.T. in weniger als 1 Minute lösbar, die schwierigen gehen bis 20 min) und man ist sehr zügig im "Ein Level geht noch" bzw. "Einmal versuche ich noch, dieses Level zu knacken"-Modus.
Und darum geht es in einem guten kurzweiligen Spiel - spannender unterhaltsamer Zeitvertreib, bei dem man tatsächlich die Zeit um sich herum vergisst.
Für Menschen, die gerne einfache Spiele am PC spielen und ggf. auch noch ältere Computer-Modelle haben, bedingungslos zu empfehlen!

PS: Das Spiel läuft übrigens auch problemlos unter WIN7!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PC Verifizierter Kauf
Diesem Spiel hätte ich auch 10 Sterne oder mehr gegeben. Es fesselt einen vom ersten bis zum hundertsten Level. Kauft es euch und ihr werdet es nicht bereuen. Hat man 2 PC`s kann man auch in einen Wettstreit treten. Das ist ein Spiel, mit dem man gut über die Herbst- und Wintermonate kommt. Das Spiel ist einfach aufgebaut und farblich sehr gut. Die Musik, wenn sie stört, kann man unter Optionen abstellen. Noch ein Tipp: Fangt im Spiel im unteren Bereich an die Steine abzubauen, dann kommt ihr schneller durch das Level, weil die anderen Steine rutschen und sich einiges von selbst erledigt. Viel Spaß!!!!!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC