Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,35
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Die Romantiker. ( Mensch, Das Leben ist schön.) (7440 375). Roman. Broschiert – Juni 1993

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 2,35
9 gebraucht ab EUR 2,35
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Bichsel wurde am 24. März 1935 in Luzern geboren und wuchs als Sohn eines Handwerkers ab 1941 in Olten auf. Am Lehrerseminar in Solothurn ließ er sich zum Primarlehrer ausbilden. 1956 heiratete er die Schauspielerin Therese Spörri († 2005). Er ist Vater einer Tochter und eines Sohnes. Bis 1968 (und ein letztes Mal 1973) arbeitete er als Primarlehrer. 1964 wurde er mit seinen Kurzgeschichten in Eigentlich möchte Frau Blum den Milchmann kennenlernen auf einen Schlag bekannt; die Gruppe 47 nahm ihn begeistert auf und verlieh ihm 1965 ihren Literaturpreis. Zwischen 1974 und 1981 war er als persönlicher Berater für Bundesrat Willi Ritschard tätig, mit dem er befreundet war. Mit dem Schriftsteller Max Frisch war er bis zu dessen Tod 1991 eng befreundet. Er ist seit 1985 Mitglied der Akademie der Künste in Berlin und korrespondierendes Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt. Bichsel lebt in Bellach bei Solothurn.

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Einer der wichtigsten türkischsprachigen Schriftsteller. Man sollte dieses Buch einmal gelesen haben. Ich teile seine Ansichten nicht, doch es war sehr interessant für mich, etwas über die kommunistische Weltgemeinschaft und ihre Verfolgung in den 20er und 30er Jahren zu lesen. Wer in den 30ern aus Überzeugung in die Sowjetunion gegangen ist, von dem erwartet man Dogmatisches. Doch Nazim Hikmet zeigt sich in diesem Buch angstlos, sich frei zu äußern. Heute und hier ist das eine Selbstverständlichkeit. Doch wenn man die Umstände bedenkt (Stalinismus war lebensbedrohlich), so ist die bleibende Frische dieses Romans einfach erstaunlich. Das verlangt Respekt. Eingewoben sind zwei Geschichten über die Liebe und über den (vermeintlich) nahen Tod. Menschen, die für ihre politische Überzeugung gefoltert wurden, wird mit diesem Buch ein Denkmal gesetzt.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Nazim, einer der grössten Poeten des 20. Jahrhunderts, verfasste auch hervorragende Romane. "Die Romantiker" ist eine ideale Ergänzung zu seinen Gedichten. In beiden kommt seine immense Liebe zum Menschen als Menschen zum Ausdruck. Der Mensch ist für Nazim nicht nur die geliebte Frau, der Mitstreiter auf dem Weg zu einer neuen Türkei, sondern alle diejenigen die sich in Nah und Fern für ein würdiges Leben aller einsetzen. Kommunist, Nationalist und Internationalist zugleich, immer der Sache verpflichtet, aber nie Propagandist, bewegt Nazim auch heute noch mit seinen schlichten Worten. Und ich bin sicher, dass wer "Die Romantiker" gelesen hat sich auch auf seine oft in zweisprachiger Ausgabe vorhandenen Gedichte stürzen wird. Nazim, ein Muss für jeden sich und die andern ernstnehmenden Menschen des 21. Jahrhunderts.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden