Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 9,77
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Rom - New York - Markkleeberg: Vom Unterwegssein Gebundene Ausgabe – 1. Februar 2011

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. Februar 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 9,77
2 gebraucht ab EUR 9,77
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kathrin Aehnlich, geboren 1957 in Leipzig, schrieb mit ihrem gefeierten Roman "Alle sterben, auch die Löffelstöre" (Arche 2007) einen Bestseller. Sie veröffentlichte außerdem Hörspiele, Erzählungen und ein Kinderbuch. Seit 1992 ist Kathrin Aehnlich feste freie Mitarbeiterin in der Feature-Redaktion von MDR-Figaro. Sie lebt in Markkleeberg.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Kathrin Aehnlich schreibt überaus unterhaltsam "Vom Unterwegssein" in Rom, New York und anderen Orten. Der Leser erfährt dabei wie aus nächster Nähe und mit großer Leichtigkeit über kleine Begebenheiten und auch schlimme menschliche Schicksale auf Reisen. Dabei wird Alltägliches zu dem, was das Leben lebenswert macht, und berührende Momente ergeben sich quasi aus dem Nichts heraus. Durch Rückblenden in die Zeit der DDR erhält das Ganze neben der räumlichen Dimension auch eine historische Dynamik, die viele Dinge, die mittlerweile (deutsche) Geschichte sind, lebendig vor Augen führt. Eine in jedem Fall empfehlenswerte Lektüre, auch wenn ihr Wirken sich schwer in Worte fassen lässt.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden