Facebook Twitter Pinterest
Rollercoaster Tycoon 3 (B... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 22,90
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: maximus2014
In den Einkaufswagen
EUR 28,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: "Händlershop von Softland 2011 (Alle Preise inkl. Mwst.) -ABGs, Garantiebedingungen & Widerrufsbelehrung finden Sie unter Verkäuferhilfe"
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Rollercoaster Tycoon 3 (Best of Atari)

Plattform : Windows 2000, Windows 98, Windows Me, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 6 freigegeben
4.4 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 25,89 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch Ihr-Heimkino- und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
PC
Best of Atari
3 neu ab EUR 22,90 14 gebraucht ab EUR 0,58

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows 2000 / 98 / Me / XP
  • USK-Einstufung: USK ab 6 freigegeben
  • Medium: Computerspiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PC | Version: Best of Atari
  • ASIN: 3898747190
  • Artikelgewicht: 100 g
  • Erscheinungsdatum: 4. November 2004
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.205 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PC | Version: Best of Atari

Neben den bekannten Spielelementen begeistert Rollercoaster Tycoon 3 mit herausragender 3D-Optik und vielen spielerischen Innovationen, die im Genre ihresgleichen suchen. So werden spektakuläre Achterbahn-Kurse und ? Themen, wie z.B. Feuerwehr, Bungee-Jumping und Trampoline, Ihre johlenden Fahrgäste in einen wahren Geschwindigkeitsrausch versetzen. Hinzu kommen wechselnde Tageszeiten, damit Ihr Vergnügungspark auch einmal zur Geisterstunde voll aufdrehen kann. Außerdem bereichern nun auch Geschäfte, Picknick-Wiesen, Bars und Restaurants das "turbolente"Geschehen. Und mit dem eingebauten Editor lassen sich sogar eigene Besucher-Figuren erstellen - z.B. Sie selbst oder Freunde oder Familienmitglieder! FEATURES: - Immer im Bilde: Mit der Coaster Cam können Sie Ihren Achterbahn-Entwurf gleich ausprobieren! - Abgefahren! Konstruieren Sie mit dem neuesten Teil der weltweit erfolgreichsten Strategie- und Aufbau-Serie Ihre eigenen Achterbahn-Parks! - Für Einsteiger und Profis: die verbesserte Steuerung sorgt für einen noch leichteren Spieleinstieg, während neue strategische Elemente auch gestandene Rollercoaster-Veteranen fordern - Umfangreich: fünf Themen und 18 teils aberwitzige Szenarien stehen zur Auswahl. Selbstverständlich im typischen Rollercoaster-Humor gehalten ? da bleibt kein Auge trocken - Atemberaubend: die neue und pfeilschnelle 3D-Grafik lässt Ihnen kaum noch Zeit zum Luft holen - Tag- und Nachtwechsel inklusive! - Neue Themen und Kurse: basteln Sie z.B. Feuerwerk-Strecken oder eine Gummiseil-Konstruktion, um Ihre Besucher aufkreischen zu lassen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Edition: Best of AtariPlattform: PC
"Rollercoaster Tycoon 3" bietet alles was eine gute Achterbahn- bzw. Freizeitparksimulation braucht.

Da gibt es zuerst die vielen verschiedenen Achterbahnen. Von kleinen Kinderachterbahnen, über Holzachterbahnen bis hin zu gigantischen Hängeachterbahnen, gibt es hier (fast) alles. Zwar benötigt der Bau viele Klicks, dafür bleibt es sehr übersichtlich.

Freizeitparks kann man natürlich auch bauen. Egal ob ohne Geldbegrenzung im "Freien Spiel" oder in einer der 18 Missionen. Das macht einen Riesenspaß, denn es lässt sich sehr viel bauen und gestalten. Von der Geisterbahn bis zum Kettenkarussell ist hier alles dabei. Und mit unzähligen Bäumen, Wegextras und Szenerieelementen lässt sich der Park noch wunderbar verschönern. Besonders toll sind auch noch die Feuerwerke die man frei gestalten kann.

Die Grafik ist sehr schön und detailliert, kann aber auf höheren Grafikeinstellungen sogar "high end" Rechnern ruckeln.

Der Sound passt perfekt und die Besucher kreischen sogar während der Fahrt.

Hier bekommt man das grandiose "Rollercoaster Tycoon 3" zum Bestpreis. Nicht nur für Achterbahnfans geeignet.
Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Best of AtariPlattform: PC
Im Grunde bin ich kein Fan von Wirtschaftssimulationen, mein Hauptinteresse gilt dem Adventure-Genre. Doch als ich einer Freundin Rollercoaster Tycoon 3 kaufte und es nicht eingeschweißt war, habe ich es mal spaßeshalber auf meiner Festplatte installiert und angetestet. Und nach einer kurzen Einarbeitungszeit in die doch recht intuitive Steuerung hat mich das absolute Freizeitpark-Fieber gepackt. Nie habe ich einen besseren geistigen Nachfolger des guten alten Spiels "Theme Park" gesehen, nicht einmal "Theme Park World" kann da mithalten! Inzwischen habe ich mir das Spiel selbst gekauft und bin restlos begeistert!

Die Unmenge an aufregenden und liebevoll animierten Attraktionen, die wie schon erwähnt sehr benutzerfreundliche Bedienung und die selbst für Ende 2006 noch absolut exzellente Grafik sind hervorzuhebende Stärken des Spiels. Mal entspannende, mal rockige Musik untermalen den Aufbaumodus sobald man weiter wegzoomt, andernfalls regiert die für jede Attraktion einstellbare sehr gute Musik. Absoluter Höhepunkt ist aber die Tatsache, dass man in fast jede Attraktion selbst "einsteigen", sprich aus der Ich-Perspektive mit ihr "fahren" kann - nicht selten hat man das Gefühl, tatsächlich den eigenen Park hautnah zu erleben. Und zu jeder Zeit im Spiel kann man die 3D-Ansicht so einstellen, wie man möchte. Mehr noch als im guten alten "Theme Park" hat man sich sehr viel Mühe mit den Verhaltensweisen, Gedanken und Animationen der Parkbesucher gegeben. So laufen die Leute nicht einfach nur durch den Park, kaufen Dinge und fahren mit den Attraktionen, sondern genießen sichtlich ihr Leben, küssen sich, beobachten die Mitmenschen, nehmen die Kinder an die Hand und lachen, weinen, spielen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Best of AtariPlattform: PC
Ich bekenne mich als großer Achterbahn- und Vergnügungspark-Fan. Und das ist jetzt nicht nur auf den Bildschirm bezogen, sondern auch im "echten Leben" kann ich den Giganten aus Stahl oder Holz nicht widerstehen.

Seit nunmehr sieben Jahren bin ich begeisteter RollerCoster Tycoon-Spieler, mir wurde beim Spielen nie langweilig.

Auch der dritte Teil ist lustig zu spielen und besticht durch eine tolle 3D-Grafik. Die Park-Besucher haben einen noch detaillierteren Charakter, unterscheiden sich optisch mehr und kommen nun in Gruppen. Ganz großer Pluspunkt: Man kann jetzt auch als Spieler vor dem Bildschirm endlich alle Bahnen fahren!!!

Dennoch muss ich anmerken, dass ich sehr an den Vorgänger (RCT 2) gewöhnt bin und daher mit dem Menü und den neuen Optionen nicht wirklich viel anfangen kann. Meiner Meinung nach war beim Vorgänger alles übersichtlicher angeordnet und logischer, auch die Untermenüs waren besser gegliedert. Zudem macht mich die 3D-Ansicht etwas schwindelig, die alte Ansicht war einfach besser, wenn auch nicht so lebendig.

Der Spaßfaktor ist top, daher 5 Sterne dafür. Aufgrund des oben geschriebenen vergebe ich aber insgesamt 4 subjektive Punkte.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Kinder-Rezension am 28. August 2008
Edition: Best of AtariPlattform: PC
Ich bin ein großer Achterbahn-Fan und hab mir Roller Coaster Tycoon 3 gekauft. Ich fands spitze und habe es jetzt schon 1 ganzes Jahr und es ist immer noch mein Lieblingsspiel. Man kann Attraktionen und Achterbahnen bauen und bei den Achterbahnen, kann man jede einzelne Schiene selber bauen. Es gibt bei manchen Achterbahnen Loopings, Fassrollen und alles mögliche. Also ich würde Roller Coaster Tycoon 3 für pc empfehlen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Edition: Best of AtariPlattform: PC
Das Spiel macht anfangs sehr viel Spaß, besonders durch die Ego-Perspektive der Attraktionen und den vielen Bahnen, die man selber bauen kann. Allerdings ist es ein spiel an dem man wirklich viel Zeit verbringen muss, da man sonst keinen guten Park zustande bekommt. Auf die Dauer wird dieses Spiel dadurch schnell langweilig und ich hätte mir gewünscht, etwas mehr Wirtschaft zu betreiben, da man automatisch reich wird wenn man billige Bahnen baut und am Ende ein kahlen, hässligen Park hat, indem eigentlich nieman gerne einen Cent lassen würde. Dadurch ist der Karriere Modus eher nich so gelungen und auf Dauer mit unbegrenztem Geld zu spielen macht auch keinen Spaß. Trotzdem ist es schon erstaunlich wie schöne Parks man damit hinbekommt und wie wenig Grenzen zum Bau von Achterbahnen ( z.B. in Höhe, Länge etc.) es gibt und man damit echt tolle und kreative Parks erstellen kann. (z.B: Achterbahnen, die sich um einen riesigen berg schlängen oder in Häuser einfahren).So verbringt man allerdings schnell mal 4-5 Stunden vor dem PC was einen danach nur noch wütender macht und erst recht, wenn eine Bahn aufgrund einem Eingang den man nich platzieren darf oder so scheitert und alles umsonst war.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC | Version: Best of Atari