Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive wint17



am 18. Januar 2015
Vorab:
Aber Achtung: Es ist keine SD-Karte dabei (für alle, denen das nicht klar ist). Wer technische Daten in meiner Rezession erwartet, wird leider enttäuscht.

Zur Verpackung:
Alles sicher und stabil verpackt. Jedes Teil hat im Packet seinen festen Platz.

Zum Inhalt der Lieferung:
Dabei ist ein relativ langes Netzkabel, ein Standfuß in silber, den man hinten am Gerät mit einem Gewinde einschraubt sowie eine Fernbedienung. Erstmal musste ich kurz grübeln, was dieses silberne Stäbchen sein könnte, weil ich annahm, der Fuß wäre fest am Gerät und zum ausklappen. Aber ganz in Ordnung. Weder Kabel noch Standfuß sind jetzt in besonderem Maße etwas besonderes aber es genügt.

Zur äußeren Qualität:
+ stabiles Außendesign
+ Bildschirm nicht verkratzt und mit Schutzfolie beklebt
+ steht stabil
+ Wandaufhängung klappt problemlos
- Knöpfe etwas "holperig", hier merkt man wohl am ehesten den Preis, erstens weil sie ein lautes klick Geräusch verursachen, wenn man sie drückt und zweitens weil sie ab und zu etwas hakeln. Die Knöpfe der Fernbedienung allerdings gehen super leise und auch der Druckpunkt stimmt.

Zum Inneren:
Als Test habe ich direkt Bilder auf das Gerät geladen. Das geht super einfach, Bilder auf eine SD karte (nicht im Lieferumfang enthalten) laden, Karte in den SD-Slot stecken und los geht's. Die Bedienung ist super intuitiv und die Einstellungen im Menü reichen aus um seine Diashow zu personalisieren. Man kann verschiedene Slideshows wählen, etc. etc. Standarteinstellungen, automatische Abschaltung nach X Stunden, ...

Das einzige was mir aufgefallen ist, dass die Bilder mindestens 100 kb haben sollten, damit sie nicht verpixelt sind. Das könnte aber nur bei Handybildern der Fall sein. Normale Digitalkameras haben je nach Einstellung sowieso eine Pixelzahl im MB Bereich.

Fazit:
Für diese Preisklasse ist der Rollei Pictureline 8000 ein super Teil. Ist intuitiv zu bedienen, hübsch anzusehen und vor allem tut was er soll und zwar zuverlässig mit einer tollen Bildschirmauflösung. Und über die Knöpfe kann man hinwegsehen, da eine Fernbedienung dabei ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. September 2017
Der Rahmen spielt ab was man drauf packt. Allerdings ist er nicht einfach zu bedienen, die Knöpfe reagieren nicht. Fotos, die nicht richtig herum stehen, kann man nicht am Rahmen drehen, sondern muss wieder die SD Karte ändern. Videos werden nicht gut dargestellt.
Hab ihn als Geschenk für meinen Vater gekauft, dafür reicht es auch. Ich verstehe aber in der heutigen Zeit digitale Bilderrahmen noch so teuer und so schwer zu bedienen sein müssen (daher wollte ich den günstigsten nehmen).
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. März 2016
42 € für etwas das nicht ganz richtig Funktioniert. Wenigstens die Bilder sollten automatisch in der richtigen Ausrichtung gezeigt werden, leider macht der Digibilderamen so wie er es möchte. Die Bilder wurden am PC vorbereitet doch leider kann ich vorbereiten wie ich will die Kiste macht es sowie Sie es will. 3 Sterne für die Brilliance der Bilder. Leider keine Kaufemfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juli 2014
Für den Preis ist der Rahmen wirklich ok. Wunder bei der Displayqualität darf man aber nicht erwarten. Der Blickwinkel muß schon stimmen. Schräg von unten/oben oder von der Seite ist kaum noch Kontrast zu erkennen. Aber er macht was er soll. Läuft bei mir eh immer nur im "Zufallsmodus" Wer mehr möchte, muß wohl leider auch mehr ausgeben!
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Dezember 2014
Der Digitale Bildrahmen Rollei Pictureline 8000 erfüllt alle meine Vorstellungen. Er läßt sich leicht installieren und war sofort gebrauchsfähig - auch ohne langes Studium der Bedienungsanleitung. Rollei Pictureline 8000 Digitaler Bilderrahmen (20,3 cm (8 Zoll) TFT-LCD-Display, 800x600 Pixel, SD/SDHC/MMC-Kartenslot, USB 2.0) schwarz
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Juni 2014
Ich habe den Bilderrahmen als Geschenk für meine Mutter gekauft, damit diese sich ihre Bilder auch mal in "groß" ansehen kann.
Sie kommt damit nach kurzer Lernphase sehr gut zurecht.
Ich kann diesen Bilderrahmen empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Mai 2014
Obwohl das Gerät in Punkto Verarbeitung und Funktionsumfang gut ist, geht es zurück:
Wenn man nicht genau von vorne oder mehr als 10 Grad aus der Schräge das Bild betrachtet, wird es unansehnlich. Die Kontraste werden extrem verstärkt wahrgenommen und die Feinheiten des Bildes gehen verloren.

Fazit für mich: Dieser Bilderrahmen ärgert mich mehr, als ich mich an den sonst schönen Fotos erfreuen kann
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Februar 2014
einfach toll ,handlich,super einfach zu bedienen,die Qualität ist super und der Spaß ist automatisch vorprogrammiert mit den vielen
schönen laufenden Bildern *****
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. April 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der Pictureline 8000 von Rollei ist meines Erachtens ein durchweg empfehlenswerter digitaler Bilderrahmen. Bei meinem Praxistest zeigte er keine einzige wesentliche Schwäche und erfüllte alle meine Bedürfnisse, die ich an so ein Gerät stelle. Die Maximal-Punktzahl hätte ich ihm allerdings nur dann gegeben, wenn er mich auch mal positiv überrascht hätte. So erfüllte er eben "nur" meine Erwartungen, nicht mehr aber auch nicht weniger.

Gut gefallen hat mir die "matte" Gestaltung. Dadurch spiegelt das Display nicht und der Rahmen ist weniger anfällig für Fingerabdrücke.
Die Darstellung der Bilder ist klar mit realitätsnahen Farben und der Blickwinkel auf das Gerät fällt angenehm groß aus.
Gängige Speichermedien werden unterstützt. Ich hatte weder über USB noch dem SD-Slot Probleme bei der Findung oder Betrachtung meiner JPGs. Die angebotenen Darstellungsoptionen (von Standbild bis Zufall mit verschiedenen Zeitintervallen und der Auswahl unterschiedlicher Animationen beim Bildwechsel) sind vielfältig. Ich habe nicht vermisst, was ich von anderen Geräte kenne und woran ich gewöhnt bin
Die Bedienung fand ich angenehm intuitiv. Wer mit so einem Gerät schon mal gearbeitet hat, sollte keine Probleme haben und alle Anderen es leicht und schnell verstehen.
Die Fernbedienung hätte ich mich etwas hochwertiger gewünscht (das kann ich allerdings über fast alle Digitale Bilderrahmen sagen, ganz gleich von welchem Hersteller), erfüllt aber ihren Zweck. Selbstverständlich lässt sich das Gerät auch über Tasten an der Rückseite steuern. Das kann zwar abhängig vom Aufstellungsort ein bisschen umständlich sein, aber da ich an den Einstellungen eher selten etwas ändere und ich es rein optisch ansprechender finde, wenn die Bedienungstasten NICHT auf der Vorderseite liegen, ist das eine für mich noch immer die beste Lösung.

Der Rollei Pictureline 8000 ist ein gut verarbeitetes Produkt, wie man es sich von einem Markenhersteller wünscht und wofür man schließlich auch die Mehrkosten gegenüber einem NoName-Artikel bereit ist zu zahlen. Billiger geht immer, eindeutig besser für diesen Preis nach meinem Kenntnisstand hingegen nicht. Wer nicht gerade eine exotische Ausstattung benötigt, macht mit einem Kauf nichts falsch.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. März 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Der digitale Bilderrahmen sitzt einen matten Rahmen, somit entstehen fast keine störende Spiegelungen. Der Blickwinkel zum Betrachtern der Bilder ist enorm groß. Egal ob seitlich oder von oben, man findet fast keine Position, aus welcher die Bilder verzehrt oder farblich verändert dargestellt werden. Also tolle Bilder aus jeder Richtung betrachten. Die Menü-Führung ist einfach und logisch aufgebaut. Einziger Kritikpunkt sind die Tasten auf der Rückseite des Bilderrahmens. Hierbei muss man zum Einstellen
immer wieder den Bilderrahmen drehen, oder eine sehr guten Tastsinn besitzen. Aber trotz dieses Nachteils ein toller und guter Bilderrahmen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)