Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf durch RAPIDisc und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Rocky V ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,87
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,90
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: dvd-schnellversand
In den Einkaufswagen
EUR 8,96
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Rocky V

3.7 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 6,85
EUR 3,46 EUR 2,47
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf durch RAPIDisc und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Alles für Ihr sinnliches Vergnügen: entdecken Sie jetzt die bunte Vielfalt an Produkten in unserem Erotik-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Rocky V
  • +
  • Rocky Balboa
Gesamtpreis: EUR 11,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Sylvester Stallone, Burt Young, Sage Stallone, Burgess Meredith, Tommy Morrison
  • Regisseur(e): Brad Turner
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Französisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Spanisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Dänisch, Portugiesisch, Polnisch, Ungarisch, Griechisch, Türkisch, Hebräisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 9. August 2007
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000199M3Q
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.313 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

"Eine Boxlegende geht in die letzte Runde. Nach dem Jahrhundertfight gegen Ivan Drago hat Rocky sich geschworen nie wieder zu kämpfen.
Er hat alles erreicht - nun ist es Zeit seiner Nachfolger zu schaffen. Rocky findet ihn in Tommy "Machine" Gunn.
Er trainiert diesen jungen Boxer zu einer unbesiegbaren Kampfmaschine. Bis er verraten wird, Rocky muß seinen Schwur brechen und sich der gewaltigsten Herausforderung seines Lebens stellen.

Sylvester Stallone ist Rocky, einer der erfolgreichsten Kinohelden aller Zeiten."

Sprachen : Deutsch - Englisch - Spanisch - Französisch - Italienisch

VideoMarkt

Der Verlust seines Vermögens durch Fehlinvestitionen des Steuerberaters zwingt Rocky Balboa und seine Familie, wieder dorthin zu ziehen, wo sein Aufstieg begann. In Brooklyn gibt der Ex-Champ Trainingsstunden in der Boxschule seines verstorbenen Mentors und sieht die große Chance, als er das Talent Tommy Gunn trifft. Sein Schützling verläßt Rocky bald, da er sich die große Karriere bei Promoter Duke erhofft. Gunn muß feststellen, daß ihm der Gewinn der Weltmeisterschaft keineswegs die Anerkennung verleiht, die er sich erhofft hat. Er fordert Rocky zum Kampf und der stellt sich - zur Hinterhofprügelei. Das Ergebnis stutzt den Newcomer auf das rechte Maß zurück.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Kein schlechter Film! Hier wird zwar auch geboxt, aber viele Dinge sind zwischenmenschlicher Natur. Dazu die miese Seite des Box - Business. Rocky sitzt zwischen den Stühlen. Mein Favorit der Filme ist Teil 3, da dort die Freundschaft zwischen Apollo und Rocky entsteht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Rocky 5 wird von vielen Leuten verkannt. Ich finde die Story dieses Teils sehr interessant und man bekommt wieder mal ein bisschen mehr Einblick in das Privatleben von Rocky, Natürlich zeigt der Film auch wie schnell es nach einerm harten Kampf bergauf auch wieder bergab gehen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Auch ich gehöre zu den wenigen die diesen Teil besser finden als Teil 3 und 4. Das liegt einfach daran dass man hier wieder mehr zum Ursprung der Reihe geht. Teil 3 und 4 waren mehr Action Filme. Auch wenn ich diese ganz ok finde. Aber Rocky 1 und 2 waren keine reinen Action oder Boxfilme. Sie legten den Focus mehr auf den persönlichen Kampf von Rocky's Problemen im Leben. Das ging in Teil 3 und 4 unter. So fand ich es gut das man hier wieder zurück fand. Der Kampf auf der Straße ist umstritten. Aber vom Filmverlauf ist es die einzige logische Konsequenz. Und das der Fight nur 30 Sekunden geht ist quatsch. Finde es schade dass manche übertreiben müssen wenn sie etwas nicht mögen. Ich fand den Film klasse. Vor allem die emotionale Erinnerung mit Micky geht ganz schön an die Nieren.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Rocky V wird von vielen als der schlechteste Teil der Reihe gesehen und auf den ersten Blick muss man sagen "ja, stimmt".
Er versucht wieder an das Boxerdrama der ersten beiden Teile anzuschließen, schafft es aber nicht ganz.

Die Trainingssequenzen können es nicht mit der Dynamik und Power des dritten und vierten Teils aufnehemen, die Dialoge kommen nicht an die beiden ersten Teile ran und die Figur des Tommy Gun ist meiner Meinung nach nicht sonderlich glücklich besetzt.

Und trotzdem gebe ich dem Film 5 Sterne, weil man sich die Mühe machen muss zwischen "den Zeilen zu lesen" und sich auf das einlassen muss, was Sylvester Stallone als Drehbuchschreiber vermitteln wollte.

Er will zurück zu den Wurzeln und die Geschichte des ersten Teils wiederholen und auch Rocky nimmt man (bei seiner gutmütig naiven Weise) ab, genau das zu wollen.

Er möchte Mickey sein und er sieht in Tommy Gun sich selbst, vernachlässigt dafür sogar seine Familie, obwohl er von seiner Frau und seinen Freunden gewarnt wird. Gun ist nämlich nicht der junge Rocky und wird es auch nie sein - er hintergeht letztendlich seinen Ziehvater für Geld, Autos und dicke Brüste.

Vieleicht ist die Wahl des Tommy Morisson als Darsteller unter diesem Gesichtspunkt doch nicht so schlecht, da ich ihn in dieser Rolle von Anfang an unsympathisch fand.

Der Kampf auf der Straße ist sicherlich, wie im Grunde der ganze Film, wieder ein Experiment, wobei ich hier nicht sicher bin ob ich es gut oder schlecht finden soll. Ein Fight im Ring wäre sicher die klassischere (vielleicht auch bessere) Variante gewesen.

Trotz allem, wer Rocky mag und wer die Rocky Saga (von der Stallone selbst sagt das sie sehr viele autobiographische Elemente von ihm enthält) verstehen will, kommt an Rocky V nicht vorbei.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
...und mit diesen Worten wird der finale Höhepunkt des 5. Rocky-Filmes eingeleitet, ein Kampf zwischen Lehrer und Schüler, diesmal jedoch nicht im Boxring sondern auf der Straße...

Diese Tatsache vorallem verärgerte viele Fans der Reihe, schließlich erleben wir den "Italienischen Hengst" dieses Mal nicht im Boxring, denn aus dramaturgischer Sicht verzichtete Stallone diesmal darauf. Und das auf nicht schlechte Art und Weise... Der Vorgänger bot eine Charactertiefe und Handlung, welche man nur mit der Lupe suchend erkennen konnte, jedoch bot Teil IV zum Ausgleich ein sehr hohes Entertainment, und den zweifellos härtesten und genialsten Gegner der Reihe. Wie also sollte man das noch toppen? Richtig, man versucht es erst gar nicht und besinnt sich wieder auf die Ursprünge des 1. Teils. Rocky ist körperlich nach dem "Kampf des Jahrhunderts" angeschlagen und darf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr boxen. Des weiteren erlebt er sein finanzielle Waterloo (zugegeben nicht ganz glücklich und etwas zu einfach gestrickt im Film dargestellt). Rocky lebt nun wieder in den Slums von Philladelphia, zieht seine alten Klamotten wieder an und die Kippe hängt lässig im Mundwinkel. Ganz loslassen vom Boxen kann er allerdings nicht, und so findet er in dem jungen Talent, Tommy Gunn, die Chance, als sein Trainer wieder "dabei" zu sein. Doch Tommy will mit der Zeit immer mehr, und stellt sich gegen Rocky...

Der visuell schmutzige Stil des Films lässt die Ursprünge der Serie wieder aufleben. Auch wurde Burgess Meredith (Mickey) nocheinmal zurückgeholt und stieg in Form einer Erinnerungsszene nocheinmal zu Rocky in den Ring - die aus meiner Sicht wundervollste und emotionalste Szene der ganzen Reihe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der Teil gefällt mir sehr gut und wird leider von der Mehrheit nicht so beachtet wie er es verdient hatte. In keinem anderen Teil kommt die wunderbare Beziehung zu Mickey so zur Geltung wie in diesem Teil. Ich liebe die Stelle wo Rocky total am Boden zerstört in der alten Boxhalle von Mickey (die Ihm als einziges von seinem Vermögen blieb ) vor seinem geistigen Auge noch mal Zwiesprache mit Mick hält. Und dann der Endkampf " Mein Ring ist die Strasse " ! Besser hätte man das zu dem Zeitpunkt nicht lösen können , denn im Ring hätte er kaum eine Chance gehabt , aber in seinem Revier, mit den Underdog Erfahrungen von früher Kann er auch den aufgeblasenen Tommy Gunn berechtigt eine Lektion in Sachen Kämpferherz erteilen! Brillant!!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden