Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,90
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von musicbox-feichtinger
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: VHS Film, FSK 12, EAN 4010232142405, PAL, deutsche Kaufversion Ausgabe, Kassette muss ggf. zurückgespult werden, Kassette/gepflegt mit geringen Gebrauchsspuren, Hülle/wasserwellig und altersgerechte Gebrauchsspuren, insgesamt gepflegt, sofort lieferbar, Versandkosten sparen! Ab 3 beliebig bestellten Artikeln aus unserem Shop berechnen wir 1,50 Euro statt 3,00 Euro Versandkosten innerhalb Deutschland. Gutschrift erfolgt über Amazon Payment.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Rocky Horror Picture Show [VHS]

4.5 von 5 Sternen 216 Kundenrezensionen


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Darsteller: Tim Curry, Susan Sarandon, Barry Bostwick, Peter Hinwood, Pat Quinn
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox Home Entert.
  • Erscheinungstermin: 8. Februar 2001
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 216 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00004RLBQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.746 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

KULT !!! 95 min

Amazon.de

Falls Sie ein satirisches Science Fiction Musical über einen außerirdischen Transvestiten namens Frank'n'Furter, der den perfekten Menschen erschaffen will, während er sexuelle Spielchen mit seinen jungfräulichen Besuchern spielt, als interessante Grundlage für einen Filmstoff betrachten, haben Sie an diesem Film sicher ihre helle Freude. Nicht nur dass Rocky Horror Picture Show all das und noch mehr liefert -- erstaunlicherweise besteht die Besetzung zudem unter anderen aus Susan Sarandon und Barry Bostwick (die zurückhaltende Janet und der stockkonservative Brad verfahren sich in einem Sturm und sitzen sodann in Frank'n'Furters Herrenhaus fest), Meat Loaf (als der rebellische Eddie), Charles Gray (als Kriminologe und Erzähler) und -- natürlich -- der unvergleichliche Tim Curry als der "süße Transvestit aus Transsexuell, Transsylvanien".

Bei seinem Kinostart im Jahre 1975 erwies sich der Film als erstaunlicher Reinfall. Aber ein paar Anhänger brachten ein Kino in New York dazu, den Film immer um Mitternacht zu spielen, was die Grundlage für einen der ultimativsten Kultfilme aller Zeiten darstellte. Die Songs machen einen süchtig (versuchen Sie einmal, "The Time Warp" oder "Toucha Toucha Touch Me" aus dem Ohr zu bekommen), die obszönen Anspielungen sind amüsant und die Handlung ist zutiefst lächerlich -- in anderen Worten: dieser Film macht einfach einen Riesenspaß.

Ein Nachteil ist jedoch, dass ein Großteil der guten Laune von der Beteiligung des Publikums abhängt, was bei der Videoversion natürlich fehlt (Kinozuschauer sprechen den Text mit und benutzen verschiedene Requisiten -- sie halten zum Beispiel während des Sturms Zeitungen über ihre Köpfe und schießen mit Wasserpistolen oder werfen während der Hochzeitsszene mit Reis). Wenn man sich einfach nur den Film anschaut, verliert Rocky Horror Picture Show einen Großteil seines Charmes. Dennoch ist dieser Film für jene der Bringer, die schon mal für ihren Kinoauftritt das Synchronsprechen üben oder zuhause ein paar Leute um den Fernseher versammeln wollen, um ein wenig guten, alten, durchgeknallten Spaß zu haben. --Jenny Brown -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Ein irrer Typ VINE-PRODUKTTESTER am 5. November 2010
Format: Blu-ray
Ich bewerte hier NUR die brandneue "Limited Cinedition" von FOX, welche den Kultfilm aller Kultfilme erstmals auf Blu-ray zeigt. Pünktlich zum Jubiläum des Kultfilms erscheint dieser nun in einer mehr als ansehnlichen Blu-ray-Edition, bei welcher der Fan nur noch mit der Zunge schnalzen kann. Später dazu mehr.

Auch die Wandlung der deutschen Kinos fließt etwas in meinen Text ein. Doch jetzt, liebe Gäste, lasst uns feiern, denn das Jubiläum und die Premiere der "Rocky Horror Picture Show" auf dem HD-Medium müssen einfach gefeiert werden (Ladet unbedingt eure Freunde ein). Leider werden bei Amazon alle Rezensionen zusammengewürfelt, so das ein riesiges Chaos entsteht. Ich habe mich daher bewusst dafür entschlossen, den Titel der Blu-ray auch in die Überschrift zu ünernehmen um sich besser zurechtzufinden.

THE ROCKY HORROR FUN & DER WANDEL DER KINOS

"The Rocky Horror Picture Show": Einst ein Off-Broadway-Musical, dann der Film und ein schwerer Schlag: Denn zunächst war die Filmadaption des erfolgreichen Musicals alls andere als ein Box-Office-Kinokassen-Hit. Eher das Gegenteil war das Fall: Ein handfester Flop, der viele Kritiker schon zu der Bemerkung hinreissen ließ, ein gutes Musical ergebe noch keinen guten Film (Kennen wir ja auch von der Literatur-Fraktion, mit Sätzen wie "Das Buch war aber besser !" schon zur Genüge). Tja, falsch gedacht. Denn nachdem die großen Kinos den Film lustlos und steif nach Vorschrift ein paar Wochen im Programm heruntergekurbelt hatten, wanderte der Streifen in die Programmkinos. Und hier kamen eine Handvoll Leute, meist jüngeren Alters. Doch....SIE KAMEN IMMER WIEDER. Zweimal, dreimal, viermal...immer öfter.
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare 171 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Eine Bewertung des Filminhaltes würde diesen Beitrag sprengen. Daher beschränke ich mich auf die Bewertung der Umsetzung auf der CineProject Blu-Ray.

Für einen über 30 Jahre alten Film ist das Bild nicht schlecht. An einigen Stellen entfaltet der Film sogar eine sehr räumliche Wirkung. In anderen Szenen wiederum sieht man deutlich die Filmkörnung. Kein perfektes Bild, aber es passt so wie es ist.

Bereits im Vorspann wird deutlich, dass der 7.1 DTS HD-Sound den Film um eine vollkommen neue Dimension bereichert. Die Musik verteilt sich über das gesamte Wohnzimmer, kommt viel detaillierter als auf CD herüber. Man ist mitten im Geschehen. Bombastisch! Genial! Aber nicht immer perfekt. Manche Instrumente wirken im Raum deplaziert. Was hat das Saxophon in Science Fiction/Double Feature hinten rechts zu suchen? Glücklicherweise hatte ich dieses störende Gefühl nur an wenigen Stellen.

Auch die Klangeffekte kommen gut rüber. Das Gewitter braut sich direkt über meinem Kopf zusammen, Motorräder brausen an mir vorbei. Klasse! Angesichts des Alters des Films eine sehr gute Umsetzung.

Um so ernüchternder sind die Übergänge zwischen Musik-/Effekt- und Dialogszenen. Das Klangbild sackt auf Größe des Fernsehers zusammen, klingt verdächtig nach höhenbeschnittener 70er-Jahre Monotonspur. Eine neue Abmischung hätte den Dialogen gut getan. Man gewöhnt sich daran, trotzdem ein kleiner Wermutstropfen.

Eine deutsche Tonspur gibt es nicht. Deutsche Untertitel sind vorhanden. Ihre Qualität kann ich nicht beurteilen.

Bleiben die Extras: Meist finde ich die Interviews und Kommentare der Schauspieler, Produzenten pp.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
It's astounding, time is fleeting - 25 Jahre sind es nun auch schon wieder seit Frank'n'Furter über seinen Butler Riff-Raff zum Timewarp bitten ließ. Noch gut in Erinnerung die Zeiten als man zu Rocky Horror ins Kino ging, an der Kasse die obligatorische Tüte mit Spritzpistole, Reis und anderem interaktivem RH-Zubehör kaufte und sich im Kinosaal inmitten einer Horde wild kostümierter Freaks wiederfand. Der Film ein einziges Happening, bei dem die Action 1:1 von der Leinwand mit dem Zuschauersaal interagierte. Wenn es im Film regnete kam die zuvor gekaufte Spritzpistole zum Einsatz, wenn bei RH geheiratet wurde der erwähnte Tüten-Reis. Die Stimmung war grandios, der Saal sah danach aus wie bei Frank'n'Furter unterm Sofa.

Schöne Erinnerungen, die durch die DVD natürlich wieder präsent werden. Im mittlerweile gesetzteren Alter bleiben die Spritzpistole natürlich im Kinderzimmer und der Reis in der Küche. Aber schön ist's immer noch und man kann den Kids erzählen, wie bei Papa damals der Punk abging. Die Jugend glaubt sonst noch, wir hätten in den 80ern keine Ahnung vom Party machen gehabt! Dank Rocky Horror kann man den Beweis in den DVD-Player legen! Und sofort kribbelt es wieder in den Beinen: It's just a jump to the left...
2 Kommentare 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Zur Blu Ray:
Sie wird von meinem Laptop nicht erkannt, also da nicht abspielbar.

Zum Film:
Was soll man über einen Kultfilm schreiben?
Er ist schon Kult.
Die Frage ist, wie diese Freakshow in der heutigen Zeit bestand hat.
Voreingenommen kann ich darüber natürlich nicht schreiben
obwohl ich nicht mehr mit der Wasserpistole und Reis
vor der Beamerleinwand sitze.

Zur Version:
Es ist die UK- und die US-Fassung vorhanden.
Unterscheidet sich um 2 Minuten am Schluss mit dem Titel Heros,
der fehlt in der US-Fassung, also die UK- Fassung anwählen.

Die Extras:
Sollte man nicht verpassen sich anzuschauen.

Der Ton:
5.1. halte ich aufgearbeitet nicht so toll und mit schwächen.
Die Freaks sollten eh Mono wählen. Das feeling der 70ziger.

Die Untertitel in deutsch:
Der Freak braucht sie nicht, es ist ein Picture Show,
aber für die, die den Film neu kennen lernen und sich doch die deutschen
Untertitel einblenden, die Untertitel für Hörgeschädigte sind einfach nervend.
Hier hätte man gut getan eine "echte" Übersetzung zustande zu bringen.
So anspruchsvoll sind die Texte nun auch nicht. Am besten die Untertitel
abschalten, auch ohne Englischkenntnisse erklären die Bilder die Handlung.

Bild:
Sehr gut aufgearbeitet. Die blu ray lohnt sich. Ich hab auch die DVD zum Vergleich.

Darsteller:
Das Richard O’Brien (Riff Raff) auch der Komponist ist, wusste ich nicht,
hab ich erst gegooglet.
Tim Curry (Frank N.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden