Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Gebraucht:
EUR 27,47
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von cd-andrae
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Neuwertiger Artikel, Top Zustand, neue Huelle, sicherer Versand innerhalb 24h ab Deutschland! Used, very good condition, new jewel case, shipment on the same day!
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,74

Rock Bottom Import

5.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle 10 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Rock Bottom
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 24. März 1998
EUR 24,97
Vinyl, 1. November 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 38,90
Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 gebraucht ab EUR 24,97

Hinweise und Aktionen


Robert Wyatt-Shop bei Amazon.de


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Audio CD (24. März 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Thirsty Ear
  • ASIN: B000006AXS
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 741.365 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
6:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
5:48
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
7:42
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
6:57
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
6:33
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
6:08
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ein Meisterwerk des Prog-Rock. Canterbury-Stil mit den zugehörigen
Jazz-Einflüssen geben die Richtung an, aber die ureigene, originelle
Kreativität von Robert Wyatt machen das dieses Album zu etwas
Unverwechselbaren. Trotz der tragischen Umstände, die schon von anderen
Rezenzenten angeführt wurden, wird die Musik nicht von Melancholie
dominiert. Für mich versprühen die Songs den (Über-)Lebenswillen, den
Glauben und die Zuversicht eines besonderen Mensches an die Zukunft.
Keine Verbrauchs-Musik wie man sie 24h täglich im Dudelfunk hört, sondern
etwas um sich in Ruhe zurückzulehnen und zu genießen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Es gibt -jenseits aller Zeit- und Genre-Grenzen- absolute und unantastbare Meisterwerke. Diese können sehr brachial sein, sehr heavy, sehr cool oder sehr experimentell. Diese Arbeit ist eigentlich nichts davon, steht aber mit ganz vorne und hört sich heute noch so frisch an wie vor 35 Jahren. Ich kann mich noch gut erinnern, unter welchen Umständen ich das Album nach Erscheinen erstmals gehört habe: Winter, Nacht, draussen dichter Schneefall. Versehentlich habe ich mit der zweiten LP-Seite gestartet: ab "Alifib"; dieses Erlebnis kann ich jedem, der die Platte noch nicht gehört hat, nur empfehlen (es funktioniert nur einmal: leider kann man eine Platte nur einmal zum ersten mal hören).

Wieviele Sterne? Ein Blick in den wolkenlosen Nachthimmel könnte weiterhelfen...
2 Kommentare 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
und vielleicht ROBERT WYATTs bestes album(unter vielen sehr guten)...entstanden in den jahren 1972-74,in zeiten dramatischer krisen&umbrüche(unfall,rollstuhl,heirat),vereinen sich in den 6 songs melancholisch-spröder artpop,canterbury jazz(rock),verqueres singer/songwritertum,symphonischer artrock sowie einige spritzer avantgarde&folk zu betörenden 40 minuten musik,gekrönt von der unvergleichlichen stimme WYATTs,seinem humor&(über)lebenswillen und seinen poetisch-kryptischen bis bizarren texten...
beeindruckend natürlich auch die liste der beteiligten musiker:RICHARD SINCLAIR,HUGH HOPPER,FRED FRITH,IVOR CUTLER,MIKE OLDFIELD,etc.,produziert von NICK MASON...
bei manchen platten kann man's einfach kurz machen:klassiker&pflichtteil.punkt!
1 Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Winwood am 14. September 2003
Format: Audio CD
Nachdem Robert Wyatt sich von seinem tragischen Unfall erholt hat, sofern man das mit einer bleibenden Querschnittslähmung überhaupt kann, stellte er dieses Album auf die Beine. Dabei spielt er fast alle Instrumente selbst und führt die Musik auf neue Wege. Zu meinem Bedauern wurde das Album bis heute kaum zur Kentniss genommen, was der Musik absolut unrecht tut. Es findet sich dort neue, experimentelle, traurige, spannungsvolle Musik, so dass ich das Album allen nur empfehlen kann, die Soft Machine oder Artrock à la King Crimson mögen. Ein wegweisendes Werk! Wenn man es bekommt: Kaufen!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Ähnliche Artikel finden