Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Rock of Ages ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cvcler
In den Einkaufswagen
EUR 11,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
In den Einkaufswagen
EUR 11,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: RAPIDisc
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Rock of Ages

4.4 von 5 Sternen 291 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 6,61
EUR 3,32 EUR 1,82
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Rock of Ages
  • +
  • Rock of Ages
Gesamtpreis: EUR 15,60
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Tom Cruise, Julianne Hough, Diego Boneta, Paul Giamatti, Russell Brand
  • Komponist: Per Aström, Adam Anders
  • Künstler: Rita Ryack, Jennifer Gibgot, Bojan Bazelli, Samuel J. Brown, Emma E. Hickox, Jon Hutman, Carl Levin, Allan Loeb, Michael Disco, Toby Emmerich, Tobey Maguire, Justin Theroux, Richard Brener, Scott Prisand, Hillary Weaver, Matthew Weaver, Garrett Grant, Janet Billig Rich, Adam Shankman, Chris D'Arienzo
  • Format: PAL, Widescreen
  • Sprache: Italian (Dolby Digital 5.1), German (Dolby Digital 5.1), English (Dolby Digital 5.1), French (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Französisch, Niederländisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 26. Oktober 2012
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 123 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 291 Kundenrezensionen
  • ASIN: B008AXBGKC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.418 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Kleinstadtmädchen Sherrie lernt den Großstadtjungen Drew auf dem Sunset Strip im Los Angeles des Jahres 1987 kennen. Sie vereint, dass sie jung und wild sind und sich ihre Rock'n'Roll-Träume erfüllen wollen, koste es, was es wolle. Doch ihre Welt ist in Gefahr: Sex, Drogen und Rock'n'Roll sollen auf Betreiben einer Gruppe von Saubermännern und besorgter Eltern gezähmt werden. Um den besten Club der Stadt zu retten, soll Rocklegende Stacee Jaxx sein letztes Konzert im Club spielen.

VideoMarkt

Los Angeles, 1987. Sherrie ist neu in der Stadt, träumt von einer Karriere als Rocksängerin. Vor dem Mikro will auch Drew stehen, der ihr einen Job im Club "The Bourbon Room" verschafft. Die keimende Liebe der zwei Youngster wird vereist, als Rockstar Stacee Jaxx im Club auftritt und vermeintlich durch Sex mit Sherrie aus seinem mentalen Tief geholt wird. Haben diese Liebe oder der Rock noch eine Zukunft, wenn sie durch Eifersucht, heuchelnde Sittenwächter und ein neues Phänomen namens Boygroup gefährdet werden?

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Wie schon oft genug beschrieben ist die Story des Films mehr als seicht.
Es handelt sich dabei um ein für mich typisches 80' Klischee Szenetreff, Alkohol, Rock'n Roll, Liebe und natürlich gute Musik.

aaaaber... die Tracks in dem Film sind der absolute Hammer ( und ein muß ) für alle aus der 80' Generation die auf Melodic Rock stehen.
Die enthaltenen Tracks sind teilweise gemixt, und diese Mixe, habe ich sonst so noch nirgendwo gehört.

Man wartet bei diesem Film nicht auf die nächste Szene, sondern nur auf den nächsten Song.
Und das warten wird belohnt !
Es macht den Eindruck, als ob der Film nur als Verpackung für die Musik gemacht wurde.

Die Blu Ray qualität ist absolut in Ordnung, und über 5.1 kommt die Musik auch affengeil rüber.

Kurzum, für alle die auf geile Melodic Rock Musik der 80' stehen, und sich kurzzeitig mal wieder an die eigene Jugend erinnern möchten, eine absolute Kaufempfehlung.
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Musik ist grandios. Wenn Foreigner & Co. noch kein Fremdwort sind.
Also, ich mit meinen 40 Lenzen bin durch die Bude gehopst - totale "damals...-Revival-Party".
Sehr,sehr beeindruckend finde ich, dass wirklich alle dargestellten Lieder auch tatsächlich von den Künstlern original eingesungen wurden (war sehr überrascht von Tom Cruise, Alec Baldwin & Co.). Ob die das tausend Mal im Studio dafür nachbearbeitet haben ist mir furzegal. Ich find's klasse. Und wirklich gut.
Sehr genial finde ich die mal völlig anderen Rollen für Stars wie Tom Cruise (dauerbesoffener Rockstar), Alec Baldwin (schwuler Szene-Schuppen-Inhaber) usw.
Mindestens die Jahrgänge, die zur 80er Mucke noch gefeiert haben, wird der Film (möglichst laut) begeistern.
Und die jüngeren Jahrgänge werden sicher überrascht sein, wie wandlungsfähig "knallharte Actionhelden" sein können... ;)

Die Handlung an sich finde ich gut für das, was der Film sein will. Der Film ist eigentlich ein echt geiles Sofa-Musical. Dafür passt die Story.

Ich bin mal zufällig drüber gestolpert (Marketing hat wohl gepennt) und das ist eines der wenigen Dinger, die öfter mal wieder eingelegt werden. Das gibt es bei mir äußerst selten.

Man KANN damit nix falsch machen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Die Story ist so seicht und dämlich das man eigentlich sofort abschalten müsste wenn da nicht alle Paar Sekunden ein 80er Rock-Hit abgefeuert werden würde und man unweigerlich dran bleibt um gespannt auf den nächsten Rock-Kracher zu warten. Ich fühlte mich teilweise wieder so wie 16 und hatte bei manchen Songs sogar fast ein Tränchen im Auge (jaja...Weichei...blablabla...).
Am aller geilsten aber fand ich Tom Cruise als dauerbreiten Rockstar...KULT!
Alles in Allem der totale Vollpfosten-Film mit absolut geiler Mucke und guter Laune den ich ohne einzuschlafen, auf's Klo zu gehen oder Pause auf der Remote drücken zu müssen durchgekuckt habe (und glaubt mir ich schaffe es fast keinen Film am Stück anzuschauen ohne dabei einzuschlafen egal ob Zombie, Action-Kracher oder SciFi-Movie).
so, hier jetzt noch der Pflichtteil für die Technik-Freaks:
1. Bild = Ok
2. Ton = Ok
Kaufempfehlung!!!!
3 Kommentare 67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video
Ich habe diesen Film gerade gesehen und kann nur sagen das ich mich wirklich wirklich sehr gut amü­sie­rt habe. Ich wollte/brauchte heute einen Film, wo ich "gute" Musik und eine leichte Story vorgesetzt bekomme und genau das habe ich bekommen.
Tom Cruise als Rockstar! *gacker*
Alex Baldwin als alternder RockclVerkommenheit wettert.
Ja es ist ein Musical, ein Musical das denen laune macht, die sich wie ich an die ganzen abgedrehten Rockstars erinnert und sich über dieses poppig bunte Mischmasch genauso freuen wie ich. Echt jetzt, Tom Cruise als Rockstar!!!! Nicht seine beste Performance, aber ich hätts nicht für einen Million verpassen wollen.
Film anmachen, Kopf abschalten, mitsummen/singen und amü­sie­ren!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Gleich vorneweg: egal ob man diese Art Film mag oder nicht (ich eher nicht), Tom Cruise als röhrender Rock-Gott "Stacee Jaxx" muss man einfach gesehen (und gehört ;) haben! Ich selbst war in den 80ern als Jungspund mittendrinnen, vertrat allerdings eher die Pop/Elektronik-Sektion und konnte mit dem Rockgetue nicht wirklich was anfangen. Aber dieser völlig überdrehte Trash macht wirklich Laune, obwohl Handlung, Schauspielkunst und "Dramaturgie" eher Nebensache sind...

Neben Cruise macht auch Alec Baldwin im Zottellook eine herrliche Gestalt aus und der ebenfalls völlig durchgeknallte Brite Russel Brand mußte sich nicht mal großartig umziehen, da der im richtigen Leben sowieso so rumläuft. Peinliche Tanz- und Singeinlagen mit viel Schmalz und blödestem Getue, total sinnfrei auf debilst-komischen Niveau, dass selbst so manchen Bollywood-Streifen alt aussehen lässt. Nichts wird da wirkich ernst genommen und rumgekaspert was das Zeugs hält. Unzählige Szenen, so extremst überzogen, die mich vor Lachen fast vom Sofa haben kippen lassen. Natürlich werden die bekanntesten Rock Hits der 80er verwurstet, Medleys erstellt und im höchsten Liebesschmalz mehrstimmig in 10 cm Entfernung volle Kanne aufeinander eingesungen. Gegen Ende, so langsam am Höhepunkt anbelangt, dürfen Twisted Sisters "We're not gonna take it" und Bostons "We built this city" gemeinsam auf einer Straßendemo gegeneinander anträllern. Catherine Zeta-Jones an der Spitze der Anti-Rock Bewegung mit 300 prozentiger Amerikaprüderie, wirbelt selbstverständlich ebenfalls singend und tanzend durch den Film... nicht zu glauben!
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden