Facebook Twitter Pinterest
Rock of Ages ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 13,49

Rock of Ages Original Recording Remastered, Doppel-CD

5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Statt: EUR 13,99
Jetzt: EUR 7,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 6,02 (43%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
47 neu ab EUR 4,95 10 gebraucht ab EUR 6,20

Hinweise und Aktionen


The Band-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Rock of Ages
  • +
  • The Band
  • +
  • Stage Fright
Gesamtpreis: EUR 25,45
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (17. Mai 2001)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD, Original Recording Remastered
  • Label: Capitol (Universal Music)
  • Spieldauer: 121 Minuten
  • ASIN: B00005B4GB
  • Weitere Ausgaben: Gebundene Ausgabe  |  Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.501 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
von The Band
1:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
von The Band
5:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
von The Band
4:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
von The Band
3:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
5
30
von The Band
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
von The Band
3:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
von The Band
4:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
von The Band
4:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
von The Band
3:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
von The Band
4:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
von The Band
4:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
12
30
von The Band
5:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
von The Band
4:14
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
von The Band
4:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
von The Band
4:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
von The Band
7:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
von The Band
5:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
von The Band
4:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
19
30
von The Band
3:28
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
20
30
von The Band
4:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
21
30
von The Band
4:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
22
30
von The Band
5:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
23
30
von The Band
4:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
24
30
von The Band
4:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
25
30
5:25
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
26
30
4:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
27
30
4:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
28
30
5:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Dieses Livealbum aus dem Jahre 1972 stellt eine Trendwende bei den Aufnahmen von The Band dar. Diese aus zwei Platten bestehende Konzertaufnahme wurde am Silvesterabend 1971 aufgezeichnet und präsentiert das Quintett, den harten Kern von The Band, die verstärkt wird durch eine Gruppe mit fünf Bläsern, geleitet von Allen Toussaint, dem Könner aus New Orleans. Hinzukam als Höhepunkt der Gastauftritt von Bob Dylan. Die Bläser treiben die Gruppe dazu an, mit ungebremstem Temperament stärker aus sich heraus zu gehen, als es die Tournee-erfahrenen Veteranen sonst gewohnt waren. Der Löwenanteil bei der Auswahl für dieses Set ist aus den ersten vier Studioalben des Quintetts entnommen; nur die überschwängliche Version von Marvin Gayes Hit "Don't Do It", das unverkennbare Original "Get Up Jake", Garth Hudsons wahnwitzige Orgel-Improvisation "The Genetic Method" und eine absolut durchdringende Version von "Hang Up My Rock and Roll Shoes" von Chuck Willis würzen die bekannten Stücken auf der ersten CD. Aber Levon Helm, Rick Danko und Richard Manuel klingen so, als ob sie an diesem Silvesterabend einen Riesenspaß mit Stücken wie "King Harvest", "Stage Fright", "Caledonia Mission" und "Chest Fever" gesungen haben. Daher macht es auch nichts, dass Robbie Robertsons kreative Muse zu dieser Zeit schon deutliche Schwächen zeigte. Zu der 2001 digital remasterten Ausgabe gehört eine komplette zweite CD von bisher unveröffentlichten Tracks, wobei bei vier von ihnen Bob Dylan ans Mikrofon tritt. Mehr als vier Jahre sollten vergehen, bis die Robertson-Variante von The Band sich nach dem denkwürdigen The Last Waltz auflöste, aber als Live-Ensemble erreichten sie damals ihren Höhepunkt. --Steven Stolder


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
`I picked up my bag, I went lookin' for a place to hide;
When I saw Carmen and the Devil walkin' side by side.' - "The Weight"
Die Band zelebriert auf dieser grandiosen Live-CD ihre zeitlose Mischung amerikanischer Musik des 20. Jahrhunderts. Verstärkt durch einen Bläsersatz gewinnen die Live-Versionen ihrer Stücke hier erheblich an Dynamik. Man höre als Beispiel nur einmal den Opener "Don't Do It (Don't You Break My Heart)", "Get Up Jake" oder den als Zugabe obligatorische Rock'n Roll, in diesem Fall "(I Don't Want To) Hang Up My Rock'n Roll Shoes"!
Als Bonus zur damaligen Vinyl-Veröffentlichung gibt es auf der zweiten CD noch ein paar unveröffentlichte Bonus-Tracks der vier Konzerte vom Silvester 71/72, unter anderem vier Songs mit Ziehvater Bob Dylan. Ein Live-Klassiker!
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 25. September 2015
Format: Vinyl
Wie zaubert man aus Folk, Blues, Rock, Country u. R&B eine homogene und stimmige Mischung? Die ersten, die darauf die Antwort gaben waren ‚The Band‘. Ihr Debutalbum ‚Music From Big Pink‘ von 1968 ist die Blueprint, ja die Bibel nahezu aller heutigen ‚Americana‘ Protagonisten und gleichzeitig eine Sammlung von unglaublich schönen Kompositionen. Die zweite, selbstbetitelte LP und ‚Stage Freight‘ stehen diesem kaum nach, erst auf ‚Cahoots‘ bemerkt man einen kleinen Qualitätsabfall, aber selbst dort gibt es noch jede Menge großartige tracks. Danach wurde es dann Zeit für das erste Livealbum und ‚Rock Of Ages‘ ist so ein seltener Fall in der Musikgeschichte auf dem dieses songs Live größtenteils sogar noch besser werden, als die Studiooriginale.

Natürlich liegt das auch daran, dass die Gruppe für ihre damaligen Konzerte auch noch eine Bläsertruppe hinzunahm, vor allem aber an der disziplinierten und hingebungsvollen Performance der 5 Hauptakteure.

Die Songauswahl ist makellos, lediglich ‚I Shall Be Released‘ fehlt, dafür wird man aber mit einer unheimlich groovenden Version von Marvin Gaye’s ‚Don’t Do It‘ gleich zu Beginn entschädigt, aber die ganze Doppel-LP geht eh runter wie Öl.

Capitol Records hat dieses legendäre Live-Album nun endlich auch wieder auf Vinyl veröffentlicht und es wurde eine vorbildliche Ausgabe und auch wenn die Originalpressungen ein wenig mehr Dynamik aufweisen (der Unterschied ist allerdings kaum hörbar), so ist es trotzdem dieses re-issue zu dem man greifen sollte, weil der sound einfach wunderbar klar ist und man eigentlich mittendrin ist im Konzertsaal.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Wirklich eines der besten Live-Alben, die es gibt. Mithalten können da noch Grateful Dead, Joni Mitchell und Fairport Convention, die in ihrer ihnen eigenen Musik die selbe Freude an der Musik an den Tag legten.
Ich denke es ist viel Spielerfahrung dabei, aber auch das Wissen, woher man (muikalisch) kommt ist nicht zu unterschätzen.
Die zusätzlichen Aufnahmen zur ursprünglichen Doppel-LP liegen auf derselben Linie und sind nicht die letzten Abfall-Schnipsel. Ausführliche liner notes geben einen Einblick in die Geschichte der Konzerte, aus denen diese Aufnahmen stammen.
Fazit: Äußerst empfehlenswert, für mich unverzichtbar, die Musik ist nachhaltig und wirkt langsam. "To be played loud" ist auch nicht verkehrt. Viel Spaß beim Hören.
3 Kommentare 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Es gibt ein paar CDs, die sind fast zu schön um wahr zu sein, zu denen zähle ich ab sofort auch diese MFSL-SACD von "Rock Of Ages"! Der deutsche Vertriebspartner von MFSL schreibt dazu u.a. "Den Zuhörer erwartet ein warmer und teilweise in den langen Orgelpassagen fast getragner Sound. Man kann sich nur allzu gut vorstellen wie es auf der Bühne nach Gras gerochen hat...." Nun denn, nach Gras riecht es in meinem Wohnzimmer nicht, ansonsten kann ich das Zitierte aber bedenkenlos unterstreichen! Auf den Gastauftritt von Bob Dylan und die weiteren Bonustracks der Doppel-CD-Ausgabe von 2001 muss man bei dieser Hybrid-SACD leider verzichten, dafür entschädigt jedoch der Sound, der einen beim Hören wirklich in die New Yorker Academy Of Music versetzt und bei den Aufnahmen Ende Dezember 1971 dabei sein lässt! Wirklich ein "Rock Of Ages" bzw. "Fels für die Ewigkeit"!
2 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von waal am 9. Februar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Super registration of a beautiful new years eve with the Band. The playlist knows all the famous nummers. My favorite is the organsolo.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren