Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 3,19
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Robin Hood - Steelbook [Blu-ray] [Director's Cut]

3.6 von 5 Sternen 397 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Steelbook
EUR 12,44 EUR 2,86
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Versand in Originalverpackung:
Die Verpackung des Artikels verrät was sich darin befindet und kann nicht verdeckt werden.

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Cate Blanchett, Mark Strong, Russell Crowe, Max von Sydow, Matthew MacFadyen
  • Regisseur(e): Ridley Scott
  • Produzenten: Ridley Scott
  • Format: Director's Cut, Widescreen
  • Sprache: Italienisch (DTS 5.1 Surround), Deutsch (DTS 5.1 Surround), Englisch (DTS 5.1 Surround), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS 5.1 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Isländisch, Kantonesisch, Koreanisch, Mandarin, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 15. November 2012
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 157 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 397 Kundenrezensionen
  • ASIN: B007JB13TU
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 73.269 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Director's Cut: 157 Minuten
Kinofassung: 141 Minuten

Robin, ein heldenhafter Krieger, wird zum Gesetzlosen, als er sich mit einer Gruppe mutiger Kämpfer gegen einen schwachen und korrupten englischen König und dessen Willkürherrschaft auflehnt. Als sich der rebellische Held in die temperamentvolle Lady Marion verliebt, muss er zunächst ihr Dorf retten und sich dann mutig dem Ansturm drohender Gefahren stellen, um ihr Herz zu gewinnen. Als Helden wider Willen folgen Robin und seine Männer dem Ruf des Abenteuers, ziehen schließlich in die Schlacht - für die Ehre der Heimat - und werden dabei zu Legenden.

Bonusmaterial:
Notizen des Regisseurs: Von der Idee zum Film; Die Kunst von Nottingham: Das Produktions- und Kostümdesign (Videos & Foto-Galerie);

Amazon.de

Wenn sich die beiden Oscarpreisträger Sir Ridley Scott und sein Lieblingsstar Russell Crowe der berühmten Legende des Bogenschützen aus dem Sherwood Forest annehmen, ist eine aufregende Neufassung garantiert.

Die Heldentaten Robin Hoods sind ein fester Bestandteil unserer modernen Mythologie und ein strahlendes Beispiel für Abenteuerlust und den Kampf um Gerechtigkeit. Das gilt auch für Ridley Scotts Interpretation, die von der Zeit erzählt, bevor Robin Hood zum Gesetzlosen ernannt wird.
Die Geschichte in der Robin und seine Männer den korrupten Machenschaften in Nottingham den Kampf ansagen und einen Aufstand gegen die Krone führen, der das Machtgefüge ihrer Welt für immer verändern wird. Und egal ob man diesen Robin nun als Gesetzlosen oder Helden sieht, wird er zum ewigen Symbol für die Freiheit seines Volkes.
Nach dem Tode König Richards lässt der begnadete Bogenschütze Robin (Russell Crowe) den Krieg gegen die Franzosen hinter sich und kehrt nach England zurück, in ein durch Korruption und einen brutalen Sheriff gebeuteltes Nottingham. Schnell verliebt er sich in die willensstarke Witwe Lady Marion (Oscarpreisträgerin Cate Blanchett), die anfangs allerdings überaus skeptisch ist, was ihn und seine Beweggründe angeht.
Als Gejagter, als Gesetzloser und nicht zuletzt um ihre Hand zu gewinnen, versammelt er eine Truppe Gleichgesinnter um sich und macht dem Sheriff einen Strich durch seine gierige Rechnung. Doch seine in Jahrzehnten des Krieges geschwächte Heimat hält noch eine weitaus größere Aufgabe für Robin parat und so macht sich ausgerechnet dieser unwahrscheinlichste aller Helden mit seinen Leuten auf, blutige Unruhen im Land zu verhindern und ganz England zu retten.

Wie schon bei Gladiator beleben Russell Crowe und Ridley Scott ein verschwunden geglaubtes Genre und bringen die Legende mit eindrucksvoller Härte zurück auf die Leinwand. Realistischer, leidenschaftlicher und actionreicher, als man Robin Hood je zuvor gesehen hat. Ein mittelalterlicher Thriller, eine faszinierende Liebesgeschichte und ein mitreißendes Abenteuerepos – Robin Hood.

-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Roobin Hood. Das ist doch der, der es den Armen nimmt, den Reichen gibt und dann bei diesem Schiesswettbewerb Pfeile halbiert.
Wer einen "Kevin Costner Remake erwartet , wird enttäuscht. Zwar ist das Russel Crowe Szenario weniger kitschig, irgendie roher und weitestgehend authentisch wirkend, was man sich ja erhofft hatte. Die Vorgeschichte zur eigentlichen Legende wirkt aber eben nur wie irgendein Mitschnitt aus dem sowieso harten Mittelalter. Es fehlt das Epenhafte, Große eines wünschenswerten Robin Hood Films. Wieder ein Film, der nur durch die schauspielerische Prominenz so bekannt werden konnte. Sicher sehenswert, aber nicht rund.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Die streng an der Klassischen, neueren Legende Orientierung ist Hollywood typisch und muss akzeptiert werden.
Gewaltige Bilder, fast authentische Kostüme und Umgebung lassen den tadellosen Helden in einem fast engelsgleichen Licht stehen.

Ein Film auf sehr gutem Hollywood Niveau und sehr sehenswert.
Gute Geschichtserzählung, unterhaltsame Dialoge, passabler Humor und anspruchsvolle Aktion, mit übernatürlichem Helden glück.
Und natürlich als Familienfilm geeignet.

Würde mir mal einen so aufwendigen Film wünschen, der sich an älteren „Verruchteren“ Legenden des Robin Hood anlehnt. Mit mehr ecken und Kanten, dunklen Seiten und nicht so übertrieben geleckt. Bei allen beteiligten und nicht nur bei Prinz John, Godfrey und Schergen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Nach wie vor ein phantastischer Film, Robin Hood mal ganz anders!
Leider viele, viele Stellen heraus geschnittten, daher nur 4 Sterne.
Diese Bewertung gilt für den Stream von Amazon Prime!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Kirk am 28. Mai 2017
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Alles ok Steelbook ist super. Der Film ist klasse. Für den Preis alles richtig gemacht. Super Bild und Ton. Danke.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Vor sieben Jahren habe ich mit großen Erwartungen dem neuen Scott/Crowe-Film "Robin Hood" entgegen gefiebert. Dann kam die Erdung im Kino: Zu lang, zu unausgegorenen, zu viel Stückwerk und einfach zu viele Szenen, die ein Fragezeichen beim Zuschauen hinterlassen haben. Vor einer Woche habe ich mir den Film mal wieder bei Amazon Prime angesehen und fand ihn immerhin etwas besser als damals im Kino. Trotzdem blieb das Gefühl der Unzufriedenheit. Dann las ich, dass Scott seine präferierte Version als "Director's Cut" auf DVD und BR gepresst hat.

Nach Blade Runner und Kingdom of Heaven (KoH), sollte einem klar sein, dass Scott's Filme in der Kino-Version meist weit hinter ihrem Potential zurückbleiben. Also habe ich mir den DC von "Robin Hood" gegönnt und auf einmal war der Film gut, ich meine richtig gut!!!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
*** SPOILERS AHEAD ***
The times are difficult the handling in the film too. Till certain moment was it acceptable. Even the be my son moment and the revelation about the real father messiah of liberal revolution. That was already wobbly and I am writting it as an anarchist and liberal (to a point). Till then it was still ok. I could even swallow the gathering of barons and lesser knights. But then Scott went full 'Saving Private Ryan' landing in Normandy eeeee in England - that lost me. I browsed till the last scenes in the forest. Kind of ok but bad taste stayed.
To me it looks like script writter (not sure who that was) and Scott lost patience and just wanted to speed till the end using any means necessary - even machine guns used by vikings would not be surprising anymore.
I still gave it 4 out of 5 - good actors. Slaying of Sir Walter scene was maybe not a masterpiece but a good piece of acting. The whole French part - perfect. Scott lost it after departure from London. last few scenes could hardly recover the whole film.
Pity such good potential (story and acting) was not utilized properly. You can see it often in Hollywood films I am afraid. Pressure from bean counters maybe?
I do not consider the evening wasted but I have this feeling of a loss after last scene. It could definitely be much better.
Added 2.5.2017
===========
Read a few things about that times since and indeed King John is shown as basterd he probably was. His dead is also realistic although reality was much more painful and death delayed in reality.
As for the landing gear - well the landing ships for troops and their horses were known already in ancient Greece. The crusaders used landing boots for knights and horses about that time too.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden