Facebook Twitter Pinterest
EUR 12,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Robert Koch, der Bekämpfe... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,89
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: docu-films
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Robert Koch, der Bekämpfer des Todes

5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 12,99
EUR 10,99
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Beste Unterhaltung mit Koch Media
Für Film- und Serien-Fans
Entdecken Sie Filme und Serien von Koch Media auf DVD und Blu-ray. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Entdecken Sie weitere Filme und TV-Serien von Koch Media auf DVD und Blu-ray. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Robert Koch, der Bekämpfer des Todes
  • +
  • Paracelsus
  • +
  • Das Jahrhundert der Chirurgen, Vol. 1 / 10 Folgen der Serie mit Starbesetzung nach dem Bestseller von Jürgen Thorwald (Pidax Historien-Klassiker) [2 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 31,24
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Emil Jannings, Werner Krauss, Viktoria Ballasko
  • Regisseur(e): Hans Steinhoff
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 24. Januar 2014
  • Produktionsjahr: 1939
  • Spieldauer: 116 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00GGC6ITS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.482 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

s/w
Landarzt Dr. Koch ist verzweifelt: Eine Tuberkulose-Epidemie rafft die Kinder seines Bezirks dahin, ohne dass man etwas dagegen tun könnte. Jedes vierte Kind ist bereits erkrankt, hilflos müssen die Eltern zusehen, wie ihre Kleinen sterben. Nun übernimmt Koch, der sich bereits seit Jahren damit beschäftigt, den Erreger der Tuberkulose zu finden, noch größere Anstrengungen, um der Ursache der Seuche auf die Spur zu kommen. Erschwert wird seine Arbeit durch Missgünstlinge und Neider, wie einen in seiner Ehre gekränkten Lehrer. Das größte Hindernis jedoch ist der berühmte Berliner Wissenschaftler, Geheimrat Rudolf Virchow: er steht Robert Kochs Theorie, dass ein Bazillus der Auslöser der Tuberkulose ist, äußerst skeptisch gegenüber.

Blickpunkt: Film

Gegen die Widerstände aller Kollegen und Vorgesetzten sucht Robert Koch nach dem Tuberkulose-Virus. - Leicht tendenziöse Tobis-Produktion aus der Nazi-Zeit mit einem faszinativen Emil Jannings.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Positiv überrascht habe ich festgestellt, dass der DVD-Herausgeber uns Filmfreunden eine Freude machen wollte oder sich aber in der Filmfassung geirrt hat. Es scheint sich hierbei doch wirklich um die ungeschnittene Fassung zu handeln, auch wenn auf dem DVD-Cover 116 Min. steht, statt der wirklichen Laufzeit von 108 Min.! Das klingt zunächst nach gekürzter Fassung. Diese habe ich jedoch als VHS zum Vergleich daheim mit einer Laufzeit von 94 Min., also ca. 14 Min. weniger!
Ja doch, es ist eine Filmproduktion aus brauner Vorzeit, dafür fallen allzu oft die Schlagworte: Kampf, Sieg und Opfer; typisch ist mitunter auch das rechthaberische, geradezu führerähnliche Schreien einiger Darsteller frei nach dem Motto: wer brüllt, hat Recht! Durch Emil Jannings' Leibesfülle erscheinen die von ihm verkörperten Hauptfiguren mächtig aufgepustet: Robert Koch, Bismarck, Paul Kruger etc.
Gekürzte Fassungen empfinde ich als weitaus gefährlichere Verharmlosung: Wie soll ich da noch erkennen und begreifen, dass von einem Raubtier eine Gefahr ausgeht, wenn es mir ohne Krallen und zahnlos präsentiert wird! Hilfreicher wäre statt Verstümmelung des Filmamterials eine ergänzende Doku. bzgl. der dargestellten Hauptperson, oder auch bzgl. der Absicht des Films (siehe z.B. die Doku. "Deutschland erwache!") Wer sich Filmbiografien mit Blick auf die Entstehungszeit ansieht, kann die Absicht und das Gedankengut der Filmemacher recht gut erkennen.
Der Film wurde erfolgreich digital überarbeitet, was ich im Vergleich mit meiner verrauschten und bildgeschädigten Kurz-Fassung auf VHS deutlich spüre.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Endlich, nach für mich wirklich langer Zeit, hat Black Hill Pictures wieder eine Filmbiografie auf DVD herausgebracht. Diesmal dreht sich diese um Robert Koch, einen deutschen Mediziner und Mikrobiologen. Dieser wurde am 11. Dezember 1843 in Clausthal geboren, er starb am 27. Mai 1910 in Baden-Baden.

Robert Koch schaffte es im Jahre 1876 – da war er gerade einmal 33 Jahre alt – den Erreger des Milzbrands außerhalb des Organismus zu kultivieren. So konnte man zu ersten Mal überhaupt lückenlos beschrieben, welche Rolle der Krankheitserreger beim Entstehen einer Krankheit spielt. Sechs Jahre später entdeckte er den Erreger der Tuberkulose und entwickelte dazu das vermeidliche Heilmittel. 1905 bekam er den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin verliehen.

Und um diesen Mediziner dreht sich der mir vorliegende Film. Emil Jannings übernahm in diesem Streifen die Hauptrolle, Werner Krauß spielt seinen Gegenspieler Dr. Rudolf Virchow. Erstmals wurde der Film am 26. September 1939 in Berlin aufgeführt, wo er gleich eine große Fangemeinde fand.

Die Geschichte auf der DVD zeigt nun, wie Robert Koch erst an der Aufgabe verzweifelt den Tuberkulose Virus zu bekämpfen. Viele Kinder in seinem Bezirk sterben und niemand kann etwas dagegen tun. Immer wieder versucht er den Erreger der Tuberkulose zu finden, wobei seine Arbeit durch Neider stark erschwert wird. Unter ihnen ist auch der Geheimrat Rudolf Virchow, der die Arbeit von Robert Koch anzweifelt.

Ich mag ja die alten Filme und freue mich immer wieder über neue Veröffentlichungen auf DVD. Ok, der Film war schon im November in der Box Die besten deutschen Ärzte-Filmklassiker erhältlich, aber diese nenne ich leider nicht mein Eigen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Rezension zu: "Robert Koch, der Bekämpfer des Todes" ( D 1939 )

Zum historischen Hintergrund:

Robert Koch (1843-1910) war ein deutscher Arzt und Mikrobiologe. 1876 gelang ihm der wissenschaftliche
Nachweis des Milzbrand-Erregers und im Jahre 1882 schließlich der wissenschaftliche Nachweis des Tuber-
kulose-Erregers.

1905 erhielt Robert Koch den Nobelpreis für Physiologie und Medizin. Robert Koch gilt -neben dem Franzosen
Louis Pasteur- als Begründer der modernen Bakteriologie und Mikrobiologie.

Zur Bewertung:

1939 entstand diese Filmbiographie über Robert Koch. Robert Koch wurde durch Emil Jannings (1884-1950),
Rudolf Virchow wurde durch Werner Krauß (1884-1959) verkörpert. Werner Krauß verkörperte zwei Jahre spä-
ter den Arzt "Paracelsus".

Die Bild- und Ton-Qualität dieser DVD [ schwarz-weiß; Filmlänge: ca. 113 Minuten ] ist sehr gut.

P.S.:

Es gibt diese DVD als Einzel-DVD oder als Bestandteil einer DVD-Box mit dem Titel: "Die besten deutschen Ärzte-Filmklassiker":

Diese DVD-Box enthält drei DVDs mit folgenden Spielfilmen:

1. "Paracelsus" [ D 1943; schwarz-weiß; Filmlänge: ca. 97 Minuten ]
2. "Robert Koch, der Bekämpfer des Todes" [ D 1939; schwarz-weiß; Filmlänge: ca. 113 Minuten ]
3. "Sauerbruch: Das war mein Leben" [ D 1954; schwarz-weiß; Filmlänge: ca. 100 Minuten ]

Jahrzehnelang verstaubten die Spielfilme "Paracelsus" und "Robert Koch, der Bekämpfer des Todes" in den Film-Archiven.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden