Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch ZOverstocksDE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Menge:1
EUR 6,03 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Nehmen Sie das in Beachtung, dass die Lieferung 10 Tagen dauern kann. Ihr Artikel sollte eine nahezu ungebrauchte Disc und Hülle haben, das Inhaltsverzeichnis und das Titelbild sind in perfektem Zustand. Die Zellophanverpackung can fehlen.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,04
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: moviemars-amerika
In den Einkaufswagen
EUR 6,74
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: mecodu
In den Einkaufswagen
EUR 6,80
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: zoreno-deutschland
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Road Train [UK Import]

2.5 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
UK Import
EUR 6,03
EUR 6,03 EUR 2,05
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch ZOverstocksDE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Road Train [UK Import]
  • +
  • Die Trauzeugen [DVD]
Gesamtpreis: EUR 11,13
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Format: Import
  • Region: Region 2
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: Optimum Home Releasing
  • Erscheinungstermin: 30. August 2010
  • Produktionsjahr: 2011
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • ASIN: B003PHJLOG
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 354.831 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Zwei befreundete Pärchen sind als Camper im australischen Outback unterwegs. Gefährlich wird es, als ein massiver, überlanger Sattelschlepper – ein sogenannter Road Train – ihren Wagen von der Straße drängt. Sie bleiben unverletzt, doch ihr Auto ist nicht mehr zu gebrauchen. Vorsichtig nähern sie sich dem Truck, der zum Stehen gekommen ist, und wundern sich, weil die Fahrerkabine leer ist. Noch gefährlicher wird es, als die Freunde den Truck besteigen, um in die nächst gelegene Stadt zu fahren. Wie sollen sie auch ahnen, dass sie damit den größten Fehler ihres nur noch kurzen Lebens begangen haben.

Im grandiosen Outback Australiens gedrehter Horror-Thriller von Saw-Darsteller Dean Francis, prominent besetzt mit Newcomer Xavier Samuel aus der Twilight-Saga (Eclipse – Biss zum Abendrot).

Bonusmaterial:

  • Entfallene Szenen
  • Trailer
  • Audiokommentar des Regisseurs

VideoMarkt

Zwei Pärchen brausen gemeinsam durchs Outback von Australien, als plötzlich im Rückspiegel ein gewaltiger Lastwagen erscheint und die Kids in ihrem PKW rücksichtslos von der Straße rammt. Im Gegenzug gelingt es den Kids wenig später, dem Fahrer seinen Truck vor der Nase weg zu stibitzen. So setzt man den Weg im Truck fort, ohne zu ahnen, dass dieser ein düsteres Eigenleben führt und gerne Menschen für seine unheiligen Zwecke manipuliert. Prompt gerät man erst von der Piste und dann einander fürchterlich in die Haare. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

2.5 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Von MissVega am 23. Februar 2011
Format: DVD
Das DVD-Cover des australischen Films "Road Train" lässt Schlimmes vermuten... ein billig anmutendes Bild, das eine Mischung aus einem Totenkopf und einem Lastwagen zeigt, das Ganze getaucht in blutrotes Blutrot. Da kann man ja nur befürchten, dass man einen kostengünstig hergestellten Slasher vor sich hat, der durch charakteristisches Schauspiel-Unvermögen und schrottige Kulissen und Effekte glänzt. Nach 90 Minuten ist man schlauer und wurde gehörig eines Besseren belehrt. "Road Train" ist ein ungewöhnlicher Film über ein paar junge Leute im australischen Outback, deren Weg ein nur scheinbar harmloser Road Train (eine bis zu 100 Metern lange Lastwagen-Kombinationen) kreuzt und sie das Fürchten lehrt. Sozusagen eine Mischung aus "Twilight Zone" und "Joyride" oder so ähnlich. Die Genrezuordnung fällt schwer, weil "Road Train" weder klassischer Slasher noch angsteinflößender Thriller ist. Vielmehr übt der Film eine fast hypnotische Anziehung auf den Zuschauer aus und beeindruckt durch unglaublich schöne Aufnahmen des australischen Outbacks. So wenig die Handlung auch hergibt, so faszinierend ist es, sich "Road Train" anzusehen, weil er einfach mal etwas anderes ist.

Marcus (Xavier Samuel, "The Loved Ones"), seine Freundin Liz (Georgina Haig) sowie Craig (Bob Morley) samt Freundin Nina (Sophie Lowe, "Beautiful Kate") sind auf Campingtour im Outback, als sie von einem wie aus dem Nichts auftauchenden Road Train gerammt und von der Straße gedrängt werden. Da das Auto daraufhin Schrott ist und Craig sich darüber hinaus den Arm gebrochen hat, machen sich Marcus und Liz auf die Suche nach Hilfe.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Zwei befreundete junge Pärchen sind mit dem Auto im australischen Outback unterwegs. Die Straßen sind endlos und Verkehr gibt es kaum. Die Zwistigkeit mit einen großen Lkw bringt ihr Auto von der Fahrbahn ab; Totalschaden. Nur wenig entfernt bleibt der Lkw stehen. Aber nicht um zu helfen wie es scheint. Zunächst nähert sich ein Paar dem Truck. Doch dieser ist verlassen. Kurze Zeit später kommt das zweite Paar und man beschließt, die Reise mit dem Lkw fortzusetzen.

Das mächtige Fahrzeug lässt sich nicht leicht händeln und kommt recht bald vom Weg ab. Kurz vor einem Abgrund bleibt es stehen. Die Technik streikt. Das Fahrzeug lässt sich nicht mehr bewegen.Im Pläneschmieden, wie es nun weitergehen soll, sind die vier uneins und trennen sich. Das Verhängnis nimmt seinen Lauf.

Bedrohliche große Fahrzeuge sind im Horrorgenre nichts neues. Auch von den Handlungen bieten die Protagonisten nichts, was Besgeisterungsstürme auslöst. Das asketische Szenarium kann nicht anderes sein, als es gezeigt wird. Spannung löst nur jenes aus, was sich im Innern der beiden Lagerflächen verbirgt.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von billy am 17. April 2011
Format: DVD
"Road Train" ist ein uninteressanter und schwachsinniger Horror-Streifen. Die Story ist keineswegs ansprechend und spannend ist das Gezeigte auch nicht. Eine gelungene Horror-Atmosphäre kommt zu keiner Zeit auf und in Sachen Gore bekommt man auch nichts wirklich Aufregendes zu sehen. Die Darstellerleistungen sind ebenfalls nicht erwähnenswert.

"Road Train" hat so gut wie keine positiven Momente vorzuweisen und Langeweile ist hier vorprogrammiert.

1,5 von 10
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden