Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 24,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buchseite
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Erstauflage, EA, 4°, Hardcover/Pappeinband Wien: Berger, Florian, 2006. 244 S., 900 schw.-w. Fotos ; 295 mm x 210 mm zahlreiche Abbildungen, guter bis sehr guter Zustand
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Ritterkreuzträger aus Österreich und den k.u.k. Kronländern Gebundene Ausgabe – 31. März 2006

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 31. März 2006
"Bitte wiederholen"
EUR 30,00 EUR 24,00
1 neu ab EUR 30,00 4 gebraucht ab EUR 24,00 1 Sammlerstück ab EUR 109,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von C.F. am 25. September 2013
Verifizierter Kauf
Das Buch ist mit großem Engagement gemacht, es ist informativ und hat viele Fotos. Der Autor hat sich offensichtlich bemüht, obwohl das Thema sicherlich schwierig abzuhandeln ist (ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwierig in solchen Fällen die Quellen- und Literaturlage sein kann). Im wesentlichen bleibt kein Wunsch übrig. Das was ich wissen wollte, habe ich in diesem Werk erfahren.
Die gewählte Schriftart ist allerdings ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber das ist wohl Geschmackssache und hat mir dem Inhaltlichen nichts zu tun.
Ich kann es jedem Interessierten vorbehaltlos empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden