Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17
Kunden diskutieren > Forum: Risen

Risen ist auf die dauer lw!!!!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-11 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.10.2009, 16:25:25 GMT+2
Heiko D. meint:
Ich habe mich SEHR auf risen gefreut!
Bin am 2.10. in einen Games-Laden und hab mir die CE inkl. Popelgnom geholt und sofort gespielt!
Anfangs war ich sehr begeistert von Risen!
Ich fand die Atmosphäre toll, die NPC´s usw.!
Doch nun bin ich im 3. Kapittel angekommen und muss sagen: ES NERVT!
Es hatte schon im 2. Kapitel angefange, dass ich u.a. dauernd in den Tempeln rumrennen musste und nur sinnlos die Echsen "abschlachten" musste!
Doch nun ist es nur noch ätzend!

Ich renne die ganze Zeit in dieser "Vulkan-Gruft" herum, schlachte sinnlos Vieecher ab und habe einfach keinen Spaß mehr an dem Spiel!

außerdem gibts jetzt so gut wie kein Nebenquest mehr!

Ich laufe die meiste Zeit in der Hafenstadt rum und langweile mich, da ich HIER nicht neue Quests find

Wie findet ihr das?

Und jetzt sagt bitte net, dass es doch so "atmosphärisch" ist immer in diesen vergammelten Höhlen rumzurennen und immer die gleichen Viecher zu killen ;(

.....das musste jetzt mal raus!

Veröffentlicht am 12.10.2009, 17:52:31 GMT+2
Mitchell meint:
Kann ich nach voll ziehen, habe für das erste Kapitel ca 18 gebraucht und alle Nebenquest gemacht.
So nun 2 Kapitel finde ich nun keine einzige Nebenquest, nur noch die Hauptquest mit den Kristallscheiben.
Und die finde ich fast unmöglich zu schaffen da ein Schlag dieser Elitekrieger mich ins jenseits befördern.
Ich habe nur eine Jägerrüstung und einen der schlechtesten/hässlichsten Helme die je in einem Game gab an.
Für mich sieht das so aus als wäre die Zeit knapp geworden, weil es kann doch nicht sein das man im ersten Kapitel fast alle NQ lösen kann und danach es so gut wie keine mehr gibt.

Veröffentlicht am 12.10.2009, 18:41:32 GMT+2
Christoph meint:
Stimmt, das Spiel ist langweilig.

Veröffentlicht am 12.10.2009, 19:55:32 GMT+2
Trichter meint:
Ich stimme zu. Das erste und zweite Kapitel war toll. Tonnenweise Quests kombiniert mit Kämpfen.
Jetzt bin ich in Kapitel vier und machte nichts anderes mehr als mich durch Dungeons und tonnenweise Echsenmenschen zu kämpfen. Kaum noch Dialoge, keine Quests mehr, nur noch Echsenmenschen schnätzeln.

Mir gefällt das Spiel trotzdem, aber das finde ich schon sehr enttäuschend.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.10.2009, 17:03:03 GMT+2
gameplayer meint:
Den Machern ist wohl zum 3. Akt nichts mehr eingefallen... Nachdem den Spieler in den ersten beiden wirklich ein tolles Rollenspiel erwartet, ist der 3. Akt einfach langweilig.

Veröffentlicht am 14.10.2009, 09:19:34 GMT+2
H. Hodam meint:
Finde auch dass die Motivationkurve ab Kapitel 3 stark abflacht. Von Tempel zu Tempel rennen und Echsen metzeln. Unterboten wird das nur vom Tore schließen in Oblivion, wobei man da wenigstens noch ne Menge andere Sachen machen konnte. Schade ist das vor dem Hintergrund, dass ich Risen ansonsten toll fand. Atmosphäre, Grafik, Musik, Kampfsystem und Dialoge sind echt gelungen. Nur die Story und Dramaturgie sind irgendwie recht lahm.

Veröffentlicht am 16.10.2009, 09:55:12 GMT+2
T. Arend meint:
Stimmt schon, ab dem 3. Akt kommt nicht mehr viel, wenn man vorher alles gut abgegrast hat.

Deswegen wäre ich persönlich dafür, entweder für diese Akte mehr Quests zu generieren oder einfach bestimmte Quests erst ab diesen Akten zur Verfügung zu stellen.

Und die Story sollte in einem AddOn oder dem nächsten Teil auch deutlich besser rübergebracht werden.

Ansonsten für mich ein Top-Spiel mit einigem Potential.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.10.2009, 22:27:59 GMT+2
SPM meint:
H. Deppler meint:
.....das musste jetzt mal raus!

...... Ist es ja jetzt ;)

Veröffentlicht am 18.10.2009, 14:44:31 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 18.10.2009, 14:47:13 GMT+2
Toni Mahoni meint:
JA ich gebe dir Recht. Ich finde jedoch, dass kein Gothic teil lange spannend bleibt. Gothic 3 ist mit Abstand das Schlimmste, gefolgt von 1, dann 2. Risen ist noch mit das Beste. Oblivion kann trotzdem nichts das Wasser reichen. 94 % Critify Wertung sagen glaube ich alles. Und mit Mods wirds sogar noch besser. Risen war ein netter Snack für Zwischendurch, hat aber nur geringen Wiederspielwert. An der Spannungskurve der Gamestarwertung sieht mans auch ziemlich gut. Die geht von Hoch nach niedrig gegen Ende, also deckt sich das mit den Aussagen hier.

Dies ist auch der Grund dafür, weshalb ich es wieder verkauft habe.

Veröffentlicht am 24.12.2009, 19:34:58 GMT+1
Hank Moody meint:
najaaaaa also ich find das spiel sehr sehr gut!

Veröffentlicht am 13.01.2010, 15:57:38 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 13.01.2010, 15:58:04 GMT+1
Xenorius meint:
Ich auch! Zugegeben läuft das spiel am Ende etwas träge, aber cool ist, das die Sachen die man in Kapitel 1 anstellt auswirkungen auf die weiteren Kapitel haben. (wie in Gothic 2)

Als Gothic Fan gefiel mir Risen jedenfalls sehr sehr gut, würde ich sogar wieder kaufen. Freu mich schon riesig auf Arcania (Gothic 4) *.*
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Diskussion:  Forum: Risen
Teilnehmer:  11
Beiträge insgesamt:  11
Erster Beitrag:  12.10.2009
Jüngster Beitrag:  13.01.2010

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Das Thema dieser Diskussion ist
Risen
Risen von Koch Media GmbH (Windows Vista / XP)
4.1 von 5 Sternen (347)