Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ripper Street - Staffel 1 2012 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99¤ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99¤).

Ripper Street - Staffel 1 sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih

Das Londoner East End im April 1889, kurz nach den bestialischen Morden des Serienkillers ''Jack the Ripper'' steht die berüchtigte ''H Division'' der Polizei massiv unter Druck, denn die Stadt - und die ganze Welt - verlangt nach Antworten. Dabei warten in den dunklen Ecken im Londoner East End jede Menge weitere Verbrecher.Inspector Edmund Reid leitet die berüchtigte ''H Division'', die im East End für Ordnung sorgen soll. Unterstützt wird er vom ruppigen Sergeant Drake, der geradezu besessen von dem Gedanken ist, die Straßen Londons von kriminellem ''Abschaum'' jeglicher Art zu säubern. Das Team vervollständigt der amerikanische Forensiker Homer Jackson, der aufgrund seiner Fertigkeiten in vielen Fällen eine Art Geheimwaffe für Reid ist. Doch Jackson trägt ein ebenso belastendes wie gut gehütetes Geheimnis mit sich herum. Ist er wirklich der Mann, dem Reid trauen kann, wenn die Angelegenheiten kompliziert werden? Und dann gibt es immer noch die ständige Bedrohung, dass der berüchtigte ''Schlitzer'' zurückkehrt ...

Darsteller:
Jonathan Barnwell, MyAnna Buring
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Ripper Street - Staffel 1 - Disc 1 FSK ages_16_and_over
  • Ripper Street - Staffel 1 - Disc 2 FSK ages_16_and_over
  • Ripper Street - Staffel 1 - Disc 3 FSK ages_16_and_over
Laufzeit 6 Stunden 40 Minuten
Darsteller Jonathan Barnwell, MyAnna Buring, Jerome Flynn, Adam Rothenberg, David Wilmot, Charlene McKenna, Clive Russell, David Dawson, Matthew MacFadyen
Regisseur Tom Shankland, Andy Wilson
Studio polyband
Veröffentlichungsdatum 28. Februar 2014
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch
Originaltitel Ripper Street (Season 1)
Discs
  • Ripper Street - Staffel 1 - Disc 1 - Blu-ray FSK ages_16_and_over
  • Ripper Street - Staffel 1 - Disc 2 - Blu-ray FSK ages_16_and_over
Laufzeit 6 Stunden 40 Minuten
Darsteller Jonathan Barnwell, MyAnna Buring, Jerome Flynn, Adam Rothenberg, David Wilmot, Charlene McKenna, Clive Russell, David Dawson, Matthew MacFadyen
Regisseur Tom Shankland, Andy Wilson
Studio polyband
Veröffentlichungsdatum 28. Februar 2014
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch, Englisch
Originaltitel Ripper Street (Season 1)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Det. Insp. Edmund Reid, ein ruhiger aber energischer Charakter. Ein Polizist und Gentleman, genauer Beobachter und analytischer Geist. Ein aufrechter Verfechter von Recht und Ordnung auf scheinbar verlorenem Posten im düsteren, von Gewalt und Verbrechen regierten Londoner Eastend. Die ruppige Polizeiarbeit seiner Epoche nicht ablehnend, doch stets aufgeschlossen neuen kriminalistischenTechniken und Ideen gegenüber, eckt er immer wieder bei seinen Vorgesetzten oder gar den Kollegen von Scotland Yard an, denen der Eifer und die unorthodoxe Beflissenheit des Whitechapel-Polizisten bisweilen ein Dorn im Auge sind. Dennoch ist der Inspektor auch Ehemann und Vater mit einem düsteren Geheimnis und gezeichnet von schmerzvollen Narben, nicht nur auf seiner linken Schulter sondern auch auf seiner Seele.

Unterstützt wird Reid von dem schweigsamen und bärbeißigen Det. Sgt. Bennet Drake, einem loyalen Mitstreiter im Kampf gegen das Verbrechen, der als Ägypten-Veteran im Krieg Dinge gesehen und getan hat, welche er lieber vergessen würde. Der tätowierte, sehnige Haudegen mit der Physiognomie eines verbeulten Dampfkessels und dem Gemüt eines Kettenhundes nimmt es als rasender Berserker mal mit einer Übermacht an Gegnern auf oder prügelt in düsteren Kerkerzellen Geständnisse aus beinahe bemitleidenswerten Ganoven heraus, mal wirbt er mit nahezu tapsiger Schüchternheit um die Hand einer Angebeteten. Knorrig wie eine verwitterte Eiche stellt er sich vor seinen Vorgesetzten oder jene, die ihm wichtig sind, teilt für diese aus oder steckt für sie ein.

Zuletzt Cpt. Homer Jackson, ein amerikanischer Militärarzt und ehemaliges Mitglied der legendären Pinkerton-Detektei.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Bis zum Blu-ray Release auch von mir an dieser Stelle nur eine Empfehlung aufgrund des Serieninhaltes und der Qualität.
Die Serie ist zeitlich (wie auch örtlich) einige Wochen nach den bekannten Rippermorden angesiedelt und thematisiert diese nur am Rande, sozusagen als gemeinsames Bindeglied vieler Protagonisten. Gezeigt wird die Polizeiarbeit der Londoner H-Division, einer Polizeitruppe, die in einer der elendsten Gegenden des viktorianischen Molochs London, dem East End, ermittelt.

Historisch sehr akkurat, dramaturgisch natürlich sinnvoll den modernen Sehgewohnheiten angepasst, könnte man die Serie als ein good old Europe Pendant zu "Copper" betrachten. Wer also Interesse und Freude am Thema der "1880er" hat, wer einerseits schon sehr modern denkende, aber oft hoffnungslos in den sozialen Zwängen ihrer Zeit gefangene Menschen erleben möchte, wer neben Armut, Grausamkeit und Horror auch Liebe in den Zeiten des Typhus, warmherzige Prostituierte, knallharte Cops, die im Zeifel dann doch ihr Gewissen wiederentdecken, Verschwörer, Betrüger, Manchesterkapitalisten, soziale Spannungen, Edelmut und Armseligkeit glaubhaft inszeniert sehen will, wer in jeder Folge Wert auf gelungenen Plots und glaubhafte Kulissen legt, der liegt hier genau richtig.

Die Darsteller sind in jeder Rolle großartig, gute und kluge britische Serien setzen hier nach wie vor Maßstäbe. So auch diese hier. Ripper Street besticht zudem durch ihre Ausstattung und das überaus gelungene Entführen des Zuschauers in ein London, in dem Licht und Schatten oft nur eine Messerkligne voneinander entfernt liegen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 97 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Grüner Baum TOP 1000 REZENSENT am 3. April 2013
Format: DVD
Die Box enthält auf 3 DVDs alle 8 Folgen mit je ca. 60 Minuten der ersten Staffel einer BBC-Serie aus dem Jahr 2012. Sprache ist Englisch mit englischen UT. Das Englisch ist in Wortwahl und Grammatik z.T. recht elaboriert und dadurch nicht ganz einfach (nicht ganz so verschlungene Sätze wie in "Deadwood", aber es geht manchmal in die Richtung) und auch das Vokabular ist manchmal jenseits des üblichen Schul- und Business-Englisch (Beispielsatz: "Unless you rescind, consent to silence, he will concoct a premise for your disgrace and expulsion."). Manche Figuren sind auch in der Aussprache recht undeutlich. Auch mit UT ist es für den Nicht-Profi eine der anspruchsvolleren Serien und erfordert Konzentration.

Die Serie spielt im Jahr 1889, sechs Monate nach den Morden von Jack the Ripper. Im Mittelpunkt steht die Polizeistation im Londonder Stadtteil Whitechapel, die den Ripper vergeblich gejagt hat. Hauptpersonen sind der Leiter der Station Inspector Reid (Matthew Macfadyen), sein Sergant Bennet Drake (Jerome Flynn) und Pathologe ein Captain Homer Jackson (Adam Rothenberg). Alle drei sind eigenwillige Charaktere mit schillernder Vergangenheit, die im Laufe der Episoden enthüllt wird und immer mehr im Vordergrund steht. Reid schwankt zwischen sensiblen und durchdachten Verhalten einerseits und moralgesteuertem Zorn andererseits; seine Ehe leidet unter einem erlittenen Verlust. Drake war Soldat, ist tendenziell aufbrausend und aggressiv (in der Zusammenarbeit mit Reid auch der Mann fürs Grobe), versucht aber seine einfühlsameren Seiten zu entwickeln. Er trägt alte Kriegsgeschichten mit sich rum. Jackson ist ein etwas verkommener, aber hochintelligenter Amerikaner, lebt in einem Bordell, ist ehemaliger US-Armee-Chirurg und Pinkertonagent.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen