Sale Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Sasha BundesligaLive



am 4. September 2016
Spoilerrezension. Wer nicht mehr erfahren möchte, bitte nicht weiterlesen!

Ein junger Mann wird von einem LKW überfahren, weil er als Radfahrer auf der falschen Straßenseite unterwegs war. Seine Eltern gehören der Mafia in den USA an und wollen Rache an allen an dem Unfall beteiligten Personen.

Der Auftragskiller ermordet die am Unfall beteiligten Personen auf grausame Weise und filmt diese in ihrem Todeskampf.

Dann wird der Sohn einer am Unfall beteiligten Frau entführt und soll ebenfalls vor der Videokamera ermordet werden.....

Roy Grace wird Vater. Er weiß nicht, dass seine erste Ehefrau Sandy noch lebt. Sie lebt in MÜnchen. WARUM gibt sie sich nicht zu erkennen? Warum ist sie plötzlich vor zehn Jahren von Roy Grace geflüchtet und nach Deutschlang gezogen unter einem anderen Namen?

Ich würde niemanden empfehlen mitten in der Serie einzusteigen. Bei Teil 6 hat es mich noch genervt, dass der mordende Taxifahrer in Freiheit bleibt und hier in Teil 7 taucht er auf, immer noch als Taxifahrer der fragt, ob es zuhause hängende oder stehende Spülkästen gibt. Oft wird auch Bezug zu alten Fällen genommen, die dann interessant werden, wenn man alle Bücher der Serie um Roy Grace gelesen hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Januar 2016
Wieder mal ein guter Krimi von Peter James. Die Reih verfolge ich seit mehreren Jahren und bin immer wieder begeistert. Sehr kurzweilig und nicht zu schwer in der Handlungstiefe. Also großer Unterhaltungswert in der subjektiven Wahrnehmung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. März 2016
Nicht der absollute Hammer. Die Handlung und Spannung lassen lange auf sich suchen. Zun Schluss aber wieder wie gewohnt gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Dezember 2015
Unbedingt zu empfehlen für Leser die Spannung pur suchen. Der Autor nimmt den Leser mit auf eine packende Reise! Ausgezeichnetes Buch von meinem persönlichen Lieblingsautor.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Februar 2014
Der neue Fall für Roy Grace war gut zu lesen-aber nicht so spannend wie die Vorgänger !Empfehlenswert für alle Leser , auch die die Roy Grace nicht kennen !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Oktober 2013
Carly gerät unverschuldet in einen Unfall, 2 weitere Fahrer sind beteiligt. Der Radfahrer stirbt und ist dummerweise der Enkelsohn eines Mafiabosses. Die beiden anderen Fahrer werden ermordet und Carly wird von der Mafia gejagt.
Soweit die kurze Inhaltsangabe.

Den von der Mafia angeheuerten Auftragskiller lernen wir auch schnell kennen.
Wo ist da noch Spannung? Die meisten Opfer sind tot und der Mörder bekannt. Wie es mit Carly und ihrem Sohn ausgeht, war nicht überraschend und auch das Schicksal des Killers war zu erwarten.

Dennoch habe ich das Buch innerhalb kürzester Zeit durchgelesen, denn Peter James schafft es trotzdem, den Leser zu fesseln. Man will einfach wissen, was noch passiert und wie Grace und sein Team es schaffen, alles aufzuklären.

Auch die Nebenhandlungen um Cleo und Sandy habe ich mit Spannung verfolgt und wollte wissen, wie es da weitergeht.

Sicher, da man fast von Anfang an alles weiß, leidet die Spannung und viel Überraschend passiert nicht, aber Peter James schreibt einfach so gut, dass man weiter lesen muss, ohne sich zu langweilen.

Es ist nicht sein bestes Buch, daher "nur" 4 Sterne. Aber ich freue mich auf den nächsten Fall und bin gespannt, wie es mit Cleo und Sandy weitergeht.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Dezember 2013
Ich mag die Bücher von Peter James. Auch dieses Buch ist gut geschrieben und die Geschichte ist auch sehr spannend. Ich fand nur schade, dass das Buch recht wenig Seiten hat und man sehr schnell durch ist. Wie wahrscheinlich die meisten anderen Fans warte ich sehnsüchtig auf eine Aufklärung, was mit Sandy passiert ist - und auch nach diesem Buch ist man nicht viel schlauer. Also heißt es tapfer auf den nächsten Teil warten...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. November 2013
Im Gegensatz zu den vorhergehenden Fällen der Roy Grace-Reihe etwas langweilig und gefühlsduselig. Hmm, das nächste Buch werde ich mir gut überlegen, ob ich es kaufe.
Schade!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Januar 2014
Sehr spannend und zu empfehlen, habe bereits mehrfach Bücher aus der Reihe gelesen, besser Reihenfolge einhalten. Die Drumherum Geschichten passen sonst nicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Mai 2014
Auch dieses Buch um Roy Grace gefällt mir wieder sehr.....das Interessante ist....Sandy taucht wieder auf (in München). Die Story entwickelt sich also weiter.

Mehr wird nicht verraten....lesen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden