Facebook Twitter Pinterest
Riding With the King [Vin... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von dodax-shop
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89

Riding With the King [Vinyl LP]

4.6 von 5 Sternen 81 Kundenrezensionen

Preis: EUR 24,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Riding With The King
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Vinyl, 20. Juni 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99
EUR 20,73 EUR 20,74
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in recycelbarer Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
36 neu ab EUR 20,73 3 gebraucht ab EUR 20,74

Vinyl-Schallplatten
Entdecken Sie aktuelle Vinyl-Neuheiten und Angebote unserer Vinyl-Seite. Viele Schallplatten gibt es auch mit AutoRip.

Hinweise und Aktionen



Wird oft zusammen gekauft

  • Riding With the King [Vinyl LP]
  • +
  • Live at the Regal [Vinyl LP]
Gesamtpreis: EUR 37,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (20. Juni 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Label: Reprise Records (Warner)
  • ASIN: B00004ZTDG
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  DVD-Audio  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 81 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.021 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
4:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:40
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
3:40
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
4:59
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
5
30
8:36
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
6
30
5:06
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
4:45
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
8
30
4:25
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
9
30
3:00
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
10
30
7:09
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
11
30
6:18
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 
12
30
4:11
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,09
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Das Cover ist Programm: Ein lachender Eric Clapton als Chauffeur und B.B. King im luxuriösen Fond fleezend. Auf geht's zu einem relaxten, aber dennoch dynamischen Trip durch die verschiedensten Landschaften des Blues. John Hiatt's Titelsong "Riding With The King" ist die richtige Einstimmung für diese Fahrt. Gemütlich geht's vorbei an Big Bill Broonzys "Key To The Highway", um dann mit viel Drive Doyle Bramhall's "I Wanna Marry You" zu genießen. Dann folgt bereits der Höhepunkt der Reise, der King-Klassiker "Three O'Clock Blues", der den beiden Protagonisten genügend Raum lässt, in langgezogenen Soli Gitarrenarbeit der Extraklasse abzuliefern.
Weitere Stationen sind der "Worried Life Blues" (Big Maceo Merriweather) in akustischer Version und Klassiker von B.B. King wie "When My Heart Beats Like A Hammer" oder "Ten Long Years". Die Abstecher hinunter zu "Help The Poor" (King), das auch schon mit deutlich lässigerem Rhythmus zu hören war, oder zu dem etwas krachigen "I Wanna Be" (Doyle Bramhall) erreichen nicht ganz das Niveau der vorangegangenen Tracks, was indes der guten Grundstimmung keinen Abbruch tut, denn mit "Come Rain Or Come Shine", einer schönen (vielleicht allzu gefühlvollen) Ballade von Johnny Mercer und Harold Arlen, bringen uns die beiden Blueser wieder versöhnt und wohlbehalten zurück.
Das Album entfaltet immer dann seine Stärken, wenn sich die beiden Ausnahmegitarristen mit feinsten Blueslicks und gefühlvollen Voices gegenseitig in Sphären steigern, die den Spielspaß und die Klasse der Interpreten hörbar werden lassen.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von F. Peters TOP 500 REZENSENT am 13. September 2014
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Ich habe das Glück, bereits 2001 die DVD Audio Version erstanden zu haben. Klanglich überragend!

Vor ein paar Tagen habe ich zufällig entdeckt, dass es nun ein Vinyl-Reissue gibt, als ich eigentlich etwas von B.B. King gesucht habe. Da ich das Album bereits kannte und liebte und inzwischen einfach gerne bei einem Glas Wein eine Schallplatte, auflege, anstatt eine "profane" DVD einzulegen, bestellte ich.

Und das war eine gute Entscheidung. Das Cover ist extrem hochwertig, sowohl haptisch als auch in Bezug auf die (Druck-) Qualität. Die zwei absolut kratzerfreien 180 g Vinyls (die sogar knapp über 190g wiegen) sind in wunderbaren Innenhüllen verwahrt, welche mit antistatischer Folie ausgekleidet sind. Einziger Wermutstropfen, der mir zur Zeit leider öfter bei neueren Scheiben auffällt: beide Scheiben haben leider einen leichten Höhenschlag. Klanglich wirkt sich das zwar für meine Ohren nicht aus aber es ist für die Nadel sicherlich auf Dauer nicht so "gesund", Berg - und Tal zu fahren...

Doch zurück zum Klang. Zuerst habe ich nochmal die DVDA gehört und danach die erste Vinyl aufgelegt. Wow! Was für eine Dynamik und was für ein störungsfreier Hörgenuss. Klingt naturgemäss etwas "wärmer", als die digitale Aufnahme und macht richtig Spass. Es ist einfach etwas besonderes, wenn man die Platte aus dem Cover nimmt, sie behutsam auflegt und sich in den Sessel setzt, nachdem der Tonarm abgesenkt wurde. Klare Empfehlung für Fans dieser Scheibe, die gerne Vinyl zelebrieren.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
B.B. and Eric. Lucille and ... no, not Blacky, who was retired in 1985, but at least Blacky's little brother(s). Two guitar gods, with a combined 80 years of recording experience. Immesurable amounts of talent, from the two "big guys" down to every single one of the other participants in this project. And - dare one say it, given that this is supposed to be a blues album? - loads of fun, on top of all that!
Let's get things straight, musically this is a long way from Cook County Jail and from either man's Cradle, not to mention Layla and other assorted painful love affairs. There is no sense here of "rather [wanting to be] dead than to be here so alone and blue" (B.B. King, "Worry Worry"), of the loneliness at the chiming of the midnight hour (B.B. King, "Blues at Midnight"), or of crawling on the floor like the worst loser in the world begging her to take you back (Eric Clapton, "Bell Bottom Blues"). Sure, the album includes B.B. King's "Ten Long Years," "Three O'Clock Blues" and "When My Heart Beats Like a Hammer" and Maceo Merriweather's "Worried Life Blues" - and yes, these songs do strike a number of blue notes, in their lyrics as well as in King's growling vocals and their mournful, reflective guitar solos. But overall, a relaxed and at times even upbeat feeling dominates this release; and you can hear how much fun every musician involved in the project had in recording it. And further proof is provided by the photos of a broadly smiling Eric Clapton and B.B. King featured on the CD's front cover and in its slim booklet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden