Sale Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 26. Januar 2017
Guten Tag! Die Duscheinlage haben wir gekauft, um beim gemeinsamen Duschen mit dem 10 Monate alten Sohn zu verhindern, dass er im Sitzen wegrutscht und/oder beim "herumwirbeln" - wie bspw den Stehversuchen - allzu leicht hinfällt. Denn unsere Duschwanne ist doch recht glatt von der Oberfläche her und wir hatten schon einen "Unfall", sprich er rutschte weg und fiel unsanft hin. Daher dieser Kauf.

Die Duscheinlage (siehe Foto) bietet genau das, was wir uns von ihr versprachen: Rutschsicherheit für den Sohn während des Duschvorganges. Dabei nehmen wir die Einlage jedes Mal aus der Duschwanne nach Benutzung und lege diese dann verkehrtherum zum Trocknen in die Badewanne. Bis dato beugen wir so irgendwelchen Abdrücken durch die Saugnäpfe in der Duschwanne, als auch "Stockflecken" / Flecken auf der Einlage vor.

Aufgrund der gemachten Erfahrungen riecht die Matte lediglich nach dem Auspacken aus der Plastikfolie und seitdem nicht mehr. Ich gehe hier nur drauf ein, da manch einer der Vor-Rezensenten sich darüber beschwerte. Also alles Okay und ein Kauf wert. :-)
review image
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Oktober 2016
Ich als einizige unserer Familie nutze diese Duschmatte. Wir haben noch eine "alte Duschtasse", in die man einsteigen muss.
Da ich Angstschisser bin, auszurutschen, musste was sicheres her. Habe eigentlich immer den Smily von Ikea, aber die sind nicht immer vorrätig.
Lange gesucht und viele Rezensionen gelesen.
Entschieden habe ich mich dann für diese, da sie "griffig" aussah.

Die Matte kam in einem Karton an und nochmals in etwas Plastikfolie eingeschweißt. Aber sie hat nicht gestunken oder so. Leicht gerochen, was meistens üblich ist; aber es verlfog sehr schnell. Also nix von: stank ganz furchtbar.... kann ich nicht bestättigen.

Die Matte lege ich hinein, bevor ich unters Wasser hüpfe (wie ich es immer nenne), ansonsten hängt sie über einem Ständer, der auf der BW steht.
Ich steige immer vorsichtig in die Dusche, da der Rand bei Duschtassen ziemlich hoch ist.
Steht man mal drin, hat man gleich einen sicheren Halt. Die Saugknöpfe saugen sich sogleich am Boden fest und nichts verrutscht.
Er ist etwas größer als den, welchen ich sonst hab, was ich durchaus nicht schlecht finde ;-)

Auch wenn ich "als nächste" duschen gehe und sie in die nasse Tasse lege, ist es okay - aber wie gesagt, ich steige immer vorsichtig ein.
Alles in allem --> Kaufempfehlung. ich würde sie noch einmal kaufen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. März 2017
bin angenehm überrascht von dem Artikel.
Ich hatte erst Bedenken, weil Kunststoffsachen ja meist etwas chemisch riechen. Das ist aber bei diesem Artikel überhaupt nicht der Fall (zumindest nicht wahrnehmbar). Die Größe ist genau passend für eine Standard Duschtasse. Wenn man das Teil etwas nach hinten hin positioniert, dann bleibt auch der Abfluss frei und das Wasser kann weiter problemlos ablaufen :)
Selbst wenn man sehr viel Duschgel oder Seife nutzt, ist der Boden dank der Einlage angenehm griffig und rutschfest, ein nicht zu verachtender Pluspunkt. Ich nehme um Staunässe und damit Schimmel oder ähnliches zu vermeiden die Einlage nach jedem Duschen hoch und hänge Sie über die Duschkabinentür, dadurch kann alles schön abtropfen und abtrocknen.
Auf jeden Fall Kaufempfehlung von mir.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Februar 2018
Diese Wanneneinlage entspricht genau unseren Vorstellungen. Sie ist nicht so lapprig und hält absolut am Wannenboden und dann zum abtropfen an der gefliesten Wand. Genau nach so etwas haben wir gesucht und können diese uneingeschränkt weiterempfehlen. Die Saugnäpfe halten sehr gut und man hat die absolute Sicherheit, dass nichts weg oder zusammenrutscht wenn man sich auf der Matte bewegt. Hatte diese Tage eine andere bestellt, zwar aus Naturkautschuk aber diese war so instabil, dass sie während des duschens zusammengerutscht ist und ich mir fast die Ohren gebrochen habe. Also wie gesagt, diese Einlage von Ridder, ist sehr empfehlenswert und von uns 5 Sterne Plus *****+
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Januar 2018
wie erwartet zunächst einmal der übliche Plastegestank gängiger Chinaprodukte, aber nach ein paar Tagen auf dem Balkon ist das Produkt dann wie üblich verwendbar, ohne großes Getue um gut oder schlecht.
Idiotisch finde ich jedoch die empfehlung des Herstellers, das Teil nach dem Duschen zum Trocknen aufzuhängen.
Wenn das Teil ein bisschen Wasser nicht aushält ... well, wir werden sehen. Ggfs gibt es noch einen Nachtrag zu dieser Rezenseion.
33 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. April 2017
+ Lässt sich leicht anbringen
+ Hält sicher/fest
+ lässt sich leist lösen und reinigen

- die Löcherkanten sind recht "scharfkantig" ausgestanzt (spürbar bei kleineren Zehen sofern sie genau auf dem Loch sind)

Nachtrag: Nach 1,5 Jahren fällt doch auf, dass man die Matte wirklich regelmäßig reinigen muss, da sich ansonsten zu viel Schmutz darunter sammelt! Wenn das mal passiert ist, ist es aufgrund der unregelmäßigen Oberfläche auf der Unterseite sehr schwer das ganze wieder sauber zu bekommen.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Mai 2017
---- UPDATE -----
Nach 7 Monaten im täglichen Gebrauch hält die Matte immer noch bombenfest, es sind auch keine Noppen ab. Dennoch Sternabzug, da sich in jeder Rille Schimmel gebildet hat. Die Matte ist täglich in Gebrauch, wird aber auch jeden Tag ordentlich zum Trocknen aufgehangen. Dennoch ist Schimmel da. Gerade mit Kleinkind nicht soooo empfehlenswert.

Wir haben diese Badewannenmatte geholt, da die bisherige nicht gehalten hat. Die Saugkraft war zu gering.
Bei dieser Matte ist diese super. Die Matte sitzt beim Baden bombenfest.
Die Matte ist zwar etwas kurz, aber die Maße stehen ja bei. Daher ist es unsere Schuld. ☺
Die Matte hat beim Auspacken nur minimal gerochen, was normal ist, da sie in Folie gepackt war. Nach kurzer Zeit war der Geruch vollständig weg.
Klare Kaufempfehlung unsererseits.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Juni 2017
Wir benutzen dieses Badewanneneinlage nun seit 4 Jahren. Sie bietet sicheren Schutz für unseren kleinen Sohn, damit er nicht ausrutscht. Ohne Einlage ist es eine Katastrophe. Kann sein, dass sie mal seltsam gerochen hat, kann mich aber nicht mehr daran erinnern. Dürfte allerdings nicht lange gedauert haben. Ich musste sie auch noch nie großartig schrubben oder dergleichen. Dafür nehme ich sie nach jeder Benutzung einfach raus und lasse sie über dem Duschkopf der Badewanne abtrocknen. Dann gibt es keine Beläge und keinen Schimmel. Uns stört diese Optik nicht. Bezüglich Sicherheit sollte man sich auch an die Gebrauchsanweisung halten und sie erst reinlegen, wenn schon ein bisschen Wasser eingelaufen ist, sonst hält sie nicht. Das sind aber auch nur ein paar Handgriffe. Kann sie für die Badewanne allso jederzeit weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. August 2015
Ein Kauf der sich wirklich gelohnt hat, denn nun ist endlich Schluss mit der Gefahr des Ausrutschens in der Badewanne.
Die Matte haftet sehr sicher am Wannenboden, ihre angerauhte Struktur sowie die eingelassenen Wellenlinien lassen einen sicher darauf sitzen und stehen, und dennoch lässt sie sich leicht wieder abziehen zu Reinigungszwecken.
Ich habe die Matte in "Neongelb" erworben - die Farbe entspricht aber eher einem frischen Zitronengelb und peppt mein Bad sogar etwas auf.
Man sollte aber nicht eines der vielen Löcher nutzen um die Matte nach Gebrauch daran aufzuhängen - das war dann doch zu viel verlangt und meine Matte riss dann ein - jetzt trockne ich sie liegend auf dem Badewannenrand.
Was die Sache mit dem beissenden Geruch betrifft, so kann ich dazu sagen, dass mir persönlich nichts aufgefallen ist, oder stundenlang gelüftet werden musste.
Alles in allem ein sehr guter Kauf, den ich jederzeit wieder tätigen würde.

mfG, rJ-Hfl
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. April 2016
Die Matte kommt, wie schon in einer anderen Rezesson erwähnt, an einem Stück daher. Heisst, die Saugnoppen werden nicht extra angebracht sondern sind ein Teil der Matte. Aus einem Guß sozusagen. Sie roch beim Auspacken nicht. Man musste sie lediglich ein bisschen liegen lassen oder über die Wanne hängen, damit sie sich komplett entrollt. Anschließend kann man sie auch schon in die Dusche legen, der Boden sollte etwas feucht sein, damit es sich besser festsaugt.
Ein Punkt Abzug gibt es von mir, da mir ein bisschen Grip fehlt. Vor allem nach dem Duschen, wenn Seife und Shampoo auf der Matte ist.
Dennoch ein gutes Produkt und Preis-Leistung völlig in Ordnung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)