Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ricky Bobby - König der R... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ricky Bobby - König der Rennfahrer (Ungekürzte Fassung)

3.8 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 6,99
EUR 4,88 EUR 1,96
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Sie haben die Wahl: Dieser Titel erscheint in verschiedenen Versionen.


Wird oft zusammen gekauft

  • Ricky Bobby - König der Rennfahrer (Ungekürzte Fassung)
  • +
  • Die Eisprinzen
  • +
  • Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy
Gesamtpreis: EUR 21,27
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: John C. Reilly, Sacha Baron Cohen, Gary Cole, Michael Clarke Duncan, Leslie Bibb
  • Komponist: Alex Wurman
  • Künstler: Susan Matheson, Clayton Hartley, Oliver Wood, Judd Apatow, Brent White, Will Ferrell, Adam McKay, Jimmy Miller, David B. Householter
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Niederländisch, Litauisch, Estnisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 3. April 2007
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 116 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000MXOTZC
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.932 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Alles, was Ricky Bobby wollte, war schnell zu sein... richtig schnell. Sein Leben lang träumt er davon, eines Tages in die Fußstapfen seines Vaters zu treten, der von seiner Familie fortging, um ein erfolgreicher Rennfahrer zu werden. Ricky wird zum Star der NASCAR-Szene. "Wenn du nicht der Erste bist, bist du der Letzte", lautet sein Motto. Auf dem Gipfel seiner Karriere angekommen passiert ihm plötzlich ein schlimmer Unfall, der ihn weit zurück wirft. Doch mit der Hilfe seines Vaters plant er schon bald ein Comeback.

Movieman.de

Um sich an "Talladega Nights" erfreuen zu können, sollte man auf reichlich schrillen Humor stehen und der ist bekanntlich Geschmackssache. Die Gags sind auf jeden Fall überdrehter als in einer herkömmlichen Komödie, was die Produktion durchaus als originell auszeichnet. Außerdem gibts Sasha Cohen als schwulen Franzosen und zumindest das lässt man sich doch gerne gefallen. Für Fans von ausgefallenem Humor und heißen Reifen ein Leckerbissen!

Moviemans Kommentar zur DVD: Vor allem was Farben und Schärfewerte angeht bietet die Disc einwandfreies Material. Akustisch könnte etwas mehr Hintergrundaktivität vorhanden sein. Überzeugend und umfangreich gestaltet sich die Bonusausstattung, die sowohl Unterhaltungswert als auch Hintergrundinfos bietet.

Bild: Farblich brilliert das Material (Gesicht, 00:04:29), was aber auch einige Probleme mit sich bringt, da leuchtende Farbflächen dazu neigen, Rastermuster aufzuweisen oder leicht auszufransen (Nr. 26 in gelb, 00:06:19 oder rotes Shirt, 00:45:09). Auch an härteren Kanten zeigen sich hin und wieder Doppelkonturen (Schulter des roten T-Shirts, 00:09:17). Wesentlich besser sieht es mit der Schärfedarstellung aus, die nicht nur im Detail einwandfrei pointiert ausfällt, sondern auch in Totalen stabile Ansichten bietet. Von Rauschen bleibt das Bild erstaunlich unbelastet.

Ton: Die Rasanz der Rennen überträgt sich akustisch nur fast so saftig wie es sein könnte. So würde den Automotoren und quietschenden Reifen gerade zu Beginn des Filmes ein Stück mehr räumliches Spiel und ebenfalls mehr Bassanteil nicht schaden. Zwar bewegen sich die Signale plastisch über die Front, der Hintergrund bleibt dabei aber weniger aktiv (Unfall, 00:07:23). Zwischen deutscher und Originalfassung besteht hauptsächlich sprachlich ein Unterschied, der zugunsten des Originals ausgeht, das sich etwas körniger anhört. Wenn auch die Effektausstattung stellenweise ein wenig dichter ausfallen könnte, so schaffen es zumindest die zahlreichen rockigen Musikeinlagen große Präsenz entstehen zu lassen. Je weiter der Film fortschreitet, desto mehr kraftvolle Hintergrundauslastung findet sich schließlich. So zeigen sich auch Stellen mit erstaunlich tiefer Raumauslastung und profundem Bassanteil (Unfall, 00:36:57), die aber eben nicht durchgängig vorhanden ist.

Extras: Zu den Extras gehören neben einer Trailershow folgende Features: Ein Audiokommentar wird vom Regisseur und seinen Freunden gesprochen. Entfallene und erweiterte Szenen gibt’s neun an der Zahl. Weiter geht’s mit einem Gag Reel (2:22 Min.), den Dokus "Adam McKays Videotagebuch" (11:46 Min.) und "Will Ferrell in Talladega" (5:27 Min.) sowie einer Auswahl an Produkt-Werbeclips (1:35 Min.). Es folgen Extra Renn-Szenen (1:16 Min.), Outtakes (5:17 Min.), "Mehr von Walker und Texas Ranger" (5:31Min.), Sprechproben mit fünf Darstellern sowie Interviews mit Ricky und Cal (5:20 Min.), Jean und Gregory (3:39 Min.) sowie Cal und Carley (4:09 Min.). --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Über Will Ferrells "Stiefbrüder" habe ich sehr gelacht, und Nascar-Racing-Action wollte ich auch mal sehen, deshalb habe ich mir den Film "Ricky Booby" gekauft. Aber leider wurde ich von diesem Film enttäuscht. Zwar sind die Schauspieler erstklassig, und der Film wurde auch sehr teuer produziert, nur sind die Gags viel zu zahm und die Autorennen wirklich nur langweilig - sollte anscheinend kein Männerfilm werden, sondern nur eine Familienkomödie.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Bella am 3. Oktober 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Habe den Film auf Wunsch meines Freundes bestellt. Er gehört zu seinen Lieblingsfilmen. Ich bin nicht so recht überzeugt und witzig fand ich das Ganze auch nicht. Naja, ist halt nicht so mein Geschmack.
Deshalb 3 von 5 Sternen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Zwar kann Ricky Bobbie die wirklich genialen und einzigartigen Eisprinzen nicht toppen, aber dies habe ich persönlich im Voraus schon gar nicht erwartet. Mit einer solchen Einstellung lässt sich ein weiterer Will Ferrel-Film genießen. Der Film bietet gut und einfach soliden Slapstick-Spaß der diesmal größtenteils(!) durchaus familientauglich ausfällt. Zwar sind die Gags oft sehr flach, aber mehr erwartete ich von "Ricky Bobby" auch nicht. Lachen kann man hier sicherlich, und das ist für mich wichtig.

Will Ferrell spielt so exzentrisch wie immer. So ergänzt er sich mit seinem Filmkumpanen- bzw. Rivalen perfekt. Auch eine besondere Nebenrolle ist gut mit Sacha Baron Cohen besetzt. Der Film darf keinesfalls ernstgenommen werden, hier bekommt man einfach eine freche Klamotte vorgesetzt. Der Humor ist oftmals herrlich gesellschaftskritisch, oft auch spontan und merklich improvisiert. Diese Eigenschaft schafft eine sehr lockere Atmosphäre.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
ALLE MEINE FREUNDE gaben mir bisher recht, wenn sie sich den Film in Englisch angesehen haben (genauso wie Anchorman, Old School oder Superbad). Alle diese Filme ziehen einen sofort in ihren Bann, wenn in Englisch angeschaut (Bedingung!), denn die Witze sind eng an die konkrete schauspielerische Leistung gebunden; Lokalakzente wurden dafür speziell antrainiert, damit das Lokalkolorit liebevoll auf die Schippe genommen werden kann. Alle (auch derbe) Sprüche, wenn man genau hinhört (und das tut man dann gerne und lachend immer wieder), sind genau auf die Situation abgestimmt und sind gar nicht dehonestierend gemeint! Sie zeigen entweder die Schrägheit so mancher beschränkter Persönlichkeiten auf oder entlarven die rauhe Realität abgekühlter zwischenmenschlichen Beziehungen - durch provozierenden Humor statt Moralisierung und regen eher zum Nachdenken an. Wichtig noch: Extras , wo mehrere zusätzliche Szenen den Spass um viele Minuten erweitern - ein Muss. Prädikat: ohne zu übertreiben: Kultverdächtig genauso wie "Superbad".
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
..unterhaltsam! Ich musste ihn mir an einem Tag gleich Zweimal angucken um ihn wirklich beurteilen zu können. Also ans Werk: In dem Film, der sich nur um die klischeehaften Träume von minderbemittelten Amerikanern dreht, wird eben genau dieses Leben verspottet aber man hat doch auch oft das Gefühl dass dies alles trotzdem der Stolz der Schauspeiler, allen vorran Will Ferrell, ist. Wenn man den Humor des Filmes beleuchtet wird man feststellen dass er doch schon Gesellschaftskritisch ist aber gleichzeitig auch gewollt spontan ist. Man hat dadurch ein frisches Bild des Filmes vor Augen was mir sehr gefallen hat. Allgemein muss ich sagen dass ich genau auf dieses oberflächliche Bild Amerikas stehe und dementsprechend auch solche Speed-filme sehr mag. Was konnte also Ricky Bobby bei so einer Fangemeinde groß falsch machen? -Nichts! Für Leute die ernsthaften Humor und auch ausgeprägte Handlungsstränge oder Hollywood Action suchen werden diesen Film nicht mögen. Dazu ist er zu obszön, überdehnt, unorginell und eben total platt. Was mich als Fan aber einzig gestört hat ist, dass der Film echt berechenbar ist und es im Grunde nur eine einzelne Story gibt die beim 2ten mal gucken schon langweilig wird. Wer auf solche Fime steht sollte sich auch mal "The Devil dared me to" reinpfeifen, wäre auch ne Empfehlung.
Ich hoffe die Rezension schreckt ab oder vermittelt Spass, in diesem Sinne: Knack und Back! =)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Über den Plott muss ich hier nicht großartig rezensieren, der ist wohl nebensache.
Bei diesem Film darf man eigentlich an gar nichts denken. Ein unglaublich flacher Humor alla Will Ferrer in Bestform.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Das ist das Lebensmotto von Rennfahrer Ricky Bobby, der im Laufe des Filmes nach einem schweren Unfall wieder zu seiner Stärke finden muss - schneller Fahren als der Rest. Der Film brilliert mit grandiosen Szenen, die jedem Fan von Situationskomik Tränen in die Augen treiben werden. Der Film ist durchweg Spitze inszeniert und mit unerwarteten Gags bespickt. An dieser Stelle sei vorab erwähnt: Freut euch auf die Szene mit dem Unfall und dem anschliessenden Krankenhausaufenthalt. Auch der Brüno Darsteller (Sascha Cohen oder so ähnlich) spielt einen widerlichen Franzosen einfach überzeugend. Ich habe diesen Film nun schon zigmal gesehen und entdeckte nach und nach neue lustige Szenen. Meiner Meinung nach die beste Komödie der letzten 5 Jahre. Nun wünsch ich euch viel Spass beim anschauen......Ciao
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden