Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Ricks Welt: Ein Sadistent... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Ricks Welt: Ein Sadistenthriller Taschenbuch – 15. Dezember 2012

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,50
EUR 14,50 EUR 1,72
13 gebraucht ab EUR 1,72

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Ricks Welt: Ein Sadistenthriller
  • +
  • 42 garstige Gewalt Geschichten
Gesamtpreis: EUR 32,50
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

[Bücher wie neu ]


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Hier wird auf gerade mal 130 Seiten das Innere eines Sadisten dargelegt, eingebettet in ein paranoides Verwirrspiel um sadomasochistische Phantasie und Realität.
Rick hat ein bürgerliches Leben, das schon zu Beginn des Buches in Trümmern liegt.
Er lebt allein, denn seine Frau hat mit den Kindern das Haus verlassen und will die Scheidung, seine Firma hat ihn bis auf Weiteres freigestellt.
Damit endet die Sicherheit des Lesers über die Fakten in diesem Buch.

Ricks gewalttätige Phantasien sind kaum von den mörderischen Taten eines Unbekannten zu unterscheiden, die Polizei hält ihn für den Täter.
Rick selbst ist sich phasenweise nicht sicher, ob er in die verübten Morde verwickelt ist, oder nicht.
Die Gründe hier für hat der Autor in vielen verschiedenen Textpassagen so dargestellt, dass dem Leser schwindelig werden mag,
sich jedoch auch das Bild eines Menschen entwickelt, in dessen Kopf wohl niemand freiwillig leben möchte.
Das sind die Passagen, neben den anregenden und auch beängstigenden sexuellen Szenen, die für mich dieses Buch so lesenswert machen.
Wenn auch die beschriebenen Gedanken und Gefühle grenzwertig sind, so wird die Gratwanderung zwischen Zerstörung und Bewahrung,
im Grunde zwischen Hass und Liebe in Ricks Welt gekonnt vorgeführt und immer wieder mit schwarzem Humor hinterlegt.
Perfiderweise spielt der Autor nebenbei virtuos mit den gefährlichen Seiten des WWW...
das wird bei jedem Leser der sich in diesen virtuellen Szenen bewegt, mit einiger Sicherheit eine Extra-Gänsehaut erzeugen!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden